Geleakte Email von Tapie zu Full Tilt Poker

Diamond Flush Poker hat eine Email von Laurent Tapie an mehrere Angestellte von Full Tilt Poker veröffentlicht. Hier findet ihr alle Einzelheiten zu dieser Email.

Heute veröffentlichte Diamond Flush Poker eine Email von Laurent Tapie von der Groupe Bernard Tapie (GBT) an 16 hochrangige Angestellte von Full Tilt Poker (FTP).

In dieser Email ist von Plänen der GBT zur Gründung einer neuen Pokerseite die Rede, die mit Hilfe der angeschriebenen FTP-Mitarbeiter erfolgen soll. Des Weiteren wird darin die bisherige Strategie der GBT zur Rückzahlung der Spielerguthaben verteidigt.

Darüber hinaus schreibt Tapie in der Email: "Außerdem verhandle ich mit PokerStrategy über die Aufnahme eines ähnlichen Affiliate-Abkommens wie dies mit FTP geplant war."

Wir können bestätigen, dass wir uns mit GBT sowie FTP getroffen haben. In diesen Gesprächen ging es um Informationsbeschaffung sowie die Frage, wie PokerStrategy.com einen Neustart von Full Tilt Poker unterstützen kann. Nachdem die Verhandlungen zwischen dem US-Justizministerium, GBT und FTP gescheitert waren, gab es keine weiteren Gespräche zwischen uns und GBT über mögliche Pläne ihrerseits, nun einen eigenen Pokerraum anzustreben.

Vor seiner Schließung im Juni 2011 war Full Tilt Poker einer der größten Geschäftspartner von PokerStrategy.com, bei dem mehr als 30% der aktiven Spieler von unserer Webseite kamen. Aus diesem Grund ist eine große Zahl unserer Communitymitglieder derzeit nicht in der Lage, auf ihre bei Full Tilt Poker liegenden Bankrolls zuzugreifen. Obwohl wir uns erst im Anfangsstadium der Verhandlungen befanden, hofften wir dazu beitragen zu können, dass ein neu aufgestelltes Full Tilt Poker die Spielerguthaben zügig würde zurückzahlen können, eine offene und transparente Trennung dieser Guthaben eingeführt werden würde und mögliche zukünftige Finanzprobleme vermieden werden könnten.

Kommentare (67)

Neueste zuerst
  • #1

    fürsto!!!
  • #2

    never ending story
  • #3

    endlich die $2.80 wiederbekommen, fick ja
  • #4

    Einfach nur lol
  • #5

    was soll der blödsinn? ist pokerstrategy jetzt völlig durchgedreht? als ob ihr uns nicht schon genug vermasselt habt....aus welchem grund sollte dieser "Deal" uns jetzt endlich unser ehemaliges FTP-Guthaben sichern? das ergibt NULL Sinn!!!
  • #6

    ähm, mmh... wenn das dass offizielle Statement ist...
    http://manski.net/wordpress/wp-content/uploads/2011/05/double-facepalm.jpg
  • #7

    a bit confused
  • #8

    Hey Leute,

    kurz zum Hintergrund, der in der News vielliecht nicht klar herauskommt:

    Eine Mail von Laurent Tapie ist geleakt. Diese drehte sich nicht um die Wiederbelebung von FTP & der damit verbundenen Wiederherstellung der Spieler-Bankrolls.

    In der Mail behauptet Tapie, mit uns bzgl. eines neuen Pokerraums in Gesprächen zu sein.

    Wir haben uns aber nur VOR dem Platzen des Deals mit Laurent Tapie unterhalten - ergo ging es in unseren Gesprächen mit Tapie/FTP nur um die Wiederbelebung von FTP und um keinen neuen Pokerraum.
  • #9

    Irgendwo im Nirgendwo is was geleakt, dass Scintology mit alten nun verlassene Schleckerfilialen ein weitverbreitetes Netz an Hundesalons aufziehen will, mit dem Ziel, dass Kampfhunde nun auch als Modeaccessoir von Frauen getragen werden können.

    Ich hoffe diese Information bereinigt alle verbliebenen Fragen bezüglich der Spielergelder.
  • #10

    #9 made my day :-)
  • #11

    #9 :)))))))
  • #12

    hmm irgendwie stinkt der braten!
  • #13

    da versucht jemand so dreckig die Mitarbeiter abzuwerben
  • #16

    "...hofften wir dazu beitragen zu können, dass ein neu aufgestelltes Full Tilt Poker die Spielerguthaben zügig würde zurückzahlen können..."

