Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

Gelbe Karte Zu Recht ???

    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      Original von Egozocker
      Original von NoSekiller
      noch mal kurz aus meiner Sicht (nur als Beobachter), warum die gelbe Karte zurückgezogen wurde (das haben die meißten hier nämlich offensichtlich gar nicht verstanden):
      Seider trollt(*) und bekommt im Thread eine Verwarnung ala "bitte unterlassen, sonst wird sanktioniert". Hätte er jetzt aufgehört, hätte er keine Karte bekommen. Er hat aber weiter gemacht und dafür die Karte bekommen (weil er sich gegen eine direkte Anweisung widersetzt hat). Dann wurde festgestellt, dass er wegen zeitlichen Gründen gar keine realistische Chance hatte die Verwarnung mitzubekommen und da danach keine weiteren Troll-Posts mehr kamen, wurde die gelbe Karte zurückgenommen, weil der Anklagepunkt "Widersetzen gegen eine direkte Anweiseung" nicht mehr tragbar war.
      Ich versteh aber, dass ihr für Seidler eine Gelbe fordert, dies muss dann aber eben eine mit einem anderen Grund sein (sprich Trolling) und sich auf die Posts vor der Verwarnung beziehen. Und ich denke hier sollte man die Mods entscheiden lassen, was sie für angebracht halten.

      (*)Wie schon irgendwo geschrieben, hab ich auf Grund Seidlers "Vergangenheit" seine Postings in dem Thread auch als Trolling wahrgenommen. Ob er sich in letzter Zeit gebessert hat, kann ich jetzt gerade nicht nachvollziehen, deswegen möchte ich auch keine Aussage darüber machen ob es nun wirklich Trolling war (was aber eben nicht auszuschließen ist) oder nicht (was man aber auch nicht ausschließen kann).
      Ich frage mich folgendes:

      Wenn Seidler "trollt", warum bekommt er dann nicht sofort wegen trolling eine gelbe Karte, sondern zunächst noch eine Ermahnung?
      wie hart ein Verstoß gegen die Forenregeln sanktioniert ist, liegt im Ermessenspielraum der Mods. In vielen Fällen wird halt erst mal verwarnt und erst dann die Karte gezückt.
    • karofuenf
      karofuenf
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 1.198
      ich kann nicht verstehen wie man sich ueber trolling aufregen kann, entweder nicht lesen oder denjenigen auf ignore setzen und gut. fuer den troll wird es doch erst interessant wenn jemand drauf einsteigt.

      btw, ist hans eigentlich im urlaub?
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      @karo: es gibt immer wieder Leute die SH nicht kennen und er tarnt seinen Unfug relativ geschickt als "Meinung", daher gelingt es ihm dennoch oft Threads zu derailen.

      Ich find eigentlich die Idee mit dem Trollavatar wirklich gut...dann kann er nach wie vor das Angebot von ps.de nutzen aber auch jeder noob sieht daß Diskutieren mit ihm sinnfrei ist.
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      Original von NoSekiller
      Original von Egozocker
      Original von NoSekiller
      noch mal kurz aus meiner Sicht (nur als Beobachter), warum die gelbe Karte zurückgezogen wurde (das haben die meißten hier nämlich offensichtlich gar nicht verstanden):
      Seider trollt(*) und bekommt im Thread eine Verwarnung ala "bitte unterlassen, sonst wird sanktioniert". Hätte er jetzt aufgehört, hätte er keine Karte bekommen. Er hat aber weiter gemacht und dafür die Karte bekommen (weil er sich gegen eine direkte Anweisung widersetzt hat). Dann wurde festgestellt, dass er wegen zeitlichen Gründen gar keine realistische Chance hatte die Verwarnung mitzubekommen und da danach keine weiteren Troll-Posts mehr kamen, wurde die gelbe Karte zurückgenommen, weil der Anklagepunkt "Widersetzen gegen eine direkte Anweiseung" nicht mehr tragbar war.
      Ich versteh aber, dass ihr für Seidler eine Gelbe fordert, dies muss dann aber eben eine mit einem anderen Grund sein (sprich Trolling) und sich auf die Posts vor der Verwarnung beziehen. Und ich denke hier sollte man die Mods entscheiden lassen, was sie für angebracht halten.

      (*)Wie schon irgendwo geschrieben, hab ich auf Grund Seidlers "Vergangenheit" seine Postings in dem Thread auch als Trolling wahrgenommen. Ob er sich in letzter Zeit gebessert hat, kann ich jetzt gerade nicht nachvollziehen, deswegen möchte ich auch keine Aussage darüber machen ob es nun wirklich Trolling war (was aber eben nicht auszuschließen ist) oder nicht (was man aber auch nicht ausschließen kann).
      Ich frage mich folgendes:

      Wenn Seidler "trollt", warum bekommt er dann nicht sofort wegen trolling eine gelbe Karte, sondern zunächst noch eine Ermahnung?
      wie hart ein Verstoß gegen die Forenregeln sanktioniert ist, liegt im Ermessenspielraum der Mods. In vielen Fällen wird halt erst mal verwarnt und erst dann die Karte gezückt.
      Weil man sonst so viele gesperrte User hätte, dass die Hälfte der Mods arbeitslos wäre und das Forum tot?
      Ich finds ja gut, dass es erst eine Verwarnung gibt, aber wie viele Verwarnungen es teilweise gibt ist einfach lächerlich...man könnte beinahe meinen, die Verwarnung sei nur für den aktuellen Thread gültig
    • Hadi
      Hadi
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2009 Beiträge: 12.303
      Hallo zusammen,

      auf Bitten von Stephan mache ich hier zu. Ich möchte aber abschließend noch etwas erklären:

      1. Nur weil sich jemand inkorrekt verhält, ist das keine Rechtfertigung für eigenes Fehlverhalten - das gilt für jeden, User, Moderator, Mitarbeiter
      2. Wenn wir Trolling feststellen (wofür es erst einmal einige Hinweise benötigt - ein einzelner Post ist nur schwer als "Trolling" zu definieren), editieren wir den Beitrag und weisen den User darauf hin
      3. Wenn es dann nicht aufhört, wird sanktioniert

      In Seidlers Fall aber war zwischen 2. und 3. nicht genügend Zeit, möglicherweise hat er den Hinweis nicht einmal gelesen, bevor er den Post abgesetzt hat - und nur deswegen wurde die Karte zurückgenommen.

      Danke,

      Hadi
    • 1
    • 2