Es geht nicht mehr up !

    • noone23
      noone23
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2005 Beiträge: 472
      Das ist jetzt ein bisschen konstruiert. Und ich weiss auch nicht was ich dir noch antworten soll ohne mich zu wiederholen ;) .

      edit: Anscheinend gehst du davon aus dass beide Spieler sonst perfekt spielen und die Karten der Gegner kennen? Dann hättest du recht.
    • ebenizer
      ebenizer
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 382
      Original von Warlord
      noone23 hat recht! Ne verpasste value bet ist nicht gleich 1 BB wert, denn man gewinnt ja nicht in 100% der Fälle ne BB mehr! Also 1 BB pro versäumte value bet in 100 Händen verringert eine Winrate von 2 BB / 100 nicht gleich auf 1 BB / 100!

      Gruß, Sascha.
      Stimmt wohl so...
      Ist aber auch einigermassen verzwickt^^

      Man könnte aber sagen, das wenn man einmal alle hundert hände verpasst die NUTS valuezubetten dann sinkt die Winrate um 1BB/100 ;)
    • Warlord
      Warlord
      Black
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 2.000
      Original von ebenizer
      Original von Warlord
      noone23 hat recht! Ne verpasste value bet ist nicht gleich 1 BB wert, denn man gewinnt ja nicht in 100% der Fälle ne BB mehr! Also 1 BB pro versäumte value bet in 100 Händen verringert eine Winrate von 2 BB / 100 nicht gleich auf 1 BB / 100!

      Gruß, Sascha.
      Stimmt wohl so...
      Ist aber auch einigermassen verzwickt^^

      Man könnte aber sagen, das wenn man einmal alle hundert hände verpasst die NUTS valuezubetten dann sinkt die Winrate um 1BB/100 ;)
      Hier ging es nie darum, die Nuts nicht zu betten! Das ist klar, dass man so seine Winrate empfindlich einschränkt, denn wenn man die Nuts hält, ist die Gewinnwahrscheinlichkeit der eigenen Hand ja 100%, was bei ner Valuebet eben nicht (immer) der Fall ist. Wenn man am River die Gewinnwahrscheinlichkeit der eigenen Hand auf 80% einschätzt, sollte man immer value-betten. Wenn man das jedoch einmal in 100 Händen nicht tut, verringert sich die Winrate damit nicht um 1 BB, da man ja "nur" zu 80% diese BB auch gewonnen hätte.

      Gruß, Sascha.
    • Warlord
      Warlord
      Black
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 2.000
      Original von synterius
      folgende situation:
      spieler a und spieler b bekommen die exakt gleichen karten in der exakt gleichen position gegen die exakt gleichen gegner, die jeweils auch die exakt gleichen karten bekommen und diese auch jeweils exakt gleich spielen.
      wenn spieler a jetzt in jeweils 100 händen immer genau eine value chance verpasst, spieler b diese jedoch nutzt (und die beiden ansonsten exakt ^^ gleich spielen), so hat er ganz gewiss genau eine bb weniger auf 100 hände als spieler b.
      Falsch! Ich glaube, du missverstehst den Begriff "Valuebet"!
      Hier geht es wie gesagt nicht darum, dass man die Nuts hält, sondern lediglich, dass man aller WAHRSCHEINLICHKEIT nach vorne liegt.

      1 verpasste Valuebet auf 100 Hände UNGLEICH 1 BB / 100 weniger!!!

      1 verpasste Bet auf 100 Hände, wenn man die Nuts hält, GLEICH 1 BB / 100 weniger!

      1 verpasste Valuebet auf 100 Hände UNGLEICH 1 BB / 100 weniger!!! :P

      Gruß, Sascha.
    • Warlord
      Warlord
      Black
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 2.000
      Zunächst mal sorry für das tripple-posting, war keine Absicht!

      Hier noch ein kleines Beispiel:

      Hero hat AA und raised aus MP1. Er wird von CO gecallt, der rest foldet.
      Der Flop kommt Q83o. Hero bets, CO raises, Hero 3-bets, CO calls. Der Turn ist ne weitere blank (meinetwegen die 7 der vierten Farbe)): Hero bets, CO calls. Der River ist ein King.
      Hier liegt Hero wohl öfter vorne als hinten und entscheidet sich daher zu ner Valuebet. In vielleicht 30% aller Fälle bekommt er hier ne Hand besser als ein Paar Aces (z.B. Two Pair Kings and Queens) gezeigt. Gehen wir der Einfachheit halber aber davon aus, dass CO den River immer nur callt, egal, was er letztendlich hat. (Die 30% sind von mir willkürlich geschätzt!)
      Das heißt, dass die Valuebet hier 0.4 BB (70% von 2 BB minus 1 BB die man selbst zahlt) und nicht 1 BB ausmacht!

