Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

Deutscher Meister werden

    • tw2005
      tw2005
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2009 Beiträge: 4.004
      Ist es möglich (ja ja, theoretisch ist alles möglich) bzw wahrscheinlich dass man es schafft im fortgeschrittenen Alter, in meinem Fall mitte 20, in irgendwas ohne großes Talent und nur durch regelmäßiges/hartes Training noch deutscher Meister zu werden?
      Fussball, Basketball, Boxen usw schließe ich aus, weshalb ich auch von fortgeschrittenem Alter spreche. In diesen Bereichen muss man heutzutage ja mit gefühlt 3 Jahren schon in der Bundesliga spielen um da was zu reißen.

      Also es geht hauptsächlich um Randsportarten (oder auch außerhalb vom Sport andere Bereiche? ) in denen die competition nicht riesen groß ist und womit man nicht unbedingt Geld, geschweige denn seinen Lebensunterhalt verdienen kann.

      Jemand Erfahrungen oder von ähnlichen Storys gehört?
  • 111 Antworten
    • iGoD1989
      iGoD1989
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2008 Beiträge: 2.148
      denke mit sportarten, die man noch im hohen alter noch spielt / spielen kann (billard, kegeln .. ) ist das easy möglich
    • AbbAUbaR
      AbbAUbaR
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 47.511
      Original von iGoD1989
      denke mit sportarten, die man noch im hohen alter noch spielt / spielen kann (billard, kegeln .. ) ist das easy möglich
      Ohne großes Talent? Nie im Leben. Dürfte wohl für alle (Präzisions)sportarten gelten.
    • fleischmo
      fleischmo
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2005 Beiträge: 7.436
      Bowling z.B.

      Als kleines Kind waren meine Eltern jede Woche auf der Bowlingbahn. Als Kind aber mehr an den Automaten abgehangen.
      Mit Mitte 20 dann selbst angefangen. Nach 1-2 Jahren schon auf den ersten Bayrischen Meisterschaften gespielt. Dann aber schwer verletzt an der Hand. Und die "Profi"-Karriere war damit beendet.
      Potenzial für eine Deutsche Meisterschaft wäre da gewesen. Aber zeitaufwendig das Ganze. 3-4x in der Woche Training. Am Wochenende Turnier/Spieltag. Ohne Fleiß kein Preis.
      Jetzt baller ich halt just 4 fun mit.
    • tranceactor
      tranceactor
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2006 Beiträge: 5.108
      naja, du brauchst halt etwas sehr unbekanntes, was am besten fast gar keiner betreibt, dann könntest du eine chance haben, wenn du dich reinhängst. bei schlag den raab kamen so sachen immer wieder, wo man dachte: "wtf? das gibts und auch noch als sportart?"

      alternativ selbst eine sportart erfinden und schauen, dass nur schlechtere joinen
    • tw2005
      tw2005
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2009 Beiträge: 4.004
      3-4 mal die Woche bowling spielen stelle ich mir relativ teuer vor. Oder wird´s billiger wenn man im Verein ist, ála Beitrag zahlen und dann all you can bowl?
    • fleischmo
      fleischmo
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2005 Beiträge: 7.436
      Die meisten Vereine sind arm wie eine Kirchenmaus.
      Ich war bei einem recht potenten Verein. Der hat die deine Ausgaben am Wochenende gezahlt. Und hat paar Bälle im Jahr springen lassen. Training wurde selbst bezahlt.
    • beni
      beni
      Black
      Dabei seit: 17.10.2006 Beiträge: 12.754
      Erfinde einfach eine neue Sportart oder gründe einen eigenen Verband dann schaffst du es.
    • tw2005
      tw2005
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2009 Beiträge: 4.004
      Ne, sollte schon was sein wo regelmäßig deutsche Meisterschaften und Meistschaften in den jeweiligen Bundesländern stattfinden.
    • _Anonymous_
      DELETED_3218579
      Global
      Darts obv

