Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

[FR] 7$ Hyper J7o Headsup Mid-pair

    • PushnPray
      PushnPray
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2007 Beiträge: 5.402
      PokerStars - $6.70+$0.30|60/120 Ante 12 NL - Holdem - 2 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      Hero (SB): 2,932
      BB: 1,568

      2 players post ante of 12, Hero posts SB 60, BB posts BB 120

      Pre Flop: (pot: 204) Hero has 7:heart: J:spade:

      Hero raises to 240, BB calls 120

      Flop: (504, 2 players) 7:club: K:heart: 5:heart:
      BB bets 1,316 and is all-in, Hero calls 1,316


      Villian war ein mittelmäßiger Spieler. Habe bisher noch kein HU gegen ihn gespielt.
      Habe hier seinen Push als nicht wirklich stark empfunden, da er Kx wohl meistens klein bettet oder c/rai spielt, so dass ich hier oft einen draw bei ihm sehe.
      Mein Kicker ist natürlich nicht der Beste, aber sehe mich hier häufig genug ahead.
      Hättet ihr es auch gecallt?
  • 3 Antworten
    • weissnich
      weissnich
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2008 Beiträge: 2.389
      standard - ich sehe hier eher nie den king donken.. eher nen flush draw, ne 5 oder bluff - also gehts rein
    • sickb0y77
      sickb0y77
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2011 Beiträge: 35
      Hi,

      auf dem Flop zeigt der Gegner eine Aggressivität, die mich glauben lässt, dass er dein Preflop Raise mit einer ziemlich bis sehr guten Hand Preflop schon geraist hätte in den meisten Fällen. Wahrscheinlich sogar All In.

      Einen guten König wie z.b. KJ+ , oder ein Pocket Pair 66+ z.B. hätte er also meiner Auffassung nach schon PF gepusht, oder klein geraised.
      Für mich sieht das hier mehr so aus wie ein schwacher Treffer(also nicht King) oder ein Draw.

      Ich würde ihn hier auf 86 schätzen, vielleicht 67-Q7, in manchen Fällen auch A5/A7.
      Außerdem hält er hier ziemlich oft einen Flush Draw. Seine -unbewusste?- Idee hierbei vielleicht: ich semi-bluffe hier einfach sehr hoch, verkraule den Gegner in den meisten Fällen. Sollte er mich doch callen, habe ich immernoch die Chance auf den Flush. Ich kann hier also gar nicht verlieren. :f_rolleyes:

      Mir kam gerade der Gedanke, dass er womöglich eine sehr starke Hand einfach callen wollte, um dich am Flop oder Turn dann durch deine eigenen Bluffs zum aufdoppeln seines Stacks zu bringen, allerdings hätte er dann nur sehr unwahrscheinlich den Flop so initiativ und aggressiv gespielt.

      Ich sehe dich hier also ohnehin meist vorne.
      Seine overbet ist natürlich etwas unangenehm und diese mit Midpair zu callen nicht immer einfach.
      Ich würde das von der Erfahrung mit dem Spieler abhängig machen.
      Wenn er das ganze heads up über schon konfus gespielt hat und eher schwach wirkt(und der Push mehr nach Verzweiflung aussieht), wäre das definitiv ein call für mich.
      Wenn er auch Post Flop immer sehr passiv gewesen sein sollte, würde ich hier zwei mal überlegen.

      Ich hoffe meine Gedanken können dir eine Hilfe sein.
    • Plueschi
      Plueschi
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2007 Beiträge: 1.069
      Was würdet ihr denn an Villains Stelle donken? Sehe da eigentlich nur schwache Kings und 57. Alles andere geht pre rein oder wird gecheckraised/folded.