[NL] NL200 for a living, Kurswechsel inside

    • knoodie
      knoodie
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2009 Beiträge: 2.197
      heidelberg :heart: meine heimat

      wie gefällt dir die stadt?
    • Grizzlypower
      Grizzlypower
      Global
      Dabei seit: 05.08.2006 Beiträge: 400
      Vielleicht sollte ich auch mal bei Manison anfange, das Rakeback scheint ja derbe sick zu sein :f_eek: :f_eek: :f_eek:

      Für Vegas sehe ich für dich leider schwarz, vielleicht kannste das Ticket in Geld einlösen oder an nen Kumpel weitergeben...
    • Mathiss
      Mathiss
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2008 Beiträge: 3.707
      Oha was is denn hier auf einmal los :D

      Pokertechnisch siehts bei mir eher mau aus, generell viele RL-Verpflichtungen gehabt und diese Woche haben auch wieder die Vorlesungen angefangen, die Schlafrythmusänderung war schon sick xD

      Original von MamaSchnabel
      ganz schön swingig deine kurven.

      gratz zum tuniersieg.
      jo danke, die Kurven sind so swingig, da auch Euro- und Pfundtische dabei sind und HM dann die Beträge in $ umrechnet, wenn man also nen stack auf nem €-Tisch gewinnt, zeigt HM dann ca 270$ an. An dem Tag als ich 5k verloren hab, warens ja auch nich 25 stacks, sondern ~18.

      Original von sladder
      Wie kommst du auf 6k RB für nur 45k Hände? Das wär ja richtig sick.
      Joa das is bei Mansion halt so^^
      Ich spiel eben meist auf maximierung des Rakebacks hin, dh ich spiele nur die Euro/Pfund-Tische, da es dort doppelt so viele Punkte wie auf den $-Tischen gibt, also allein deshalb muss ich nur halb so viele Hände spielen wie auf den $-Tischen. Dazu kommt ja noch der doubblepoints-day, den ich meist auch maximal ausnutze, ich hab am 1. zB 10k Hands gespielt, alles an Euro/Pfund-Tischen, sodass ich 4x soviele Punkte bekommen habe. Das gleiche dann auch während der Happy Hours, jeden Samstag und Sonntag von 18-20 Uhr.
      So komm ich dann effektiv auf 200k Mansionpoints, wodurch man den Diamond 2-Status bekommt, welcher der zweithöchste ist (Den höchsten Status haben auch afaik bisher nur Caber und Gangsterrapper halten können).
      Naja auf jeden Fall gibt es dann noch diese ganzen boost-Geschichten usw, sodass man wenn man den Status 6 Monate hält ca 5,8k$ pro Monat bekommt. Wenn man den Status 3 Monat hält, sinds 5,4k$. Dazu kommen dann noch so Promos, im Feb hatt ich zB nen Target, was mir 980$ gebracht hat. Im März gabs dann noch ne Promo die mir noch ca 500$ gebracht hat. So kommt man dann ca auf 6k$ pro Monat.
      Edit: noch ne witzige Randnotiz: In die 250$-Promo hab ich es nich trotzdem geschafft^^

      Original von knoodie
      heidelberg :heart: meine heimat

      wie gefällt dir die stadt?
      Jo is echt ne schöne Stadt, also bin froh hier hingegangen zu sein. Nicht zu groß, schon ruhig und eben alles voller Studenten =) . Ausserdem gibt es hier ja auch das beste Wetter Deutschlands^^

      Original von Grizzlypower
      Vielleicht sollte ich auch mal bei Manison anfange, das Rakeback scheint ja derbe sick zu sein :f_eek: :f_eek: :f_eek:

      Für Vegas sehe ich für dich leider schwarz, vielleicht kannste das Ticket in Geld einlösen oder an nen Kumpel weitergeben...
      Jo das mit dem Rakeback is echt cool.
      Mit Vegas muss ich ma schaun, entweder verkaufen oder zur Not kann ich auch einfach für die eine Woche dahinfahren, das Ticket dort verkaufen und ansonsten nehm ich mir einfach nen Mietwagen und fahr bischen durch die Gegend^^ LA und SF sind auch nich so weit weg, oder Grand Canyon, Death Valley usw.
      Man kann zwar nich so viel machen wenn man noch nicht 21 ist, aber ich denke ich werd die Zeit schon sinnvoll nutzen können.
      Ach ja wenn einer bei der WSOP mitspielen will kann er sich ja bei mir melden, die Reise ist vom 23.06.-01.07. und es wird das Event #45 (1,5k$ NLH) gespielt, Unterbringung ist wahrscheinlich im New York New York.