      lässt sich auch alleine und kostengünstig ohne Verein und dergleichen trainieren...
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.430
      Theoretisch könntest du in jeder sportart deutscher meister sein (auch parallel in mehreren sportarten)
    • Flowbo
      Flowbo
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 1.216
      Ultimate Frisbee!
      War mal mit Freunden im Park mit Bierchen in der Hand bissl Frisbee hin und her werfen. Wurde dann angesprochen von einem der meinte er wäre Trainer vom Dt Rekordmeister im Utlimate Frisbee und sie suchen noch Linkshänder..Hätte also easy Dt Meister werden können
    • QS1LVER
      QS1LVER
      Bronze
      Dabei seit: 17.11.2010 Beiträge: 256
      Ein Kumpel von mir ist mal Deutscher Meister im Caravan - Geschicklichkeitsfahren geworden. Und aus offensichtlichen Gründen hat er das Training auch erst mit 18 Jahren anfangen können :coolface:
      Ihm kam natürlich sehr zu Gute, dass das Teilnehmerfeld sehr klein ist.

      http://dcc-lv-hessen.de/doppel-deutscher-meister-2015/

      http://www.lv-owl.de/sportecke/wertungshefte/DMCG%20-%20Wertungsregel%20Stand%20Maerz%202014.pdf
    • Paxis
      Paxis
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 49.647
      darf man erfahren warum es dein plan ist irgendwo deutscher meister zu werden?
    • nbchiller
      nbchiller
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2010 Beiträge: 6.136
      Original von Paxis
      darf man erfahren warum es dein plan ist irgendwo gesamtdeutscher meister zu werden?
      fyp
      :coolface:
    • Toshman007
      Toshman007
      Bronze
      Dabei seit: 25.04.2008 Beiträge: 1.112
      Original von fleischmo
      Bowling z.B.

      Als kleines Kind waren meine Eltern jede Woche auf der Bowlingbahn. Als Kind aber mehr an den Automaten abgehangen.
      Mit Mitte 20 dann selbst angefangen. Nach 1-2 Jahren schon auf den ersten Bayrischen Meisterschaften gespielt. Dann aber schwer verletzt an der Hand. Und die "Profi"-Karriere war damit beendet.
      Potenzial für eine Deutsche Meisterschaft wäre da gewesen. Aber zeitaufwendig das Ganze. 3-4x in der Woche Training. Am Wochenende Turnier/Spieltag. Ohne Fleiß kein Preis.
      Jetzt baller ich halt just 4 fun mit.
      Bist Du es Roy? Roy E.?
    • RiotAZ
      RiotAZ
      Bronze
      Dabei seit: 26.09.2006 Beiträge: 3.236
      Irgend jemand aus dem Forum war mal deutscher Meister im Kreuzheben mit ziemlich wenig Gewicht, weil er glaub damals der einzige in seiner Gewichtsklasse war :truestory:
    • tw2005
      tw2005
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2009 Beiträge: 4.004
      Original von Paxis
      darf man erfahren warum es dein plan ist irgendwo deutscher meister zu werden?
      Damit ich meinem Sinnlosen Leben einen Sinn geben kann.

      Spaß, ich glaub die bitches lieben es :coolface:
    • AWi17
      AWi17
      Bronze
      Dabei seit: 23.11.2010 Beiträge: 2.174
      Original von Toshman007
      Original von fleischmo
      Bowling z.B.

      Als kleines Kind waren meine Eltern jede Woche auf der Bowlingbahn. Als Kind aber mehr an den Automaten abgehangen.
      Mit Mitte 20 dann selbst angefangen. Nach 1-2 Jahren schon auf den ersten Bayrischen Meisterschaften gespielt. Dann aber schwer verletzt an der Hand. Und die "Profi"-Karriere war damit beendet.
      Potenzial für eine Deutsche Meisterschaft wäre da gewesen. Aber zeitaufwendig das Ganze. 3-4x in der Woche Training. Am Wochenende Turnier/Spieltag. Ohne Fleiß kein Preis.
      Jetzt baller ich halt just 4 fun mit.
      Bist Du es Roy? Roy E.?
      er muss es sein!
    • Cahara
      Cahara
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2011 Beiträge: 5.077
      Jo einfach irgend ne random Kampfsportart im Halbkontakt und dann da antreten wo eh nur nen paar teilnehmen.
      Meine Ex wurde mal Meisterin im Judo weil in ihrer Klasse nur 3 antraten sie das freilos bekam und im "Finale" kampflos gewann weil die andere sich im Vorkampf verletzt hat :yaoming: