Werde kostenlos Mitglied bei PokerStrategy.com

GRATIS-POKERGELD

Play poker for free

$50 Gratis-Pokergeld für neue Mitglieder Pokern ohne Einzahlung

Jetzt mitmachen

GRATIS-TRAINING

Learn to play poker

"Learn to win" mit unseren Top-Coaches & kostenlosen Videos und Artikeln

Jetzt mitmachen

GRATIS-SOFTWARE

Get free poker tools

Bring dein Spiel auf die nächste Stufe mit unseren kostenlosen Pokertools

Jetzt mitmachen

POKER-ERFOLG

Join the worlds largest poker community

Nutz die Erfahrung der größten Pokerschule und -community der Welt

Jetzt mitmachen
 
Das PokerStrategy.com Forum » Pokerräume und eWallets » Full Tilt Poker » Die FTP-Saga - Vom Shutdown bis zum Relaunch - Eine Chronik
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (624): « erste ... « vorherige 408 409 410 [411] 412 413 414 nächste » ... letzte »
Zum Ende der Seite springen Die FTP-Saga - Vom Shutdown bis zum Relaunch - Eine Chronik
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
spaZ
Bronze


Dabei seit: 17.03.2006
Beiträge: 3.813

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von HeilLoki
Frage an alle, die glaube, daß FTP wieder kommt:

1.) Warum sollte sich ein Investor den ganzen Streß und die hunderten Millionen Dollar Schulden antun, nur um an einen vollends ramponierten Namen, ein katastrophales "Geschäftsmodell" und eine saugute Software zu kommen?

2.) Warum sollte ein potentieller Investor nicht einfach warten, bis das DOJ das Firmengeflecht rund um FTP exekutiert hat und die Konkursmasse verkauft wird, um schließlich dort der Meistbietende, um die Software zu sein?


Ergänzung zu 1.: Tapie war der arme Trottel, der endgültig herausfinden musste, daß FTP wohl nicht mehr zu retten ist. Wenn sich selbst der nicht mehr drübertraut (und die GBT ist kein Haufen von Feiglingen), ist wohl noch weniger an Kohle da als wir hier alle glauben. Das einzige, auf das ihr hoffen könnt', ist der Wert der Software. Und wenn's um Steuerschulden geht, ist der Staat wie die Mafia: Zuerst bekommt die Familie ihr Geld und dann der Rest! Und ihr, liebe FTP-Spieler, seid nicht Teil dieser sehr speziellen Familie in gemeinsamer Sache (---> Cosa Nostra), egal ob Ami oder nicht.


ein sehr lustiger und sehr uninformatierter post.
Tapie hätte FTP gerne wieder gestartet. Nur das DOJ meinte get the fuck out.

Für stars macht es schon sinn. informier dich einfach.
Neuer Beitrag 28.04.2012 23:04 spaZ ist offline Beiträge von spaZ suchen Nimm spaZ in deine Freundesliste auf
HeilLoki
Gold


Dabei seit: 02.10.2009
Beiträge: 2.533

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von spaZ
ein sehr lustiger und sehr uninformatierter post.
Tapie hätte FTP gerne wieder gestartet. Nur das DOJ meinte get the fuck out.

Für stars macht es schon sinn. informier dich einfach.


Vielleicht solltest du Gerüchte nicht mit harten Fakten verwechseln? Das wäre mal ein Anfang!

Fakt ist:

1. Tapie (!) hat gesagt, daß er die Bedingungen nicht erfüllen kann/will. Das lässt darauf schließen, daß die finanzielle Katastrophe rund um FTP wohl noch größer ist als das viele hier vermutet haben.

2. Pokerstars hat bis jetzt noch nicht mal einen lautlosen Furz zum Thema "Übernahme des FTP Wahnsinns" gelassen. Gerüchte und Spekulationen sind KEINE Informationen.


Ich gebe mich lieber der harten Wahrheit hin und hoffe, daß ich falsch liege als einer Hoffnung nachzurennen, um sich vor der unangenehmen Wahrheit zu verstecken. Wie ich schon sagte: Es gibt kein Leben nach dem Tod und FTP ist für immer Geschichte. Beides unangenehm und beides mit allerhöchster Wahrscheinlichkeit wahr.

P.S.: Ich hoffe inständig, daß ich mich in beidem irre!

__________________



Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert, zum letzten Mal von HeilLoki: 29.04.2012 00:03.