      So ich werd dann mal noch nen Video schaun und versuchen heute mal mehr als 1k hands zu spielen
    • Grizzlypower
      Grizzlypower
      Global
      Dabei seit: 05.08.2006 Beiträge: 400
      Ich glaub nach Vegas zu fahren und nicht ins Casino zu drüfen ist mit der schlimmste Urlaub den du als Pokerspieler machen kannst :f_biggrin: und das auch noch bei der WSOP, danach biste dann depressiv :s_mad:
    • Mathiss
      Mathiss
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2008 Beiträge: 3.707
      Jo, da bin ich wieder :D
      ich hab diesen Monat echt so gut wie garnicht gespielt, kam halt alles zusammen: Anfangs noch in Dortmund, die ganzen Feiertage, Semesterferien vorbei, geiel Wetter, RL usw.

      Ausserdem habe ich letztens einen Entschluss gefasst und zwar, dass ich Mansion Poker nun verlassen werde und mich erstmal auf anderen Seiten umsehe. Dabei geht es mir vorallem darum mich mehr auf die winnings als auf das Rakeback zu konzentrieren!
      Die letzten Monate waren echt scheiße, ich hab eigentlich nur gespielt weil ich noch unbedingt die 20k Hände brauchte um den Status zu halten, was eben dazu führte, dass ich dann einfach im Autopilot 12+ Tische genittet habe und solche Geschichten. Das die Resultate so wohl eher mäßig ausfallen brauche ich hier sicher keinem zu erzählen. (auch wenn mein Spielvolumen manchem hier lächerlich erscheint, ich bin halt eher nich so der Grinder :D )

      Auf jeden Fall werde ich diesen Monat nur noch Diamond 1 erspielen. Hab letztens ein wenig rumgerechnet und dabei bemerkt, dass es mir fast nichts bringt, diesen Monat noch Diamond 2 zu clearen, da ich mir nach diesem Monat sowieso den 25k Bonus werde holen können, und den kann ich mir auch leisten, wenn ich nur D1 bin. Die überschüssigen Punkte sind eh nebensächlich, da zB der 1k Bonus nen viel schlechteres Punkte/$- Ratio hat.

      Naja genug der Details, auf welche Seite(n) ich eincashen werde steht noch nicht fest, aber ich werd sicher was auf Stars und FT shippen und dann auf ne Seite wie PKR oder so. Ich bin eh massig overrolled, die BR kommt auch schon langsam in Bereiche in denen es wohl besser ist, sie nicht zu nennen :f_cool:
      aber ich könnte theoretisch schon NL1k mit konservativen BRM spielen. Das ist übrigens auch einer der Gründe, warum ich von Mansion weg will, hab einfach keine Lust meine komplette Bankroll auf ner Ipoker-Seite zu lassen, ohne jeglich Sicherung. Aber wahrscheinlich werd ich mir 30 Stacks oder so dalassen und evtl bischen HU-Bumhunten^^

      Einige werden sich vlt fragen warum ich nicht langsam mal in den Limits aufsteigen will. Naja ich geb mir einfach nich den Skill NL400 zu schlagen, bzw mit mehr als 0-2bb und dafür will ich mir einfach nich die Varianz antuen. Aber auf kurz oder lang werd ich nicht drum rumkommen, sodass ich mich letztens mal mit Cyde in Kontakt gesetzt hab und für nächsten Mittwoch mal nen Privatecoaching vereinbarte. Mal schauen wie das so läuft, ich könnte mir durchaus vorstellen jede Woche, oder jede 2. dann regelmäßig ein Coaching zu nehmen, ich denke mein Spielverständnis wird es mir danken.
      Ausserdem hab ich für heute um 18 Uhr ein Diamond Coaching bei Sleyde gewonnen, bin echt gespannt wie das so wird, freu mich auf jeden Fall schon drauf =)

