Original von Jakomo
Ihr habt aber schon mitbekommen, dass das Auto nicht gestohlen wurde und zeitlich vermutlich weit vor der Straftat angeschafft wurde? Es geht um Geld und der Betrogene verlangt jetzt von OP das Auto, weil er wohl vermutet, dass bei seinem Anspruchsgegner(dem Betrüger)nix mehr zu holen ist.
Ich denke auch, dass es so ist.
Mehr Infos habe ich leider nicht. Weiss nur durch eine Rechnung für das Auto, dass er das Auto definitiv schon lange vor der Firma mit X hatte...