Neuer Beitrag 28.04.2012 23:53 HeilLoki ist offline Beiträge von HeilLoki suchen Nimm HeilLoki in deine Freundesliste auf
spaZ
Bronze


Dabei seit: 17.03.2006
Beiträge: 3.813

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

tjo warum macht sich denn root bitte so viel mühe mit seite1? alles dort zu finden und nen bisschen selber denken.
Neuer Beitrag 29.04.2012 00:02 spaZ ist offline Beiträge von spaZ suchen Nimm spaZ in deine Freundesliste auf
HeilLoki
Gold


Dabei seit: 02.10.2009
Beiträge: 2.533

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von spaZ
tjo warum macht sich denn root bitte so viel mühe mit seite1? alles dort zu finden und nen bisschen selber denken.


Ich hab's gelesen. Ich sehe bis jetzt nur Spekulationen. PokerStars hat bis jetzt jedenfalls noch garnix gesagt. Der Pokerjournalismus hat im gesamten Fall FTP übrigens bewiesen, daß er nur allzu gerne auf jede billige Spekulation stürzt, wenn sie nur spektakulär genug ist. Ich glaube das erst, wenn Stars und das DOJ den Deal bestätigen.


Eine dieser Quellen ist ehrlich und sagt folgendes gleich mal voran:

"Noch gibt es bezüglich der Übernahme keine Bestätigung von PokerStars. Diese könnte sich also noch als übler Hoax erweisen, doch deutet inzwischen Vieles auf die Korrektheit des Gerüchtes hin."

http://www.pokerolymp.com/articles/show/...nimmt-full-tilt

__________________



Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von HeilLoki: 29.04.2012 00:25.

Neuer Beitrag 29.04.2012 00:09 HeilLoki ist offline Beiträge von HeilLoki suchen Nimm HeilLoki in deine Freundesliste auf
PolishFool
Bronze


Dabei seit: 20.08.2007
Beiträge: 682

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von HeilLoki
Zitat:
Original von spaZ
tjo warum macht sich denn root bitte so viel mühe mit seite1? alles dort zu finden und nen bisschen selber denken.


Ich hab's gelesen. Ich sehe bis jetzt nur Spekulationen. PokerStars hat bis jetzt jedenfalls noch garnix gesagt....


Das ist so nicht wahr, auf dem Pokerstarsblog findet man ein Statement das Pokerstars sich in Verhandlungen zu diesen Thema mit dem DOJ befindet.
Und alleine das Pokerstars die Gerüchte nicht dementiert sagt doch schon auch einiges.

Ich sage mal ganz optimistisch nächste Woche wirds nen Statment geben, hoffen wir mal für alle das es positiv sein wird.

__________________
------------------------------------------------------------
RETARDS WITH CARDS POKERBLOG - http://www.retardswithcards.blogspot.com
Neuer Beitrag 29.04.2012 00:26 PolishFool ist offline Beiträge von PolishFool suchen Nimm PolishFool in deine Freundesliste auf
HeilLoki
Gold


Dabei seit: 02.10.2009
Beiträge: 2.533

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von PolishFool
Zitat:
Original von HeilLoki
Zitat:
Original von spaZ
tjo warum macht sich denn root bitte so viel mühe mit seite1? alles dort zu finden und nen bisschen selber denken.


Ich hab's gelesen. Ich sehe bis jetzt nur Spekulationen. PokerStars hat bis jetzt jedenfalls noch garnix gesagt....


Das ist so nicht wahr, auf dem Pokerstarsblog findet man ein Statement das Pokerstars sich in Verhandlungen zu diesen Thema mit dem DOJ befindet.
Und alleine das Pokerstars die Gerüchte nicht dementiert sagt doch schon auch einiges.


"We've had a lot of enquiries and there's lots of speculation on the forums, so I wanted to address the PokerStars chatter. As you know, PokerStars is in settlement discussions with the U.S. Department of Justice. As such settlement discussions are always confidential, we are unable to comment on rumors. As soon as we have information to share publicly we will do so."

http://www.pokerstarsblog.com/corporate_...men-093438.html


Wo zum Teufel liest du da raus, daß sich Pokerstars in Verhandlungen mit dem DOJ wegen Full Tilt (!) befindet? Die Probleme, die Pokerstars mit dem DOJ hat, sind ja nicht weggeblasen, nur weil's FTP noch schlechter geht.

