Vertrag beim Geld verleihen?

    • Benni969614
      Benni969614
      Bronze
      Dabei seit: 03.11.2008 Beiträge: 242
      Hi Leute


      Ein kumpel kommt zu mir und fragt mich, ob ich ihm 2800€ leihen kann für 2 wochen und ich dann 3200€ zurück kriege von seinem Kredit, weil das Auto was er haben will, kann er nicht reservieren bis dahin. Da ich das Geld habe und 400€ in 2 Wochen leicht verdientes Geld sind, würde ich es gerne machen. Nur will ich das über ein Vertrag abklären, das ich dem Geld nicht ganze zeit hinterher rennen muss. Wo gibt es so Musterverträge, oder Leute die ein Vertrag genau für die Situation kreieren.


      Danke im Vorraus
  • 59 Antworten
    • hitya1337
      hitya1337
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 8.558
      Original von Benni969614
      Hi Leute


      Ein kumpel kommt zu mir und fragt mich, ob ich ihm 2800€ leihen kann für 2 wochen und ich dann 3200€ zurück kriege von seinem Kredit, weil das Auto was er haben will, kann er nicht reservieren bis dahin. Da ich das Geld habe und 400€ in 2 Wochen leicht verdientes Geld sind, würde ich es gerne machen. Nur will ich das über ein Vertrag abklären, das ich dem Geld nicht ganze zeit hinterher rennen muss. Wo gibt es so Musterverträge, oder Leute die ein Vertrag genau für die Situation kreieren.


      Danke im Vorraus
      Notar?
    • FunkyHunk
      FunkyHunk
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2007 Beiträge: 558
      http://www.formblitz.de/index.php?form_id=818

      musst aber ein paar Euro investieren!
    • FunkyHunk
      FunkyHunk
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2007 Beiträge: 558
      Original von hitya1337
      Original von Benni969614
      Hi Leute


      Ein kumpel kommt zu mir und fragt mich, ob ich ihm 2800€ leihen kann für 2 wochen und ich dann 3200€ zurück kriege von seinem Kredit, weil das Auto was er haben will, kann er nicht reservieren bis dahin. Da ich das Geld habe und 400€ in 2 Wochen leicht verdientes Geld sind, würde ich es gerne machen. Nur will ich das über ein Vertrag abklären, das ich dem Geld nicht ganze zeit hinterher rennen muss. Wo gibt es so Musterverträge, oder Leute die ein Vertrag genau für die Situation kreieren.


      Danke im Vorraus
      Notar?
      Beim Notar muss er ja mehr investieren, als er am Ende verdient!! lol
    • Spartacuzz
      Spartacuzz
      Bronze
      Dabei seit: 05.07.2008 Beiträge: 118
      Wenns n echter Kumpel von dir ist, würd ich keinen Vertrag machen... wenns nur n Bekannter ist und du sowieso Angst davor hast dem Geld hinterher rennen zu müssen, dann würd ichs ihm nicht leihen.
    • iluya
      iluya
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2006 Beiträge: 6.708
      Sag ihm mal er soll zur Bank gehen und da nachfragen weil 400€ in 2Wochen sind bei dem Betrag Wucherzinsen und die Bank die ihm den Kredit gibt wird ihm wohl für die 2Wochen auch nen Dispo aufs Konto geben.

      Wenns ein Kumpel ist wirst du ihn ja wohl nicht abzocken wollen.
    • FunkyHunk
      FunkyHunk
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2007 Beiträge: 558
      Original von Spartacuzz
      Wenns n echter Kumpel von dir ist, würd ich keinen Vertrag machen... wenns nur n Bekannter ist und du sowieso Angst davor hast dem Geld hinterher rennen zu müssen, dann würd ichs ihm nicht leihen.
      Bekanntlich hört ja bei Geld die Freundschaft auf!

