Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

Wirklich so einfach ? (UMTS)

    • TheDna
      TheDna
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2006 Beiträge: 1.632
      Nice thread bump :P
      Wäre interessant wie am ende die monatskosten aussehen usw :)
    • fummi
      fummi
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 7.317
      Kann ich auch bei Base nur UMTS ohne Handyvertrag holen?
    • Blaumav
      Blaumav
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 7.826
      Meines Wissens nach, ist das nicht möglich. Hab ich damals selbst versucht.

      Die BASE UMTS Flat kostet ja eigentlich nur 25€ ist aber leider nur zu einem "normalen" BASE Vertrag zubuchbar. Der kostet wiederum 25€ bzw jetzt 20€.

      Ergo 45-50€

      Das muss man ca. bei jedem Anbieter bezahlen.
    • daiMii
      daiMii
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2006 Beiträge: 1.494
      will mir den 5gb datenvolumenvetrag von o2 holen.
      weisst jmd näheres darüber?
      und vorallem wie ist das mit dem traiffic wenn ich so 4 stunden täglich poker und nebnbei immer im voice also (temaspeak / ventrilo) bin?
    • Rabson
      Rabson
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 1.141
      ich glaub alle arten von voice over ip sind bei den UMTS anbietern verboten...
    • Nazgul
      Nazgul
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 1.597
      hallo?

      wenn ich auf nen ventrilo server connecte... wie wollen die das merken?
    • Rabson
      Rabson
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 1.141
      kein plan, ich hab mich da auch mal im laden nach umts erkundigt und habe auch gefragt wie das mit skype, teamspeak usw. aussieht, da meinte der verkäufer zu mir, dass alle arten von voice over ip verboten sind.
    • Blaumav
      Blaumav
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 7.826
      Das interssiert kein Schwein! Ich hab nur UMTS als Internet und Skype/TS sehr oft. Skypen natürlich nur von PC zu PC und nicht in irgendeinen Laden oder ein anderes Land, dann fällts auch nicht auf.
    • chipper135
      chipper135
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2006 Beiträge: 466
      Da ich beruflich relativ viel unterwegs bin und somit via Laptop und UMTS regelmässig online bin, kann ich eigentlich hier nur T-Mobile empfehlen. Speeds sind genial und die Verbindung stabil.
      Zum Zug: Da kannst du Probleme bekommen. Ich buche zwar auch meistens extra das Handy Abteil mit Repeater, aber bist du einmal im Tunnel ist definitv Schluss.

      Zur 5GB Grenze: Wenn man diese Grenze nicht andauernd überschreitet, dann wirds auch nicht berechnet. Nennt sich "Fair Flat" oder so. Wenn man also mal nen Monat mit 8GB hat und im Folgemonat wieder unter 5GB unterwegs ist also kein Problem.

      Gruß,
      chipper
    • fr4nk
      fr4nk
      Bronze
      Dabei seit: 04.07.2007 Beiträge: 29
      hey, also ich geh auch über UMTS ins Netz, da bei mir kein DSL anliegt.
      Hab meinen Vertrag von http:// und bin voll zufrieden, die Leitung ist stabil, Download mit 250-300kb/s Upload 30-40kb/s und is ne Flatrate, alles läuft über Victorvox (Vodafone D2-Anbieter). Das ganze gibts für 39,95€ / Monat, 99€ zusätzlich für die USB-Box (hab ich) oder die PCMCIA-Karte.

      Hab mich für die Box entschieden und ne USB-Kabelverlängerung gekauft, weil der Empfang in der Wohnung eher schlecht is (50-120kb/s), UMTS halt... wenn der Empfänger aufm Balkon liegt läufts wie geschmiert - mit den oben genannten Geschwindigkeiten.

      Hoffe konnte helfen :)
    • stone77
      stone77
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2007 Beiträge: 210
      Also ich bin mit BASE eigentlich ganz zufrieden. Netzabdeckung bei uns ist perfekt und Verbindungsabbrüche hatte ich noch nicht (hab's allerdings auch erst seit ein paar Wochen). Hab mir aber keine PCMCIA-Karte sondern das kleine Mini-UMTS-Modem geholt, was ePlus/BASE anbietet, weil die die Erfahrung gemacht habe, daß die PCMCIA-Karten (auch von anderen Anbietern) bei uns in der Wohnung nicht so gut empfangen. Mit dem Mini-Modem geht's 1A.


      @fummi: die INet-Flat gibt's auch ohne Handyvertrag. Mußt halt leider nur den vollen Preis für die PCMCIA-Karte/UMTS-Modem zahlen. Sind so ca. 150-180€.

      MfG Stone
    • Phate
      Phate
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2007 Beiträge: 3.187
      Da ich totaler Nixblicker bin, mir aber im Moment auch überleg, n aptop mit Internetzugang zu besorgen fass ich ma zusammen was ich verstanden hab:

      Man kann entweder das Handy als Modem benutzen, oder aber sich ne UMTS Karte innen laptop einbauen lassen um auch an nicht-wlan spots ins inet zu connecten. Das gilt aber auch nicht überall sondern ist auch wieder beschränkt, je nachdem obs ein UMTS netz an der Stelle gibt?
      Also mitm Laptop innen Wald Pokern spielen und nebenbei Eichhörnchen grillen is nich möglich?
      Das ganze kostet je nach Anbieter zwischen 25 und 50 € und würde auch, was die Geschwindigkeit angeht, zum Pokern ausreichen?
      Wär nett wenn mich jemand bestätigen würde (oder auch nich)
    • 1
    • 2