Bis jetzt sagen sie nur eines: Stars verhandelt mit dem DOJ in EIGENER Sache ("... PokerStars is in settlement discussions with the U.S. Department of Justice ...") und es gibt tonnenweise Gerüchte zu denen sie zu einem späteren Zeitpunkt eine Stellungnahme abgeben, aber im Moment noch selbst vom DOJ so gefickt werden, daß sie lieber ihr Maul halten. Und wenn sie es für nötig halten, werden sie was sagen.

Bis jetzt sehe ich nur das übliche Anwaltsgelaber.

__________________



Neuer Beitrag 29.04.2012 00:41 HeilLoki ist offline Beiträge von HeilLoki suchen Nimm HeilLoki in deine Freundesliste auf
PolishFool
Bronze


Dabei seit: 20.08.2007
Beiträge: 682

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Naja wenn Stars so ein Statement released, und darin nicht dementiert das es bei deren Verhandlungen mit dem DOJ unter anderem um die FTP Assets geht, dann heisst das für mich das die Gerüchte in irgendeiner Form stimmen werden.

Pokerstars ist meiner Meinung nach einfach verpflichtet den Pokerspielern gegenüber die Gerüchte zu dementieren wenn an ihnen absolut gar nichts dran wäre, weil wenn sich dann raustellt das sie wirklich gar nichts mit FTP Assets am Hut hatten und das nicht dementiert haben würde doch ihr soo guter Ruf leiden.


Ausserdem kann ich mir nicht vorstellen das sie aus juristischen Gründen dem DOJ gegenüber keine Statments über internetgerüchte machen dürfen, das wäre meiner Meinung nach nur der Fall wenns wirklich um FTP Assets geht.

Ich habe aber natürlich von jura halt garkein Plan und bin wohl einfach nur optimistisch angehaucht smile

__________________
------------------------------------------------------------
RETARDS WITH CARDS POKERBLOG - http://www.retardswithcards.blogspot.com
Neuer Beitrag 29.04.2012 02:06 PolishFool ist offline Beiträge von PolishFool suchen Nimm PolishFool in deine Freundesliste auf
HeilLoki
Gold


Dabei seit: 02.10.2009
Beiträge: 2.533

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von PolishFool
Naja wenn Stars so ein Statement released, und darin nicht dementiert das es bei deren Verhandlungen mit dem DOJ unter anderem um die FTP Assets geht, dann heisst das für mich das die Gerüchte in irgendeiner Form stimmen werden.


Also, alles was nicht dementiert wird, ist automatisch wahr???

Bill Clinton hatte sogar dementiert, daß die dicke kleine Monica ihm einen geblasen hat... und trotzdem war's so. So what?


Zitat:
Original von PolishFool
Pokerstars ist meiner Meinung nach einfach verpflichtet den Pokerspielern gegenüber die Gerüchte zu dementieren


Du naives kleines Mädchen... komm mal in die reale Welt. Pokerstars scheißt auf deine Meinung. Nicht nur das, sie kennt sie noch nicht mal und scheißt trotzdem drauf. Bei denen geht's um hunderte Millionen Euro, die sie dem DOJ in den Rachen werfen werden müssen, um deren Rechtsstreit beizulegen. Die werden sich hüten, auch nur einen Pieps zu machen, solange sie das DOJ noch am Hals haben.

Zitat:
Original von PolishFool
... wenn an ihnen absolut gar nichts dran wäre, weil wenn sich dann raustellt das sie wirklich gar nichts mit FTP Assets am Hut hatten und das nicht dementiert haben würde doch ihr soo guter Ruf leiden.


wat? Wieso sollte ihr Ruf leiden, wenn sie ein random Gerücht (daß sie noch dazu als "Retter der Nation" darstellt) nicht insta dementieren?

Zitat:
Original von PolishFool
Ausserdem kann ich mir nicht vorstellen das sie aus juristischen Gründen dem DOJ gegenüber keine Statments über internetgerüchte machen dürfen, das wäre meiner Meinung nach nur der Fall wenns wirklich um FTP Assets geht.


Nicht nur deine Meinung, auch deine Vorstellungskraft ist absolut irrelevant zu diesem Thema. Relevant ist nur, was Fakten sind. Fakt ist, daß es KEINE Stellungnahme seitens Pokerstars und/oder dem DOJ dazu gibt. Die bloße Anmerkung, daß man das vermehrte Auftreten von Gerüchten wahrgenommen hat, heißt noch lange nicht, daß irgendwas dran ist.

