Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

sss bei SH

    • shaddiii
      shaddiii
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2009 Beiträge: 6.995
      Weil die Leute ihn dann nicht für nen Fish halten würden und so seine Taktik nicht mehr funktioniert? Weil er die BR nicht hat? Weils lustig ist (gnihihihi)? Weil er total individuell sein will?
    • kearney
      kearney
      Global
      Dabei seit: 13.04.2007 Beiträge: 6.694
      Original von deadly
      Original von Miggl
      Auf Sh geht SSS per Definition nicht, das haben aber schon 1000 vor dir gefragt.
      o rly?
      der spielt sh-sss, seh den öfter an den tischen, ob dir die samplesize ausreicht, kannst du selber beurteilen:
      http://www.pokertableratings.com/fulltilt-player-search/kuniklo
      Wenn du dir die Stats mal genauer ansiehst dann merkst du selber dass er nur dank Upwsing auf NL400 so gut dasteht. Ansonsten ist das ein breakeven-rakeback-pro.
    • Vampyr09
      Vampyr09
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2008 Beiträge: 12.605
      SH ist gar nicht mal so profitabel:





      Also ich bleib lieber bei FR, da schaff ich meine 2-3bb/100.
    • deadly
      deadly
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 1.393
      be würd ja imo nich heißen, dass es kategorisch unmöglich ist, auf sh sss profitabel zu spielen... er verliert ja kein geld dabei, hat immerhin 0,69 bb/100 auf nl200
    • Darthblue31
      Darthblue31
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2007 Beiträge: 1.003
      Also der hier spielt SH SSS auf Stars

      Samplesize ausreichend? Winrate auch?
    • Cuoco199
      Cuoco199
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2009 Beiträge: 7.883
      tight war wohl das falsche wort ich meinete pf etwas passiver, weil ich ohne ein monster nicht mit callingstations um große pötte spielen will. und postflop tight/agressiv.
    • welle85
      welle85
      Bronze
      Dabei seit: 26.10.2006 Beiträge: 528
      Original von Arborvitae82
      hallo zusammen!

      spiele jetzt seit ca einem jahr nach der sss.meine BR würde nl100 zulassen spiele aber je nach tageszeit nl25-nl50.leider wird hier mein status nicht übernommen(siehe anderer thread)...

      zum eigentlichen thema: ein freund hat mir berichtet (er ist auch sss´ler) dass er manchmal die sss auf 6max spielt - habe ihm gesagt das alle davon abraten.er machte gewinn.
      habe es dann gestern selber probiert.24 tische mit 20BB und natürlich lockerer strategie - siehe da - richtig gewinn gemacht (plus sehr viele VPP/FPP)!!! dabei ist mir aufgefallen das einige sss reg auf meinen limits dies auch gemacht haben...

      was haltet ihr davon?
      vergiss, leg dir eier zu und lern pokern mit einem richtigen stack..... sss seuche
    • DrZord
      DrZord
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2008 Beiträge: 485
      wer sss sh wirklich profitabel spielt - was imo höchsten bis nl100 möglich ist - der spielt sie fullring mit sicherheit profitabler.

      Das Argument, dass man einfach seine Range erweitert, ist ein Trugschluss
    • JackBauerisback
      JackBauerisback
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 209
      Kann man da zum testen nicht mal irgendeinen Coach drauf ansetzen,
      der mal 300k Hände oder so spielt? :s_biggrin:
    • Cuoco199
      Cuoco199
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2009 Beiträge: 7.883
      man kann doch an einem SH tish keine reine sss spielen. wenn dann nimmt man bloß elemente davon mit. die reine SSS funkioniert an SH tischen allein schon nicht weil man viel öfter den blind zahlt. und die range einfach erweitern....weiss nicht ob das funktioniert :rolleyes:
    • DrZord
      DrZord
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2008 Beiträge: 485
      Man hat als Shortstack am sh-Tisch einen mathematischen Nachteil, genauso wie man am FR-Tisch einen Vorteil gegenüber den Bigstacks hat. Das ist Fakt.
      Mit Range erweitern funktioniert das nicht, weil die Anzahl der Spieler und die Größe der Range nicht "direkt proportional" ist.
      Der Shorty wird dann öfter mit besseren Händen gecallt bzw gereraised.

      edit: ok. Das mit der direkten Proportionalität ist schmarrn. Es stimmt zwar, aber das zählt nicht als Argument. Was ich eigentlich damit sagen wollte ist, dass man die geringere Anzahl der Spieler nicht mir einer weiteren Range ausgleichen kann.
      Der Shorty müsste gegen 5 Spieler doppelt so viele Hände pushen wie mit 10 Spielern, um den Blinds zu entkommen. Das das auf Dauer nicht profitabel sein kann ist klar.
    • shaddiii
      shaddiii
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2009 Beiträge: 6.995
      Original von Cuoco199
      man kann doch an einem SH tish keine reine sss spielen. wenn dann nimmt man bloß elemente davon mit. die reine SSS funkioniert an SH tischen allein schon nicht weil man viel öfter den blind zahlt. und die range einfach erweitern....weiss nicht ob das funktioniert :rolleyes:
      SSS != eine bestimmte Range
      SSS = Mit kleinstmöglichem Stack einkaufen und je nach Hand / Board nur Raise, 3betShove oder Fold spielen.
    • Cuoco199
      Cuoco199
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2009 Beiträge: 7.883
      muss jeder spielstil einer entsprechenden aufgeschriebenen strategie entsprechen? Kann man nicht einfach nach erfahrung spielen und sich den gegnern anpassen?
    • 1
    • 2