      Ich würde so ne Dicke Summe niemandem Leihen, der nicht mit mir Verwandt ist, ohne jeglichen Nachweis!!
    • schokoboy23
      schokoboy23
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2006 Beiträge: 219
      Original von Benni969614
      Hi Leute


      Ein kumpel kommt zu mir und fragt mich, ob ich ihm 2800€ leihen kann für 2 wochen und ich dann 3200€ zurück kriege von seinem Kredit, weil das Auto was er haben will, kann er nicht reservieren bis dahin. Da ich das Geld habe und 400€ in 2 Wochen leicht verdientes Geld sind, würde ich es gerne machen. Nur will ich das über ein Vertrag abklären, das ich dem Geld nicht ganze zeit hinterher rennen muss. Wo gibt es so Musterverträge, oder Leute die ein Vertrag genau für die Situation kreieren.


      Danke im Vorraus

      wenns wirklich ein guter freund ist würd ich ihm mit einen vertrag das geld borgen und gibt er die kohle vollständig zum vereinbarten zeitpunkt zurück würd ich nur 2800 nehmen und nicht 3200! ist ja schliesslich dein kumpel!

      kannst du den geld hinterherlaufen und hast 1 woche nach den vereinbarten zeitpunkt nich die kohle wür ich auf die 3200 bestehen
    • Zpiet
      Zpiet
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2005 Beiträge: 61
      Musst du nicht beim Notar machen. Die Form ist auch egal. Hauptsache es steht alles drin was deiner Meinung nach reingehört und ist am Ende unterschrieben.
    • ElroyJones
      ElroyJones
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2009 Beiträge: 28
      Wer solche Freunde (kumpels) hat braucht keine feinde, leih im das geld wenn dus hast und nicht brauchst bzw es anderenfalls anlegen würdest und zum dank geht ihr nen abend zusammen essen und saufen und er zahlt alles, ist doch sinnvoller als ein kumpel so übers ohr zu hauen, was für geldgeile leute es doch gibt, schrecklich....
      und wenn du wirlkich über ein notar gehen willst würde ich die anleihe nochmal stark überdenken, das macht doch gar keinen sinn...
    • BayesLaw
      BayesLaw
      Global
      Dabei seit: 09.07.2007 Beiträge: 2.626
      Original von FunkyHunk
      Bekanntlich hört ja bei Geld die Freundschaft auf!

      Ich würde so ne Dicke Summe niemandem Leihen, der nicht mit mir Verwandt ist, ohne jeglichen Nachweis!!
      Ha! Und bei mir genau umgekehrt. Ich würd das jedem Kumpel leihen aber nicht der Verwandtschaft ohne Vertrag.

      Wobei ich mich fragen würde von welchem Kumpel ich soviel Zins verlangen würde... Wobei ich mich noch fragen würde, was das füe ein Auto ist und wieso die finanzielle Situation in 2 Wochen so anders aussieht...
    • DerExec
      DerExec
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 12.572
      Original von BayesLaw
      Original von FunkyHunk
      Bekanntlich hört ja bei Geld die Freundschaft auf!

      Ich würde so ne Dicke Summe niemandem Leihen, der nicht mit mir Verwandt ist, ohne jeglichen Nachweis!!
      Ha! Und bei mir genau umgekehrt. Ich würd das jedem Kumpel leihen aber nicht der Verwandtschaft ohne Vertrag.

      Wobei ich mich fragen würde von welchem Kumpel ich soviel Zins verlangen würde... Wobei ich mich noch fragen würde, was das füe ein Auto ist und wieso die finanzielle Situation in 2 Wochen so anders aussieht...
      Weil da Hartz4 wieder aufm Konto ist
    • Keey
      Keey
      Bronze
      Dabei seit: 28.04.2006 Beiträge: 1.819
      Vertrag

      zwischen
      Max Mustermann
      Musterstr. 123
      12345 Musterstadt

      und

      Hansi Haifisch
      fdwdhfstr. 888
      12345 Assstadt

      wird folgender Vertrag/ Vereinbarung geschlossen.

      Herr Mustermann bekommt von Herrn Haifisch 2800 Euro bis zum 29.08.2009 geliehen.
      Das Geld muss bis zum 29.08.2009 Euro zurückgezahlt werden.
      Kann Herr Mustermann die 2800 Euro bis zum 29.08.2009 nicht zahlen,
      sind bis zum 10.09.2009 3200 Euro an Herrn Haifisch zu zahlen.

      Beide Parteien erklären sich hiermit einverstanden.


