Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

PGAdmin

  • 3 Antworten
    • netsrak
      netsrak
      Gold
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 37.462
      Du hast überhaupt kein Problem mehr, du hast alles gelöscht und kannst jetzt mit dem Anlegen frischer neuer Datenbanken anfangen.
    • LittleBrat
      LittleBrat
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2009 Beiträge: 67
      Sehe ich des richtig, das ich die Wartungsdatenbank auch löschen sollte ? der HM meckert source database "template1" is beeing accessed by other users ...

      Hach ja, Männer und Technik ...

      Edith fragt ausserdem:

      Habe nun im pgAdminIII 2 Datenbanken Namens HoldemManager und postgre angelegt, allerdings nach template0 vorlage, kann aber auch hier nicht vom HM drauf zugreifen :rolleyes: hach ja ... ich bin zu blöd glaub ich

      Ediths schwester ergänzt: pgAdmin aus, neue DB im HM erstellt und schon läufts wieder ... Probieren geht über studieren :f_biggrin:
    • netsrak
      netsrak
      Gold
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 37.462
      <Ironie an> Am besten löscht du die Systemdatenbanken postgres und template* auch noch, dann kannst du ganz neu installieren <Ironie aus>