      Hm hab ich schon wieder so viel geschrieben, frag mich ob sich das überhaupt jemand durchliest :D
      Ich werd diesen Monat noch die ~5k Hände spielen, welche mir für D1 fehlen und dabei nie mehr als an 4-6 tische. Und um den Blogeintrag noch abzurunden kommt jetz der Graph nach dem Fail am 1.4.:



      gl and hf :D
    • meisenmann2
      meisenmann2
      Bronze
      Dabei seit: 17.12.2006 Beiträge: 2.562
      cooler blog, scheinst ne sehr vernünftige Einstellung und Sichtweise zu haben.
    • hennney
      hennney
      Bronze
      Dabei seit: 14.05.2007 Beiträge: 374
      :-)

      gefällt mir gut hier.. aber deine nsd`s sind katastrophal :-) aber die letzten graphen waren ja schon besser..
      ich bewundere rakebackgrinder, da ich auf meiner plattform nur 16% bekomme, wofür du mich sicherlich auslachen wirst..
      aber das schon alles ganz ok so.. mich würde dennoch mal interessieren, ob du wirklich 6k rakeback machst? weil dann sollte ich doch mal anfangen darüber nachzudenken.. aber dann ist bestimmt auch 10tabling erforderlich..

      also freu mich, dass hier mal jemand was anständiges postet und gl to u.
      ach ja: so schlimm ist der eine downswinggraph nicht ;-) das geht noch ganz anders
    • Trimmi110
      Trimmi110
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2009 Beiträge: 862
      Hallo Mathiss, deinen Blog find ich auch ganz gut und schaue immer mal wieder vorbei, wenn ich Zeit zum Lesen finde was angesichts der kommenden Prüfungszeit wohl jetzt eher weniger wird. Mach weiter so...


      Weiterhin gl und upswings en mass

      LG Trimmi
    • goldflair03
      goldflair03
      Bronze
      Dabei seit: 21.08.2008 Beiträge: 1.957
      ich find du solltest die rakebackkomponente nich unterschaetzen - besonders wenn du nur so ein geringes spielvolumen als semipro hast.
      kann halt mal easy sein das du mit 20k hands/monat mal 5 monate BE spielst und dann ist solides rakeback im 1ptbb+ bereich schon ein schoenes trostpflaster (zumindest um die laufenden kosten abzudecken).
    • meyerlein25
      meyerlein25
      Bronze
      Dabei seit: 19.10.2009 Beiträge: 1.398
      OP hat das letzte mal am 25.04.2010 geposted, und heute schon 2 Comments?

      Dann will ich gern der dritte sein :D

      Schade um den Blog, schien gut zu sein/werden.
    • Mathiss
      Mathiss
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2008 Beiträge: 3.707
      lol grad ne mail bekommen, dass hier geposted wurde^^

      ja wie ihrs sicher am status erkennen könnt siehts bei mir pokertechnisch eher mau aus, tut mir echt leicht falls ihr schon Abonennten gab ;) , aber ich hab dieses semster wirklich überhaupt keine Zeit, bin eig die ganze Zeit an der Uni, bzw im Chemielabor oder auf Exkursionen. dazu kommen dann noch die ganzen Übungszettel die wir jede Woche in Mathe/Physik/Kristallographie und Lichtmikroskopie abgeben müssen, wobei jeder locker 2-3 Stunden Arbeit ist. Dazu schreiben wir halt auch noch 6 Klausuren die nächsten drei Wochen.
      Hab mir dann gedacht bevor ich dann paar k Hands im Monat spiele, mach ich lieber mal ne längere Pause und konzentriere mich mal auf die Uni.
      Aber die höheren Semester meinten auch alle, dass das 2. Semester mit Abstand das stressigste sei. Wenn es dann also in 3 Wochen vorbei ist, werde ich wieder ernsthaft spielen und den blog hier weiterführen.
    • HillBilly
      HillBilly
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2005 Beiträge: 6.771
      hab den thread auch grad entdeckt.werd aufjedenfall dranbleiben.

      BTW: Hab mal ne frage:wie ist denn so der traffic auf iPoker nl200 sh?
      wie siehts mit fish bzw reg dichte aus?
      hast du tableselection betrieben wo du soviele tische gespielt hast?

      thx
    • 1
    • 2