[NL] Mission 100 ODER Wie ein arbeitsloser Alki sein Lebenumkrempelt...

    • alki2003
      alki2003
      Bronze
      Dabei seit: 26.09.2006 Beiträge: 699
      Moinsen Gemeinde!

      Bevor es hier richtig logeht will ich mich erstmal vorstellen.

      Ich bin Jan, 29 Jahre alt und komme aus Hamburg. Nach meiner Fachinformatikerlehre habe ich angefangen Wirtschaftsinformatik zu studieren und hab das Studium auch soweit gut hinbekommen. Zurzeit arbeite ich bei einem Energieversorger, der jedoch Entlassungen angekündigt hat. Da ich nun erst 18 Monate im Unternehmen bin, weder verheiratet bin noch Kinder habe und mit 29 auch zu der Young Generation zähle, sehe ich keine große Zukunft mehr. Der Einzige Lichtblick: Das voluntary leave Programm. Mit diesem Programm werden Abfindungszahlungen für diejenigen angeboten, die freiwillig das Unternehmen verlassen wollen. Es stehen zwar keine konkreten Zahlen fest, aber mit etwas Glück könnte da das ein oder andere Monatsgehalt drin sein. Ich werde dann wohl die Chance nutzen und zuschlagen. Was haltet ihr davon? Die andere Option wäre dann halt zu warten um in den nächsten 12 Monaten outgescourced oder gekündigt zu werden. Vorteil der Freizeit die ich dann hätte: Ich könnte endlich mal vollzeit grinden (Versuche mich gerade auf NL 100 und 180s 3,50 rebuy und 15$).
      Außerdem ermöglicht mir die viele Freizeit noch weitere Milestones in meinem Leben zu erreichen (siehe unten).

      Na ja, kommen wir zum eigentlichen Blog. Warum "Mission 100"? Was bedeutet diese blöde Floskel?

      Mit Mission 100 will ich mir selber ambitionierte, aber realistische Ziele setzen. Sei es nun Quantität oder Qualität; beides soll auf diesem Wege gewährleistet werden.

      Folgende Pokertechnische Ziele verbinde ich mit Mission 100:

        * an jedem Tag an dem ich CG spiele werden mindestens 2400 Hände gespielt (100 Hände * 24 Stunden)
        * an jedem Tag an dem ich MTT(SNGs) spiele werden mindestens 100 Stück gespielt (um die hourly akzeptabel zu machen)
        * in einem Jahr werde ich 100 Lernvideos von PS.de oder anderen Plattformen schauen um mein spiel zu verbessern
        * jede Woche werde ich 100 Hände im ICM Trainer durchnehmen
        * midterm würde ich gerne mind. 100$ profit pro gespielten Tag erreichen

      Fallen euch noch weitere sinnvolle 100er Ziele ein, die man erreichen kann/sollte? Ich bin für alles offen ;o)


      Da zu einem "Job" auch ausreichend sportliche Aktivitäten für die Work-Life-Balance gehören habe ich mir dazu auch Gedanken gemacht. Auch wenn ich in der IT zuhause bin, bin ich kein dickes fettes Computerkind. Jedoch trotzdem übergewichtig (125kg bei 196cm). Es ist auch nicht so, dass ich ein Sportmuffel bin, ganz im Gegenteil. Letztes Jahr bin ich den Halbmarathon in Berlin gelaufen, dieses Jahr werde ich versuchen beim Hamburg Triathlon zu bestehen (Zeit ist egal, ich will einfach nur durchkommen). Ich spiele in einer Bezirksligamannschaft Fußball (okay "nur" Torwart) und bin im Winter eigentlich ziemlich regelmäßig 2 mal die Woche Training + 1-2 mal Fitnessstudio gewesen.

      ABER ich liebe halt das Essen ;o) Daher komme ich nicht runter mit dem Gewicht. Daher jetzt auch einige RL-Ziele die mich auch dort wieder auf den richtigen Weg bringen.


      Folgende private Ziele verbinde ich mit Mission 100:

      * endlich wieder unter 100 KG wiegen
      * pro Monat werde ich 100km joggen
      * 100 Liegestützen (inkl. 1 Pause von 1 Minute) schaffen
      * 100 Situps (inkl. 1 Pause von 1 Minute) schaffen
      * Maximal 100 kcal pro Tag an unnötigen Süßigkeiten (alle 2 Tage ein Marsriegel oder so)


      Oberstes Longtermziel:

      * 100 Jahre alt werden!



      Hier auch wieder die Frage, fallen Euch weitere Themen ein? Ich würde mich freuen.


      Da das ganze noch in der Planungsphase ist, werde ich noch nicht anfangen diese Ziele konkret anzugehen, aber jedes Projekt muss erst richtig geplant und einer Machbarkeitsstudie unterzogen werden. (Wenigstens etwas was ich im Studium gelernt habe ;o)

      Ich würd mich freuen etwas Feedback über mein Vorgehen zu bekommen. Was haltet ihr davon? Ist es so umsetzbar?

      Ich freu mich auf Euch!