Zitat:
Original von PolishFool
Ich habe aber natürlich von jura halt garkein Plan und bin wohl einfach nur optimistisch angehaucht smile


Nein, du bist bildest dir was ein, weil du unbedingt haben willst, daß es so ist. Du interpretierst in alles irgendwas rein, nur weil du's gut finden würdest, wenns so wäre. Pures Wunschdenken.

Ich wünsche (!) mir auch, daß da was dran ist und in ein paar Wochen FTP wieder läuft und alle ihre Kohle wieder kriegen. Halte ich es für sonderbar wahrscheinlich, vorallem wenn man bedenkt, daß Tapie sich vertschüsst hat, weil es ein ums x-fach höherer Batzen Geld wäre, als am Anfang angenommen, den er hinlegen müsste? Nö. Gibt es abseits von Wunschdenken, Gerüchten und wilden Spekulationen einen Beleg darauf, daß Pokerstars FTP übernimmt? Nö.

Selbst wenn's so wäre, würde ich zum jetzigen Zeitpunkt keinen Grund haben, das zu glauben.

... das nennt man kritisches Denken. Sei mal ein bisschen skeptischer, ja? Augenzwinkern

__________________



Neuer Beitrag 29.04.2012 04:22 HeilLoki ist offline Beiträge von HeilLoki suchen Nimm HeilLoki in deine Freundesliste auf
Eskarnia
Bronze


Dabei seit: 06.02.2008
Beiträge: 371

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das wahrhaftigste in diesem Thread ist, dass HeilLoki leider einfach recht hat.
Alles andere sind hoffnungsvoll reininterpretierte Wunschvorstellungen.

Leider gehöre ich auch zu denen.



Ach ja, one Time please !!!!!

__________________
Marktplatz Erlaubnis
Neuer Beitrag 29.04.2012 07:20 Eskarnia ist offline Beiträge von Eskarnia suchen Nimm Eskarnia in deine Freundesliste auf
saloc
Silber


Dabei seit: 08.06.2010
Beiträge: 135

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von HeilLoki
Zitat:
Original von PolishFool
Naja wenn Stars so ein Statement released, und darin nicht dementiert das es bei deren Verhandlungen mit dem DOJ unter anderem um die FTP Assets geht, dann heisst das für mich das die Gerüchte in irgendeiner Form stimmen werden.


Also, alles was nicht dementiert wird, ist automatisch wahr???

Bill Clinton hatte sogar dementiert, daß die dicke kleine Monica ihm einen geblasen hat... und trotzdem war's so. So what?


Zitat:
Original von PolishFool
Pokerstars ist meiner Meinung nach einfach verpflichtet den Pokerspielern gegenüber die Gerüchte zu dementieren


Du naives kleines Mädchen... komm mal in die reale Welt. Pokerstars scheißt auf deine Meinung. Nicht nur das, sie kennt sie noch nicht mal und scheißt trotzdem drauf. Bei denen geht's um hunderte Millionen Euro, die sie dem DOJ in den Rachen werfen werden müssen, um deren Rechtsstreit beizulegen. Die werden sich hüten, auch nur einen Pieps zu machen, solange sie das DOJ noch am Hals haben.

Zitat:
Original von PolishFool
... wenn an ihnen absolut gar nichts dran wäre, weil wenn sich dann raustellt das sie wirklich gar nichts mit FTP Assets am Hut hatten und das nicht dementiert haben würde doch ihr soo guter Ruf leiden.


wat? Wieso sollte ihr Ruf leiden, wenn sie ein random Gerücht (daß sie noch dazu als "Retter der Nation" darstellt) nicht insta dementieren?

Zitat:
Original von PolishFool
Ausserdem kann ich mir nicht vorstellen das sie aus juristischen Gründen dem DOJ gegenüber keine Statments über internetgerüchte machen dürfen, das wäre meiner Meinung nach nur der Fall wenns wirklich um FTP Assets geht.


Nicht nur deine Meinung, auch deine Vorstellungskraft ist absolut irrelevant zu diesem Thema. Relevant ist nur, was Fakten sind. Fakt ist, daß es KEINE Stellungnahme seitens Pokerstars und/oder dem DOJ dazu gibt. Die bloße Anmerkung, daß man das vermehrte Auftreten von Gerüchten wahrgenommen hat, heißt noch lange nicht, daß irgendwas dran ist.