      Noch irgendwas unklar?! -.-

      Gruß, Sascha.
    • Denz
      Denz
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 15.517
      Wenn Limit euch keinen Spass mehr macht gebt doch einfach mal NL eine Chance...
    • noone23
      noone23
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2005 Beiträge: 472
      lol danke Warlord das du das ein wenig genauer erklärt hast :)

      Aber eins ist noch falsch: Selbst mit den absoluten Nuts ist eine Valuebet weniger als 1BB Wert, weil du dann ja auch zu 100% gecalled werden müsstest...
    • synterius
      synterius
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2005 Beiträge: 1.177
      Original von Warlord
      Original von synterius
      folgende situation:
      spieler a und spieler b bekommen die exakt gleichen karten in der exakt gleichen position gegen die exakt gleichen gegner, die jeweils auch die exakt gleichen karten bekommen und diese auch jeweils exakt gleich spielen.
      wenn spieler a jetzt in jeweils 100 händen immer genau eine value chance verpasst, spieler b diese jedoch nutzt (und die beiden ansonsten exakt ^^ gleich spielen), so hat er ganz gewiss genau eine bb weniger auf 100 hände als spieler b.
      Falsch!
      falsch ist mein beispiel ganz gewiss nicht.
      in meiner situation geht es halt darum, das spieler a eine value chance verpasst die spieler b nutzt.
      ich hätte noch ergänzen sollen, dass beide spieler in der situation 100 % gecalled werden.
      dann habe ich mit meiner aussage recht, du mit deiner, auf dein beispiel bezogen auch.

      und ich wollte damit eigentlich auch nur verdeutlich, dass sich durch valuegegebenheiten einiges rausholen, bzw. liegen lassen lässt; und sich da auch ein erheblicher unterschied der winrate bb / 100 zwischen einem spieler, der es beherrscht, und zwischen einem, der es eben nicht beherrscht, breit machen kann.
    • WuerfelRudi
      WuerfelRudi
      Black
      Dabei seit: 05.07.2005 Beiträge: 2.055
      Liegt man mit der Valuebet nicht immer richtig wenn der "Won at Showdown Wert" >50% ist ? Und das ist er ja bei Winning Player immer, oder ?

      Rudi.
    • Warlord
      Warlord
      Black
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 2.000
      Original von noone23
      lol danke Warlord das du das ein wenig genauer erklärt hast :)

      Aber eins ist noch falsch: Selbst mit den absoluten Nuts ist eine Valuebet weniger als 1BB Wert, weil du dann ja auch zu 100% gecalled werden müsstest...
      Stimmt, selbst mit den Nuts ist ne Bet nicht gleich 1 BB wert!
      Ich glaube, jetzt haben wir alle Fälle diesbezüglich durchgekaut... :)

      synterius hat uns ja auch mit seinem letzten Post zum Glück wieder zurück zum Thema gebracht, nämlich dass Fehler bezüglich potentieller Valuebets die Winrate empfindlich beschneiden können. Darum gings ja eigentlich (und nicht darum, wieviel das im Endeffekt genau ausmacht).

      @WuerfelRudi: Ich verstehe nicht so ganz, was du sagen willst?! Also ne Valuebet hat NICHTS mit deiner %W@SD-Rate zu tun! Und mit ner Valuebet liegt man definitiv NICHT IMMER RICHTIG! Das wurde hier aber mittlerweile oft genug erklärt, lies dir einfach mal mein letztes Posting mit dem Beispiel durch.

      Gruß, Sascha.
    • ktec
      ktec
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 2.781
      Original von WuerfelRudi
      Liegt man mit der Valuebet nicht immer richtig wenn der "Won at Showdown Wert" >50% ist ? Und das ist er ja bei Winning Player immer, oder ?

      Rudi.
      Nein, es gibt Situation in denen du am River nur zu 25% vorne liegst und es gibt Situationen in denen du zu 100% vorne liegst.
      Im ersten Fall wäre eine "Valuebet" falsch.
    • Sleyde
      Sleyde
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 17.714
      ßber was für 'ne gequirlte Scheisse diskutiert hier ihr überhaupt in _meinem_ Heulthread?^^ :P
    • ebenizer
      ebenizer
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 382
      Original von Sleyde
      ßber was für 'ne gequirlte Scheisse diskutiert hier ihr überhaupt in _meinem_ Heulthread?^^ :P
      Wir wollen dir nur helfen;) Passt alles indirekt zum Topic ;)
    • Falcon900EX
      Falcon900EX
      Bronze
      Dabei seit: 30.08.2005 Beiträge: 6
      Mach Dir nix draus Sleyde.
      Ich bin jetzt 500BB down bei 2/4 und 3/6 sh.
      War auch winning player bei FR bei über 50000 händen über einen Zeitraum von 2 Jahren.
      Ich habe nicht soviel Zeit zum Pokern.
      Nun sind 50% meiner Bankroll weg.
      Der downswing geht über 10000 hände in einem Zeitraum von nun fast 6 Wochen. Dann sind noch 30 BB letzte Woche in Vegas bei 3/6 und 4/8 FR draufgegangen.
      Ich wünschte die würden online auch so spielen wie in Vegas bei den lower limits.
      Das ist als wenn man 2/4c spielt.

      Gruß
    • 1
    • 2