      Reinhaun,

      Alki
  • 8 Antworten
    • ZeroKiNG
      ZeroKiNG
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 1.652
      da hast dir ja einiges vorgenommen... viel glück dabei.

      habs nur überflogen aber was mir auffällt du willst soviel auf einmal..
      zweitens würd ich mich für cg oder sngs entscheiden...

      und nur so als nett gemeinter rat ich würd mir im poker keine monetären ziele setzen (jedenfalls nicht krampfhaft drauf festbeißen) sondern das was du auch vorhast tun nämlich am spiel arbeiten... nochmal viel glück

      fakeedit: als alkibruder muß ich dich einfach fragen: was is dein lieblibngsbier ?
    • bastip387
      bastip387
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2011 Beiträge: 2.415
      Wasn das für ne Bezirksliga? :D Mit 125 kg Bezirk spielen ist an sich schon nicht sooo einfach & ich komme hier aus einem ländlichen Gebiet.

      Viel Glück bei deinen Zielen! :s_cool:
    • alki2003
      alki2003
      Bronze
      Dabei seit: 26.09.2006 Beiträge: 699
      @ bastip387: Im Tor ist das noch gut möglich. Zumal ja skills da sind, halt nur übergewicht eine "Karriere" verhindert :-P

      @ ZeroKING: Mein Lieblingsbier ist kaltes Bier... :-P Wenn du n Namen brauchst... Naja Jever ist schon ziemlich nice.

      Das mit den Zielen ist natürlich schon einiges, aber sollte es wirklich zur Arbeitslosigkeit kommen eigentlich auch gar nicht soooo viel. Bin schon jemand der auch um halb 8 - 8 aufsteht, auch wenn nichts besonderes anliegt. Also an der Zeit sollte es nicht scheitern. Die Ziele werden dann natürlich sukzessive angegangen, also wenn ich jeden 3. Tag 10km laufe kommt dann halt das nächste ziel dazu usw...

      Aber danke für die Anmerkung!
    • bastip387
      bastip387
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2011 Beiträge: 2.415
      Naja gut, Bezirksliga reicht ja auch völlig aus! ;)

      Und du hast nicht vor dir einfach eine neue Stelle zu suchen, damit du nicht so lang arbeitslos bist? Bin in, gib alles :)
    • alki2003
      alki2003
      Bronze
      Dabei seit: 26.09.2006 Beiträge: 699
      Mit ner Stelle suchen ist so ne Sache, vom Prinzip ja, aber ich spiel ehrlich gesagt mit dem Gedanken für ein Jährchen in ein anderes Land zu gehen. Mir gefällt die Idee eigentlich immer besser, je mehr ich darüber nachdenke.

      Ich bin niemand, der außergewöhnliche Ansprüche an Unterkünfte stellt. Und der Süd-Ost-Asiatische Raum ist einfach super nice. War im Februar 3 Wochen in Thailand. Könnte mir schon vorstellen da in einer Poker WG zu leben und es mir gut gehen lassen.

      *träum*
    • hylianer
      hylianer
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2009 Beiträge: 2.466
      Muss gleich mal den Post von Zeroking rautieren.
      Auf gar keinen Fall irgendwelchen Geldziele am Anfang und CG & SNGs mixen wird auch sehr kontraproduktiv sein.

      Wie siehts eigentlich mit deiner Erfahrung aus, wenn du gleich auf NL100 startest?
      Davon stand ja (oder ich habs überlesen) nichts in deinem OP.
    • jonnykr
      jonnykr
      Black
      Dabei seit: 24.12.2006 Beiträge: 1.355
      Viel zu hohe Ziele für den Anfang. Starte mal alles bischen kleiner und Versuch dann irgendwann de 100 zu erreichen.
      Du willst ja auch nicht über Nacht 100kg erreichen
    • alki2003
      alki2003
      Bronze
      Dabei seit: 26.09.2006 Beiträge: 699
      Hallo Leute,

      danke für das Feedback.

      Die Ziele sind alle auf ein Jahr erstmal gezielt. Also Gewicht und situps und co... Dass ich da von 0 auf 100 (ha! da is die 100 wieder ;o) ) starte ist mir bewusst.

      Ich werde mit jeweils maximal 2 Zielen aus den beiden Bereichen starten.
      Also vielleicht die 2400 Hände pro Tag, an dem ich spiele + 100kcal max und an den 100 Situps arbeiten.

      Ich habe ne ganze Zeit lang ziemlich overrolled NL50 gespielt. Habe ca 80-100 Stacks für NL100, also sollte denk ich ganz gut klappen. Insg. habe ich bisher nur ca 10k Hände auf NL100 gespielt, aber da lief es ganz ordentlich. 8BB/100 sind natürlich auch n bisschen upswingamente, aber ich hoffe mich da longterm irgendwo bei 5bb/100 einpendeln zu können. Unrealisitisch?

      Ansonsten... joa, netten Abend am 30.4. gehabt... ein zwei dreiundzwanzig Bierchen und sowas :)

      Ich meld mich wieder wenn sich was bei mir regt :)

      Bis späder!