TTP Rush NL5

    • livores77
      livores77
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2009 Beiträge: 62
      Full Tilt, $0.02/$0.05 No Limit Hold'em Cash, Rush, 6 Players
      Poker Tools Powered By Holdem Manager - The Ultimate Poker Software Suite.

      CO: $3.38 (67.6 bb)
      BTN: $2.77 (55.4 bb)
      SB: $3.16 (63.2 bb)
      BB: $5.41 (108.2 bb)
      UTG: $12.88 (257.6 bb)
      Hero (MP): $8.20 (164 bb)

      Preflop: Hero is MP with J Q
      UTG raises to $0.15, Hero calls $0.15, 3 folds, BB calls $0.10

      Flop: ($0.47) J Q 2 (3 players)
      BB checks, UTG bets $0.40, Hero calls $0.40, BB calls $0.40

      Turn: ($1.67) 5 (3 players)
      BB checks, UTG checks, Hero bets $0.64, BB raises to $4.86 and is all-in, UTG folds, Hero calls $4.22

      River: ($11.39) 4 (2 players, 1 is all-in)


      Hallo,
      wollte mal wissen was ich in der hand anders machen könnte. Ich sehe villain da halt oft mit TPTK oder second best two pair, wenn er evt mit Q5s callt oder KT,T9
      Keine stats von villain vorhanden.
  • 4 Antworten
    • mathis100
      mathis100
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2007 Beiträge: 38
      Hallo!

      Also ich hätte hier am Flop seine CB auf jedenfall geraist, da das Board recht wet ist und das auch noch in einem multiway-pot.
      Je nach Turncard weiterspielen (bei dieser blank weiter aggressiv spielen).

      Der move am turn ist halt schon recht crazy von ihm.. und das keine stats vorhanden sind macht die Sache nicht leichter.
      Aber ich würde hier auch callen.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.801
      Klarer Fold Preflop! Was willst du denn gegen eine UTG-Range mit QJo treffen?

      Da bist du doch bei nahezu jedem Toppair dominiert! Das solltest du Preflop nicht callen, und dann auch noch deep. Da sehe ich böse reverse implied Odds!

      Das beste was du treffen kannst ist die unwahrscheinliche Straight oder 2Pair. Das hast du gehittet, also musst du auch protecten. Für mich ein Raise am Flop, as played dann ein bet/broke am Turn.
    • livores77
      livores77
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2009 Beiträge: 62
      würdest du hier auch mit KQ folden?
      mit was würdest du in so einen spot callen?
      würdest du mit kleine paaren callen oder mit suited connectors für sets und fush/straightdraws?
      Hände wie KQ,KJ,QJ in bereiten mir geraisten pots und/oder oop immer probleme :(
      Ich weis das das sogenannte "Problemhände" sind, aber vielleicht hast du ein paar Tips wie ich damit am besten verhalten soll bzw. was taugen diese hände eigentlich in den verschiedenen Spots?
      Wäre dankbar fü ein paar Tips...
      Danke
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.801
      Original von livores77
      würdest du hier auch mit KQ folden?
      mit was würdest du in so einen spot callen?
      würdest du mit kleine paaren callen oder mit suited connectors für sets und fush/straightdraws?
      Hände wie KQ,KJ,QJ in bereiten mir geraisten pots und/oder oop immer probleme :(
      Ich weis das das sogenannte "Problemhände" sind, aber vielleicht hast du ein paar Tips wie ich damit am besten verhalten soll bzw. was taugen diese hände eigentlich in den verschiedenen Spots?
      Wäre dankbar fü ein paar Tips...
      Danke
      Das ist sehr schwer zu verallgemeinern, da man ja selten gegen 5 unknowns spielt. ;)

      QJo würde ich da nie callen, KQo kann man auch mucken. EIne feste Calling Range habe ich da nicht, irgendwann wird das Spiel noch aggressiver und es wird eh häufig hinter mir noch gesqueezed - als mit drawing hands siehst du da auch nicht zu häufig einen Flop.

      Nur gerade sowas wie QJ/KJ/KT kannst du da easy mucken, weil auch die Postflop-Playability sehr bescheiden ist.

      PPs ab 66+, suited Connectors, ein paar Traps (du musst in MP gegen UTG keine 3-bet-Range haben) wären sicherlich denkbar.

      Sitzt du hingegen am CO/BU, kannst du natürlich sowas wie KT auch gerne mal bluff-3-betten. ;)

      Nur im direkten Duell du in MP gegen UTG-Range mit 4 Spielern die hinter dir noch agieren können liegt nun ohnehin nicht das große Geld begraben, da kannst du dich mit solchen Händen ruhig raushalten. AQ/AJs sind vielleicht Grenzhände die du callen kannst.