      Ort Datum Unterschrift Herr Mustermann


      Ort Datum unterschrift Herr Haifisch


      Willst du es Wasserfester machen,
      lässt du noch eine 3. Person mit unterschreiben.

      Nur mal als Beispiel.
    • wespetrev
      wespetrev
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2008 Beiträge: 2.384
      Gerade das Angebot, für einen so kurzen Zeitraum so wahnsinnig viel Zinsen zahlen zu wollen, würde mich misstrauisch machen. Ein schriftlicher Vertrag nützt dir nämlich gar nichts, wenn du deinem Geld hinterher über Gericht und Gerichtsvollzieher nachläufst, dafür einen Haufen Geld bezahlst und schließlich bei ihm nichts mehr zu holen ist, weil er das Geld z.B. verspielt hat.
    • Nemanja1977
      Nemanja1977
      Global
      Dabei seit: 11.08.2008 Beiträge: 11.069
      Lol @ Einem Kumpel zu solchen Konditionen Geld anzuwuchern. Wer solche Freunde hat braucht keine Feinde. Er soll lieber zur Mafia gehen, da bekommt deutlich günstigere Konditionen als bei so einem Schlomo Wucherthal wie Dir. Wenn Du einen Tipp von mir willst: Biete ihm die Kohle lieber nicht zu solchen Konditionen an, sowas kann einer Freundschaft erheblich schaden.
      Zinsfrei - oder garnicht.
    • DerExec
      DerExec
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 12.572
      Original von Nemanja1977
      Schlomo Wucherthal
      omg lol :heart:
    • klausschreiber
      klausschreiber
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 5.773
      @Keey:
      Mustermann bekommt von Haifisch Geld. Und Haifisch muss das Geld dann wieder zurückzahlen? Ist glaub kein guten Deal. :D


      Würde den Vertrag aber ansonsten auch so wie Keey machen. Wenn es allerdings wirklich ein echter Freund ist und du dir sicher bist, dass du das Geld wieder bekommst, würde ich nie 400€ Zinsen nehmen. Und wenn du nicht sicher bist, würde ich es ihm gar nicht erst leihen.
    • AceHighUhh
      AceHighUhh
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2008 Beiträge: 2.323
      Original von FunkyHunk
      Original von Spartacuzz
      Wenns n echter Kumpel von dir ist, würd ich keinen Vertrag machen... wenns nur n Bekannter ist und du sowieso Angst davor hast dem Geld hinterher rennen zu müssen, dann würd ichs ihm nicht leihen.
      Bekanntlich hört ja bei Geld die Freundschaft auf!

      Ich würde so ne Dicke Summe niemandem Leihen, der nicht mit mir Verwandt ist, ohne jeglichen Nachweis!!
      Dann hast du scheinbar keine echten/richtigen Freunde...
    • Arterion
      Arterion
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 442
      Egal wie gut eine Freundschaft ist würde ich nie solche Summen weder verleihen, noch mir ausleihen.

      Was passiert, wenn er angenommen ausgeraubt wird, kurz bevor er zurückzahlen will, oder sein Geldbeutel mit dem Geld entzündet sich plötzlich, oder sein Hund frisst das Geld... oder... oder... oder?

      Vielleicht passiert nicht ganz soetwas dummes. Aber es kann immer irgendetwas dazwischen kommen, und soetwas belastet eine Freundschaft enorm!
    • Keey
      Keey
      Bronze
      Dabei seit: 28.04.2006 Beiträge: 1.819
      Original von klausschreiber
      @Keey:
      Mustermann bekommt von Haifisch Geld. Und Haifisch muss das Geld dann wieder zurückzahlen? Ist glaub kein guten Deal. :D


      Würde den Vertrag aber ansonsten auch so wie Keey machen. Wenn es allerdings wirklich ein echter Freund ist und du dir sicher bist, dass du das Geld wieder bekommst, würde ich nie 400€ Zinsen nehmen. Und wenn du nicht sicher bist, würde ich es ihm gar nicht erst leihen.
      habs verbessert.
      Ist mir garnicht aufgefallen.
      Jetzt weiss ich aber warum ich soviel Geld von anderen bekomme. :-D :D ;)