Zitat:
Original von PolishFool
Ich habe aber natürlich von jura halt garkein Plan und bin wohl einfach nur optimistisch angehaucht smile


Nein, du bist bildest dir was ein, weil du unbedingt haben willst, daß es so ist. Du interpretierst in alles irgendwas rein, nur weil du's gut finden würdest, wenns so wäre. Pures Wunschdenken.

Ich wünsche (!) mir auch, daß da was dran ist und in ein paar Wochen FTP wieder läuft und alle ihre Kohle wieder kriegen. Halte ich es für sonderbar wahrscheinlich, vorallem wenn man bedenkt, daß Tapie sich vertschüsst hat, weil es ein ums x-fach höherer Batzen Geld wäre, als am Anfang angenommen, den er hinlegen müsste? Nö. Gibt es abseits von Wunschdenken, Gerüchten und wilden Spekulationen einen Beleg darauf, daß Pokerstars FTP übernimmt? Nö.

Selbst wenn's so wäre, würde ich zum jetzigen Zeitpunkt keinen Grund haben, das zu glauben.

... das nennt man kritisches Denken. Sei mal ein bisschen skeptischer, ja? Augenzwinkern


Selten soviel geballten Unsinn auf einem Fleck gesehen. Warten wir das nächste Pokerstars Statement ab. Bis jetzt deutet alles auf eine Übernahme durch Stars hin. Mehr ist zu dem Thema nicht zu sagen.
Neuer Beitrag 29.04.2012 09:05 saloc ist offline Beiträge von saloc suchen Nimm saloc in deine Freundesliste auf
Eskarnia
Bronze


Dabei seit: 06.02.2008
Beiträge: 371

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von saloc
Zitat:
Original von HeilLoki
Zitat:
Original von PolishFool
Naja wenn Stars so ein Statement released, und darin nicht dementiert das es bei deren Verhandlungen mit dem DOJ unter anderem um die FTP Assets geht, dann heisst das für mich das die Gerüchte in irgendeiner Form stimmen werden.


Also, alles was nicht dementiert wird, ist automatisch wahr???

Bill Clinton hatte sogar dementiert, daß die dicke kleine Monica ihm einen geblasen hat... und trotzdem war's so. So what?


Zitat:
Original von PolishFool
Pokerstars ist meiner Meinung nach einfach verpflichtet den Pokerspielern gegenüber die Gerüchte zu dementieren


Du naives kleines Mädchen... komm mal in die reale Welt. Pokerstars scheißt auf deine Meinung. Nicht nur das, sie kennt sie noch nicht mal und scheißt trotzdem drauf. Bei denen geht's um hunderte Millionen Euro, die sie dem DOJ in den Rachen werfen werden müssen, um deren Rechtsstreit beizulegen. Die werden sich hüten, auch nur einen Pieps zu machen, solange sie das DOJ noch am Hals haben.

Zitat:
Original von PolishFool
... wenn an ihnen absolut gar nichts dran wäre, weil wenn sich dann raustellt das sie wirklich gar nichts mit FTP Assets am Hut hatten und das nicht dementiert haben würde doch ihr soo guter Ruf leiden.


wat? Wieso sollte ihr Ruf leiden, wenn sie ein random Gerücht (daß sie noch dazu als "Retter der Nation" darstellt) nicht insta dementieren?

Zitat:
Original von PolishFool
Ausserdem kann ich mir nicht vorstellen das sie aus juristischen Gründen dem DOJ gegenüber keine Statments über internetgerüchte machen dürfen, das wäre meiner Meinung nach nur der Fall wenns wirklich um FTP Assets geht.


Nicht nur deine Meinung, auch deine Vorstellungskraft ist absolut irrelevant zu diesem Thema. Relevant ist nur, was Fakten sind. Fakt ist, daß es KEINE Stellungnahme seitens Pokerstars und/oder dem DOJ dazu gibt. Die bloße Anmerkung, daß man das vermehrte Auftreten von Gerüchten wahrgenommen hat, heißt noch lange nicht, daß irgendwas dran ist.

Zitat:
Original von PolishFool
Ich habe aber natürlich von jura halt garkein Plan und bin wohl einfach nur optimistisch angehaucht smile


Nein, du bist bildest dir was ein, weil du unbedingt haben willst, daß es so ist. Du interpretierst in alles irgendwas rein, nur weil du's gut finden würdest, wenns so wäre. Pures Wunschdenken.

