Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

Bin ich zu weak nittig?

    • Markme
      Markme
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2010 Beiträge: 2.330
      Wenn dann aber ein raise fold gegen den Reg. Ich spiele aber ungern raise Fold wenn ich nicht weiss dass er Draws überspielen könnte. Gegen die Overall Brokerange sind wir mit Bottomset aber hinten.

      Ich hab mal in meiner FR Gruppe nachgefragt und einige ausfürlichen Antworten bekommen. Overall decken sich die Meinungen bei den Händen.

      Overall Result aus Forum und Gruppe:

      Hand 1: Fold Turn

      Hand 2: Fold after c/r / alternative cb turn call any nonclub river weil wenig am turn callt

      Hand 3: B/F Turn Blockbet River

      Hand 4: vs Reg fold auf raise in dieser Situation NH

      Hand 5: NH as played

      Hand 6: call flop call turn auf kleine bis 1/2 bet fold riv
    • manic0712
      manic0712
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2007 Beiträge: 6.350
      grinden grinden grinden aufsteigen und abchillen bei dem was sie auf NL100+ downcalle,


      $$$$$$$$$$$$


      :s_cool:
    • MrVain0205
      MrVain0205
      Bronze
      Dabei seit: 20.10.2006 Beiträge: 1.277
      Es schlagen dich 6 Kombos. Du glaubst doch nicht, dass der Reg any Ax in Herz weglegen wird?Niemals. Ich glaube du gibts den regs einfach viel zu viel credit, als ob sie nie Fehler machen würden und immer auf die korekten Outs callen.
      Zudem ist der Fisch ja auch noch in der Hand.
      Also ich geh da lachend broke mit der Hand am Flop. Ich denke, wenn du dafür nicht bereit bist, solltest du kleine pocket pairs auch nicht auf setvalue callen.

      edit: Ich mein natürlich Hand 5, nicht wie im vorigen post geschrieben Hand 4.
    • FinalTableTillus
      FinalTableTillus
      Gold
      Dabei seit: 16.10.2006 Beiträge: 1.373
      wenn du eine serioöse einschätzung willst ob du weak/nittig bist, müsstest du auch schon deine eigenen stats posten nicht nur die von villains.
      kA warum dus nicht gemacht hast. du scheint schon recht grindmäßig unterwegs zu sein, hast du sorgen das hier ps.de'ler deinen screen kennen und dich dann hyperxploiten? :D
      Ich mein ist ja NLFR25... whatever den approach auch mal toughe fold etc machen zu müssen bes. beil FR find ich auch heutzutage noch richtig. Was 3bet/4Bet dynamics angeht, musst du dir imho die wenigen thinking regs marken die auch mal pf nen toughen fold machen können und mal auf die pouncen. Obv brauchst du das eig. nich, denn du bist ja auch so winner, aber ggf. willst du ja auch mal aufsteigen und dann ist das def. n gutes training für höhere limits.
      Für eingehendere analyse wären deine eigen stats auch sehr hilfreich, musste halt wissen.
      Gleicher stars screen wie ps.de?! :coolface:

      e: hab grad erst gesehen das du zumind. ein wenig auf deinen pf 3b/4bet broke pre gameplan eingehst, der imho sehr sinnvoll ist
    • chocobo2008
      chocobo2008
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2010 Beiträge: 76
      hey mark,

      Hand 5:
      Der Reg wird das Board ja auch nur mit Ax und evtl. FDs contibetten OOP gegen Reg und fisch im pot, der auf so einem board viel callt. Daher kann man hier auch überlegen klein drüber zu gehen, um den Fish nicht zu verjagen. Schön ist ja, dass das die beiden kleinen Karten in Herz sind und der NUT-FD bei einem der beiden Spieler sein kann und wir nichts davon blocken. Daher gehe ich hier mit einem raise immer für value. Wenn der Fisch auch nur irgendwas vom Board gehittet hat, wird er auch auf bet+raise callen. Wie gesagt, nicht zu groß, nur den Pot ein bisschen anfüttern. Der Reg wird hier häufig genug auch noch ein kleines raise bezahlen, weil er mit seiner cbet OOP stärke gezeigt hat.

