Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

SH zu Varianzreich?

    • JustinDejong
      JustinDejong
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2006 Beiträge: 713
      orginal von Suicid0
      Samplesize >150k Hände?


      100 k ca, why?
    • GoodKat89
      GoodKat89
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2007 Beiträge: 2.701
      boah das ist einfach zum kotzen...

      argh...ich denk wenn es die nächsten 5K hands weiter so läuft wechsel ich wieder zu FR.... oder ist das wirklich normal???

      wie soll man denn da gewinn machen?

      ich poste nach jeder session immer min. 2-5 hände und sie sind gut gespielt...





    • castaway
      castaway
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2006 Beiträge: 25.945
      @GoodKat:

      Ich weiß nicht ob dass so stimmt, aber versuch doch mal nen bisschen tighter zu spielen.
      Klar sind deine Stats für SH so absolut ok, und es gibt bestimmt auch Leute die looser spielen, aber gerade wenn man von FR umgestiegen ist, kommt man bei SH doch in viele marginale Situationen die man so von Fr nicht kennt und die die Varianz erhöhen
    • GoodKat89
      GoodKat89
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2007 Beiträge: 2.701
      gott ist das momentan zum kotzen >_<!!!

      ich hab ja schon 10Khands auf NL10 SH gespielt, aber auf NL25 ist seit 6K hands nur noch ein rumgelucke der fishe...

      ist das echt so, dass man bei SH einfach nur auf nen upswing warten muss, damit man auch mal gewinn machen kann?
    • slurm79
      slurm79
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 1.177
      Einfach das spielen wo man sich gut fühlt. Man muss nicht auf shorthanded umsteigen - bis nl400/600 gibts locker noch gute FR-Tische
    • adilger1
      adilger1
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2007 Beiträge: 300
      @GoodKat89

      zieh das durch! Es ist übelst Varianz! Bestes Beispiel bin ich, da ich auf nl10 sehr schwer hatte durch zahlreiche suckouts und anderes meine br für nl25 zu erspielen. Und nun kaum bin ich auf nl25 aufgestiegen, bekomme ich alles zurück. ÜBLER UPSWING!!!

      Hier ist mein Junigraph (26stacks up in den letzten 5k händen und die ersten 5k break-even):




      Halte einfach durch! Und spiel vllt einen ticken tighter wie schon vorher erwähnt (ca.19/17;18/16 funzt bei mir ganz gut)

      P.S.: Ich wünsche dir VIEL GLÜCK
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Reduzier deinen Flop AF mal.

      Es gibt hier mehrere Möglichkeiten (auch in Kombination) weswegen dein Flop AF EXTREM hoch ist und dein Turn AF auch.

      i) Du Cbettet extrem viel

      ii) du floatest nicht

      iii) du bluffraist zuviel

      iv) Du spielst mit starken Made Hand zu aggressiv, wenn du am Flop geraised wirst.

      v) dadurch kommst du natürlich so gut wie nie am Turn in Situationen in denen du nicht der Aggressor bist


      Aggressives Poker ist gut und wichtig, aber zu aggressives Poker vertreibt dir die Kunden ;p Achte da mal drauf welche Flops du cbettest, wann sich evtl. lohnt ein bisschen Bluffinducing zu betreiben etc.

      Ansonsten keine Sorge. Die musst du dir machen, wenn es mal 100k Hände so läuft.
    • SOp3rAtor
      SOp3rAtor
      Bronze
      Dabei seit: 17.12.2006 Beiträge: 619
      Was ist denn ein guter Flop AF ?
    • PokerPaulMainz
      PokerPaulMainz
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 10.258
      Naja, ob es zu varianzreich ist, ist Geschmackssache.
      Der Juli ging mir jedenfalls mitunter ziemlich auf die Eier. Kann sein, dass mein Spiel etwas gelitten hat - bin wegen der Titan-Summertime-Promo auf 9-tabling umgestiegen und habe teilweise 4000-Hands-Sessions gespielt, maximal sogar 5000. Ergebnis:




      Tal der Tränen durchschritten! Yeah! Und immerhin knapp 300$ Rakeback.
    • Natze
      Natze
      Bronze
      Dabei seit: 21.08.2006 Beiträge: 1.005
      warum spielt ihr nicht einfach das, wo ihr die höhere hourly habt? bei den meisten dürfte das doch SH sein. ich stecke gerade in nem >20stacks down, aber was zählt ist doch, welche summe am ende des jahres da steht, wenn ihr nicht vom pokern lebt und/oder das geld kurzfristig braucht. varianz kann man nur mit tighterer spielweise oder passiverem brm reduzieren, da ihr weniger % eurer BR schrottet. also ich hab lieber varianzreiche 4ptbb als stetige 3ptbb.
    • 1
    • 2