    Wie sie alle (PStrategy, DOJ, GTapie, FTP) immer am Verhandeln sind, natürlich nur um das "OBERSTE Ziel" - die Rückzahlung der Spieler zu erreichen.
    Seit über nem Jahr schon!

    Eine Frage PStrategy:
    Gibts gerade Verhandlungen zwischen euch und PokerStars im Falle einer FT-Übernahme?
    Oder bekommen wir das erst in 3 Monaten mit, wenns nach einem erneut geplatztem Deal mal wieder irgendwo leakt?
  • #17

    ONE TIME!!!!!!!!
  • #18

    never ending Story
  • #19

    Interessant, wie aktuell die News auf Ps.com auf einmal sein koennen, wenn der eigene Laden droht, in Verruf zu geraten.

    Vor mehr als einem Jahr hat man es nicht mal auf die Kette bekommen, davor zu warnen, dass man bei FTP ueber moneybookers ein-, aber seit mehreren Woche nicht mehr auscashen konnte, aber jetzt dienen saemtliche Geheimtreffen mit Tapie/FTP natuerlich einzig und allein dem Wohl der Spieler.

    Du willst mir doch nicht ernsthaft erzaehlen, dass du hier nachts um halb zwei ne News veroeffentlichst, wenn das alles so waere, wie du uns das glauben machen willst.
  • #20

    Jetzt wo Stars FullTilt gekauft hat... wie wäre es mit umtracken!? :coolface:
  • #21

    Könnt Ihr die Mail mal übersetzen?
  • #22

    Ich vermisse den Schlußsatz "Wir halten Euch wie immer auf dem Laufenden."
  • #23

    @8: und die anderen Gesprächen werden jetzt folgen, nehme ich an?
    Hand aufs Herz, wenns passiert, passierts......da mag PST dann bestimmt auch ein Stück vom Kuchen abhaben? Was ja nicht weiter verwerflich ist.
  • #24

    @9 :D
  • #25

    Liebes Pokerstrategy Team,

    Ihr macht euch jetzt echt lächerlich
    und bekommt ihr den hals jetzt echt niht voll??
  • #26

    Ich frag mich warum ihr hier alle nur rumweint. Ihr wollt alle euer Geld wieder haben und jammert das Pokerstrategy.com mit denen in verbindung steht die das alte FTP aufkaufen wollen?
    Sagt mal habt ihr alle nix im Kopf? Natürlich will Pokerstrategy.com das FTP wieder öffnet und eure Spielerguthaben zu 100% wieder ausbezahlt werden. Denn dannn verdient Pokerstrategy wieder Geld damit. Sie sind ja auch nur eine Firma die Geld verdienen will. Was ist daran nun bitte verwerflich. Dachtet ihr die Bosse von Pokerstrategy machen das weil ihr alle so tolle und nette Leute seid ? Kommt schon hört auf zu jammern seid froh das überhaupt versucht wird FTP wieder up zu bekommen.
    Pokerstrategy.com lebt nunmal genau so wie die Pokerräume von Spielenden Spielern. !!! Also bleibt lässig und hört auf zu flamen !!!
  • #27

    @ 9 *rofl*

    made my day, ty
  • #28

    Und was is nu mit de Kohlen?
  • #29

    #9 Großes Kino

    @Mail Man könnte auch so verfassen, dass sofort aus den ersten Sätzen klar wird, hier geht es um ein Dementi. Zuerst wird breit das Gerücht noch mal aufgezählt und dann "Wir können dieses Treffen bestätigen" - komma - ist aber alles nur Kappes...
  • #30

    Also dafür, dass ihr mit denen in Kontakt steht/standet, sind die Informationen die man hier direkt von PS bekommen hat doch recht spärlich ausgefallen die letzten Monate.
  • #31

    Hahaha, wie ich schon gedacht hab, FTP kommt mit anderem Namen und etwas geänderter Software auf den Markt und die Spieler von FTP bekommen ein Einzahlungsbonus........ Wie geil, aber real.
  • #32

    #9 ftw
  • #33

    @30
    Bist du wirklich so naiv?
    Glaubst du die duerfen hier rumposaunen, was sie mit der GBT und FTP bequatschen?
    Da sind dann halt die News unwichtiger als der Fakt FTP wieder up zu kriegen.

    Und das sollte fuer alle Leser hier genauso sein.
  • #34

    #26 120%
  • #36

    @33

    Zu deiner ersten Frage: Nein, keine Sorge.
    Zu deiner zweiten Frage: Nein, dass habe ich auch nicht mit dieser Aussage ausdrücken wollen.