Ich wünsche (!) mir auch, daß da was dran ist und in ein paar Wochen FTP wieder läuft und alle ihre Kohle wieder kriegen. Halte ich es für sonderbar wahrscheinlich, vorallem wenn man bedenkt, daß Tapie sich vertschüsst hat, weil es ein ums x-fach höherer Batzen Geld wäre, als am Anfang angenommen, den er hinlegen müsste? Nö. Gibt es abseits von Wunschdenken, Gerüchten und wilden Spekulationen einen Beleg darauf, daß Pokerstars FTP übernimmt? Nö.

Selbst wenn's so wäre, würde ich zum jetzigen Zeitpunkt keinen Grund haben, das zu glauben.

... das nennt man kritisches Denken. Sei mal ein bisschen skeptischer, ja? Augenzwinkern


Selten soviel geballten Unsinn auf einem Fleck gesehen. Warten wir das nächste Pokerstars Statement ab. Bis jetzt deutet alles auf eine Übernahme durch Stars hin. Mehr ist zu dem Thema nicht zu sagen.


soll ich facepalmen oder nicht ?

__________________
Marktplatz Erlaubnis
Neuer Beitrag 29.04.2012 09:08 Eskarnia ist offline Beiträge von Eskarnia suchen Nimm Eskarnia in deine Freundesliste auf
schiep
Black


Dabei seit: 13.04.2006
Beiträge: 13.413

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der eine sagt FTP käme wohl nicht wieder und benutzt als Vergleich die Unwahrscheinlichkeit des Leben nach dem Tode, und er sagt, es deute alles auf eine Übernahme hin, in anderen Worten, es sei sogar recht wahrscheinlich, dass Stars FTP kaufen wolle. Das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht.
Schleierhaft, wieso man da irgendwas facepalmen sollte

Man sollte eigentlich wetten ;D.

__________________
Join us @ Clans.de : Die Seite für Clans & Gilden! smile
Neuer Beitrag 29.04.2012 09:51 schiep ist offline Beiträge von schiep suchen Nimm schiep in deine Freundesliste auf
Burnie211
Bronze


Dabei seit: 15.04.2008
Beiträge: 2.549

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Polishfool hat die Sache schon recht realistisch analysiert ich gehe unter realistischen Schätzungen von 95+ Prozent Wiederkehr von fulltilt aus. Alleine der amerikanische Markt wird für pokerstars genug Grund sein sich voll in die Sache reinzuhängen.
Immo ist heilloki der der es nicht realistisch analyisiert sondern pessimistisch.

Bin mit 10 dollarn bei der Wette dabei welche Quoten?

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Burnie211: 29.04.2012 11:04.

Neuer Beitrag 29.04.2012 11:04 Burnie211 ist offline Beiträge von Burnie211 suchen Nimm Burnie211 in deine Freundesliste auf
brontonase
Bronze


Dabei seit: 12.08.2006
Beiträge: 16.937

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Burnie211
Polishfool hat die Sache schon recht realistisch analysiert ich gehe unter realistischen Schätzungen von 95+ Prozent Wiederkehr von fulltilt aus. Alleine der amerikanische Markt wird für pokerstars genug Grund sein sich voll in die Sache reinzuhängen.


und was hindert stars daran selbst auf den amerikanischen markt zurück zu kehren wenn sie die strafe bezahlen und scheinberg seinen hut nimmt?


warum sollen sie dafür auch noch die ft strafe und die spieler ausbezahlen?

ist ft lizenzwürdig wenn stars die übernimmt obwohl es stars selber nicht ist?
Neuer Beitrag 29.04.2012 11:24 brontonase ist offline Beiträge von brontonase suchen Nimm brontonase in deine Freundesliste auf
spaZ
Bronze


Dabei seit: 17.03.2006
Beiträge: 3.813

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von brontonase
Zitat:
Original von Burnie211
Polishfool hat die Sache schon recht realistisch analysiert ich gehe unter realistischen Schätzungen von 95+ Prozent Wiederkehr von fulltilt aus. Alleine der amerikanische Markt wird für pokerstars genug Grund sein sich voll in die Sache reinzuhängen.


und was hindert stars daran selbst auf den amerikanischen markt zurück zu kehren wenn sie die strafe bezahlen und scheinberg seinen hut nimmt?
die haben nachdme black friday einen vertrag unterschrieben das sie keine echtgeldspiele mehr in den usa anbieten werden.
warum sollen sie dafür auch noch die ft strafe und die spieler ausbezahlen?

sie würden ja eh nur die eigne bezahlen
ist ft lizenzwürdig wenn stars die übernimmt obwohl es stars selber nicht ist?

vermutlich


aber bin selber auch nicht so optimitisch

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von spaZ: 29.04.2012 11:35.

