Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

-40BB in 100 Händen :(

    • fritzIII
      fritzIII
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 1.378
      Ich weiß, dass es das normalste der Welt ist, ne schlechte Session zu machen, aber eben musste ich leider nach 100 Händen und -40 BB eine Pause einlegen, um einen Frust-Tilt vorzubeugen. Nun nutz ich diesen Thread mal eben als Schlechtelaune-Ventil, auf dass danach wieder ein wenig Platz für Optimismus in mir frei wird. :)

      Folgende Hand war meine letzte und ist herrlich exemplarisch. dabei ist es vom Gegner noch nichteinmal zwingend ein Bad Beat, sondern einfach nur Pech...

      PokerStars 0.10/0.20 Hold'em (8 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Preflop: Hero is Button with 7, 7.
      UTG calls, 1 fold, MP1 calls, MP2 calls, 1 fold, Hero calls, 1 fold, BB checks.

      Flop: (5.50 SB) 9, Q, 7 (5 players)
      BB bets, UTG calls, MP1 calls, MP2 calls, Hero raises, BB calls, UTG calls, MP1 calls, MP2 calls.

      Turn: (7.75 BB) A (5 players)
      BB checks, UTG bets, MP1 calls, MP2 folds, Hero raises, BB folds, UTG 3-bets, MP1 calls, Hero caps, UTG calls, MP1 calls.

      River: (19.75 BB) Q (3 players)
      UTG bets, MP1 folds, Hero calls.

      Final Pot: 21.75 BB

      Results in white below:
      UTG has As Qh (full house, queens full of aces).
      Hero has 7s 7d (full house, sevens full of queens).
      Outcome: UTG wins 21.75 BB.
  • 1 Antwort
    • fritzIII
      fritzIII
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 1.378
      OK, es scheint tatsächlich geholfen zu haben. Hab in den letzten 250 Händen wieder +55 BB gemacht. Verfluchte swinglastige Fischmicros! :p

      Dennoch kann sowas auch gefährlich sein, wie folgende (im übrigen sehr peinliche) Hand zeigt:
      Ich bin so sehr, von der Euphorie getrieben, davon ausgegangen, dass ich die Nuts hatte, dass ich garnicht bemerkte, dass sich das blöde Board gepairte. Peinlich, peinlich... (und dennoch +55BB ;) )

      PokerStars 0.10/0.20 Hold'em (10 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Preflop: Hero is MP2 with 6, A.
      1 fold, UTG+1 calls, 1 fold, MP1 calls, Hero calls, 3 folds, SB completes, BB checks.

      Flop: (5 SB) 2, 5, J (5 players)
      SB checks, BB checks, UTG+1 checks, MP1 bets, Hero calls, SB calls, BB calls, UTG+1 calls.

      Turn: (5 BB) 2 (5 players)
      SB checks, BB checks, UTG+1 checks, MP1 bets, Hero raises, SB folds, BB calls, UTG+1 folds, MP1 3-bets, Hero calls, BB calls.

      River: (14 BB) A (3 players)
      BB checks, MP1 bets, Hero raises, BB folds, MP1 3-bets, Hero caps, MP1 calls.

      Final Pot: 22 BB

      Results in white below:
      MP1 has 5s 5c (full house, fives full of twos).
      Hero has 6h Ah (flush, ace high).
      Outcome: MP1 wins 22 BB.