      Hand 3:
      bet Turn den ganzen Tag für value.

      Hand 4:
      Turn kann man auch c/c spielen. Wenn wir OOP auf dem Board 2x draufhauen, dann haben wir schon eine starke Hand. Ich würde dem LAg hier die möglichkeit geben, schlechteres anzuspielen.

      as played ist die sein raise am turn super klein und ich würde hier einfach runtercallen.

      Hand 6:
      unschöner Spot. Da wir OOP sind möchte ich hier ohne infos nicht callen. Entweder folde ich auf das minraise oder ich 3bette ihn am Flop, da sein minraise in kombination mit der Info "starker Spieler" durchaus ein bluffraise sein könnte.
      Dein Handrange in dem Spot sind nur mal nur AA, und gute Ax. (Weiß nicht ob du in MP auch die kleinen PP öffnest?!). Daher macht er auf deine Ax hier mächtig druck. Wenn ich weiß, dass er viel cbets raised, dann klicke ich am Flop nochmal back.
    • poker4me
      poker4me
      Black
      Dabei seit: 06.11.2006 Beiträge: 3.006
      click it back ist ja ne wundervolle idee, wenn ers dann flatted hast du seine bluffs vertrieben und spielst wie weiter?
    • FinalTableTillus
      FinalTableTillus
      Gold
      Dabei seit: 16.10.2006 Beiträge: 1.373
      Original von poker4me
      click it back ist ja ne wundervolle idee, wenn ers dann flatted hast du seine bluffs vertrieben und spielst wie weiter?
      wenns um fishe geht nicht wirklich/unbedingt. Fische calln halt viel crap IP besonders aber halt auch gern ma OOP :P
      n thinking reg wird halt dafür ne range haben und clickbacks mit guten haenden und ab und zu suited connectors calln. Nen fish dagegen treibt der clickback seltens aus dem pot. ergo wird er eine sehr weite range calln. Deshalb imo clickbacks vs fish mit tendenz towards valuehands machen. D.h. jetzt aber nicht 99+ Je nachdem wie stark du postflop (und wie wide der fish) kannst du das halt auch mit KJs machen wenn der honk K7o callt und du das profitabel OOP postflop durchziehen kannst.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.818
      Original von manic0712
      Hand 1 folde ich am turn. er barrelt nicht viel, und die karte ist halt super ugly.


      Hand 2 : nh

      Hand3 bette ich am turn selber nochmal, er ist ja fish, er callt da auch noch FD´s oder 2 pair oder so, und wenn er nutz hat dann raist er ab und an zwar, aber fische minraisen doch gerne ihre nutz, da haste nen oddscall, oder wenn er größer raist mußt du halt schauen ob die implieds reichen. finde da aber b/x turn besser.


      Hand4 ist close, wenn er wirklich so viel spewt kommste da wohl echt nie raus aus der hand. aber gegen 97% der regs halt snapfold turn.


      Hand5: nh


      Hand6 ist ugly, denke aber würde call flop, und dann am turn neu entscheiden.
      Bei 5) und 6) kann man diskutieren.

      5) kann man natürlich auch am Flop raisen, sehe ich nicht das Problem. Multiway brauchen wir keine weiteren Karten.

      Bei Hand 6) ist es close gegen solche Minraises, im HU ist der Call sicherlich gut, im 3-handed Pot wird es schon dünne. Ab Turn neu entscheiden klingt immer gut, aber letztlich stehst du OOP und hast keinen Plan wie weit du (je nach card) wa/wb einschlagen sollst.

      Der Threadtitel passt zu Hand, das ist eine Turnbet, 9x hält er einfach zu selten und der callt sicherlich vieles schwächere runter.
    • 1
    • 2