Neuer Beitrag 29.04.2012 11:34 spaZ ist offline Beiträge von spaZ suchen Nimm spaZ in deine Freundesliste auf
Kyroka
Bronze


Dabei seit: 09.11.2006
Beiträge: 918

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Burnie211
Polishfool hat die Sache schon recht realistisch analysiert ich gehe unter realistischen Schätzungen von 95+ Prozent Wiederkehr von fulltilt aus. Alleine der amerikanische Markt wird für pokerstars genug Grund sein sich voll in die Sache reinzuhängen.
Immo ist heilloki der der es nicht realistisch analyisiert sondern pessimistisch.

Bin mit 10 dollarn bei der Wette dabei welche Quoten?


Bei 95+ obv 19:1

Glaube zwar auch noch an eine Auferstehung, aber 19:1 sieht schon sehr valueverdächtig aus smile
Neuer Beitrag 29.04.2012 12:36 Kyroka ist offline Beiträge von Kyroka suchen Nimm Kyroka in deine Freundesliste auf
schiep
Black


Dabei seit: 13.04.2006
Beiträge: 13.413

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Naja, der eine denkt >95 %, der andere <5%, die beiden sollten 1 zu 1 wetten imo Augenzwinkern

__________________
Join us @ Clans.de : Die Seite für Clans & Gilden! smile
Neuer Beitrag 29.04.2012 12:43 schiep ist offline Beiträge von schiep suchen Nimm schiep in deine Freundesliste auf
Hallomann87
Bronze


Dabei seit: 29.10.2008
Beiträge: 416

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von brontonase
Zitat:
Original von Burnie211
Polishfool hat die Sache schon recht realistisch analysiert ich gehe unter realistischen Schätzungen von 95+ Prozent Wiederkehr von fulltilt aus. Alleine der amerikanische Markt wird für pokerstars genug Grund sein sich voll in die Sache reinzuhängen.


und was hindert stars daran selbst auf den amerikanischen markt zurück zu kehren wenn sie die strafe bezahlen und scheinberg seinen hut nimmt?


warum sollen sie dafür auch noch die ft strafe und die spieler ausbezahlen?

ist ft lizenzwürdig wenn stars die übernimmt obwohl es stars selber nicht ist?


Warum ist Stars nicht lizenzwürdig? verwirrt

__________________

Neuer Beitrag 29.04.2012 12:43 Hallomann87 ist offline Beiträge von Hallomann87 suchen Nimm Hallomann87 in deine Freundesliste auf
TheCelt
Bronze


Dabei seit: 24.03.2007
Beiträge: 3.928

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es geht vermutlich um die Lizenz für den US Markt.
Neuer Beitrag 29.04.2012 13:33 TheCelt ist offline Beiträge von TheCelt suchen Nimm TheCelt in deine Freundesliste auf
PolishFool
Bronze


Dabei seit: 20.08.2007
Beiträge: 682

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

HeilLoki du wirst wahrscheinlich in gewissen Punkten mit deiner Skepsis schon recht haben, und ja bei mir ist unter anderem sehr viel Wunschdenken dabei.

Trotzdem würde es mich freuenw enn du in Zukunft ohne Stichelein argumentieren würdest.

__________________
------------------------------------------------------------
RETARDS WITH CARDS POKERBLOG - http://www.retardswithcards.blogspot.com
Neuer Beitrag 29.04.2012 13:34 PolishFool ist offline Beiträge von PolishFool suchen Nimm PolishFool in deine Freundesliste auf
Seiten (624): « erste ... « vorherige 408 409 410 [411] 412 413 414 nächste » ... letzte » « Vorheriges Thema | Nächstes Thema » | Thema zu Favoriten hinzufügen
Gehe zu:
Das PokerStrategy.com Forum » Pokerräume und eWallets » Full Tilt Poker » Die FTP-Saga - Vom Shutdown bis zum Relaunch - Eine Chronik