    Es ging mir um generelle Informationen und nicht um Informationen bzgl. deals zwischen PS und denen.
  • #37

    Vielleicht sollte man mal eine Umfrage starten, wer wirklich geglaubt hat, er erhalte von Tapie seine FT Roll zurück...
    Jungs, das Geld ist weg und zwar für immer. Schenkt Euch weitere "news" zu FTP, solange sie nichts wirklich Neues bringen.
  • #38

    Ich freu mich schon darauf wenn Tapie wirklich alle Pocket Kings Mitarbeiter abwirbt...Und manche Kommentare hier sind einfach nur LOL. Pokerstrategy ist ein Unternehmen wie jedes andere auch und nicht euer Pokerkumpel. Da kann man sich echt nur noch facepalmen.
  • #39

    #9 BEST OF
  • #40

    @26: Der Fall, dass PokerStars FTP bzw. deren Software übernimmt und dann keine Affiliates zulässt dafür, ist so ziemlich das worst case Szenario für PST. Da hat PST, wirtschaftlich betrachtet, mehr davon, wenn FTP, mit Tracking, erst in nem Jahr wieder UP ist.
  • #41

    @26 besser kann man dieses gesülze von manchen usern hier nicht kommentieren. daumen hoch.
  • #43

    @8/Xantos: Dann poste das doch in den News und nicht in irgendwelchen comments die keiner ließt!
    Diese News hier sorgt für noch mehr Verwirrung als das sie hilft!
  • #45

    OH MEIN GOTT POKERSTRATEGY IST EIN AFFILIATE
  • #46

    @43

    Diejenigen die des Lesens mächtig sind und auch in der Lage sind, Texte zu verstehen, sollte nicht verwirrt sein. Man kann doch alles klar verstehen.

    Tapie behauptet mit PokerStrategy.com Gespräche über eine neue Pokerseite gab, und PokerStrategy.com dementiert dies und sagt es gab nur Gespräche im Zusammenhang mit FTP und der (zu dem Zeitpunkt) geplanten Übernahme durch Tapie.
  • #47

    Der Begriff Leak (engl., Leck, Loch, undichte Stelle) bezeichnet im Allgemeinen die inoffizielle Veröffentlichung von Informationen, die nicht zu diesem Zweck vorgesehen waren. Dies können interne Dokumente von Firmen, geheime Verträge, vertrauliche Verhandlungspapiere oder ähnliches sein. Im Speziellen wird der Begriff für das Veröffentlichen von Vorabversionen (meist Alpha- oder Betaversionen) von Computerspielen oder anderer Software verwendet, die oftmals ohne Einverständnis des Entwicklers im Internet veröffentlicht werden. Leaks können aufgrund der Unfertigkeit instabil und fehlerhaft sein. Auch in der Musik sind häufig Veröffentlichungen im Internet verfügbar, bevor sie offiziell im Handel erscheinen.

    ...strangers in the night^^
  • #48

    #9 *atomrofl* mady my day, too.

    Mensch seid nicht so hart mit PS, die wollten auch mal das Wort "geleakt" verwenden. Hört sich einfach Hammer cool an, auch wenn die News nicht viel interessantes bietet, aber das Wort Leute, DAS WORT ...
  • #49

    ihr habt mit ftp verhandelt. schön für euch , aber anscheinend ist ja dabei nicht viel rumgekommen und mir auch wayne.
    wenn tapie jetzt ne neue seite aufmacht, soll er doch. ich kann die GBT eh nicht ab und werd da keinen cent rake produzieren.
    Aber nebenbei von relevanz ist sind die spielergelder auf FTP. O_o
    aber wie immer kommt darüber nichts, stattdessen wieder so ne bewegende neben story der ftp saga die echt irrelevant ist.
  • #50

    meinte natürlich das ich nicht ftp verhandelt habt sondern tapie.
    troztdem cool story mal wieder und thx 4 the info.
  • #51

    Was passiert eigentlich wenn Stars jetzt dann auch wieder aussteigt?
    Wird dann endlich mal anteilig ausgezahlt!???

    Srsly, wenn keiner da investieren will, wollen die dann warten bis die restlichen Spieler über Zinseinnahmen ausgezahlt werden können oder wie?

    Kann doch net sein dass das Jahre dauert ...
  • #52

    wieder verschrieben, nicht ich sondern ihr ntürlich :p
    egal, bye
  • #53

    Typisch für FTP u PS !
  • #54

    eh fake
  • #55

    @ 49,50,52

    nh
  • #56

    trololo, bald feiern wir geburtstag
  • #57

    Ich hoffe für alle, die bei FTP Geld in größeren Mengen eingezahlt bzw. gewonnen haben, dies aber nicht auszahlen lassen (oder anderweitig nutzen) können, dass ihr zumnindest euer Geld zurückerstattet bekommt.

    Sollte dem nicht so sein, so könnte man sich als betroffener zumindest in Sachen Erfahrungen als "etwas reicher" bezeichnen, auch wenn dies nur ein schwacher Trost sein mag.

    Für mich ist die Vorstellung witzig und lehrreich auf einmal, dass vielleicht einer oder mehrere Personen einen Teil dieses Geldes einfach "eigesteckt" haben und wohl einen sehr langen Urlaub irgendwo verbringen.

    Auch wenn dies strategisch gesehen vielleicht nicht der beste Weg ist um Reich zu werden, solange es Freerolls gibt zahl ich nix ein! Und wenn ich tatsächlich mal was gewinnen sollte, dann werd ich keinesfalls weiter darum zocken, sondern nehme den Gewinn und fahre ein paar Tage in den Urlaub.
  • #58

    schon witzig was manche Leute von gewinnorientierten Unternehmen für eine Transparenz erwarten.. PS wäre wohl nichtmal rechtlich dazu befügt gewesen über die Verhandlungen öffentliche Statements zu machen.

    Versteh auch nicht was daran schlimm sein soll wenn PS sich dort für die Spieler einsetzt, was sie nunmal tun da eben Bankroll = Rake und keine Bankroll = kein Rake. Ob das natürlich heroisch Motive sind lassen wir dahin gestellt.. ist halt auch ein Unternehmen das Mitarbeiter bezahlen muss.

    von meiner seite her, bitte weitermachen und mitmischen evtl springt ja doch noch irgendwann was bei raus.
  • #59

    Das beste auf dieser Seite ist Kommentar 9 :-) mmd
  • #60

    Es heißt "E-Mail".
  • #61

    epic Kommentar Nr. 9 ist epic.
  • #62

    "Wir verhandeln nicht mit Terroristen!" So is brav, das wollte ich hören.
  • #63

    Geleakte Email von Tapie zu Full Tilt Poker....
    .... und dann kam Polly
  • #64

    WAYNE spart euch bitte diese halbwahrheiten, gerüchte oder was ihr tolles verhandeln wolltet. Über FTP will ich nur noch eine einzige News lesen und zwar wann die Seite wieder online geht oder halt dass sie nicht tut. Alles andere ist nichts weiter als Spam. Es ist auch für die Leute die auf ihr geld warten einfach nur beschissen dann noch mit sonem BS zugespammt zu werden.
  • #65

    was will uns der autor damit sagen ?
  • #66

    Geld her :)
  • #68

    hört endlich auf öl ins feuer zu gießen, liebe psredaktion. es ist einfach lächerlich selbst wenn ihr hier dementiert und euch als opfer darstellt. die höhe ist doch eigentlich erst jetzt über die vergangenen verhandlungen zu schreiben--- wie frei seid ihr eigentlich und wer lenkt euch wirklich. ihr wisst mehr als ihr sagt und präsentiert euch als der heilsbringer des pokersportes. nach der geschichte hier zweifele ich alles an was ihr ach so unabhängig berichtet, zum beispiel über die frage ob die pokerstarsengine rigged ist usw. ich glaube alles im allem hängt ihr am tropf dieser industrie und das ist genau so fatal als würde pokerstars fulltilt kaufen.
  • #69

    TROLOLOL

    Pokerstrategy stellte 30% der Spieler auf FTP. Diese Aussage ist doch sehr zweifelhaft. Ausser die Amis sind von der Volkszählung ausgenommen.^^^^
  • #71

    @69: damit ist gemeint, dass 30% aller aktiven Spieler von ps.com bei FTP aktiv waren und nicht umgekehrt.
  • #72

    @71: ist dann aber grammatikalisch nicht ganz korrekt...
  • #73

    @ 8 und vor allem dieser news:
    Das was im Post von #8 geschrieben steht kommt wirklich nicht beim einmaligen Lesen der News raus
    (und prinzipiell werden solche news ja nicht beim lesen auf jede Zeile und Zwischenzeile analysiert)

    Bitte eindeutiger klar machen, was ihr sagen wollt!

    MfG. MGF
  • #74

    @ 8 und vor allem @diese news:
    Das was im Post von #8 geschrieben steht kommt wirklich nicht beim einmaligen Lesen der News raus
    (und prinzipiell werden solche news ja nicht beim Lesen auf jede Zeile und Zwischenzeile analysiert)

    Bitte eindeutiger klar machen, was ihr sagen wollt!

    MfG. MGF