Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

HighStakes: Antonius gegen Obrestad: Handanalyse

    • Skyhand
      Skyhand
      Global
      Dabei seit: 04.09.2006 Beiträge: 2.057
      Is an sich ein fürchterlicher Call.
      Er wollte der fetten Qualle einfach nen Bad Beat zufügen, um sie auf Tilt zu bringen. Einzige Erklärung.
    • GeeBee
      GeeBee
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2007 Beiträge: 3.728
      Imho schon sehr stark gespielt vom kleinen, dicken Mops. Sie kommt zwar teilweise sehr arrogant und kalt rüber, wie wenn sie einen Kitzler wie ein Essiggurkerl hätte, aber sie spielt für ihr Alter und ihre bisherige Pokererfahrung schon verdammt gutes Poker.

      Was Antonious zu diesem Move geritten hat... K.A. Aber könnte mir auch durchaus ne Mischung aus Gambling/Tilt/schlichtweg komplett falsch gereaded bzw. missplayed vorstellen.
    • ayatolla
      ayatolla
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2008 Beiträge: 4.785
      Original von GeeBee
      Imho schon sehr stark gespielt vom kleinen, dicken Mops. Sie kommt zwar teilweise sehr arrogant und kalt rüber, wie wenn sie einen Kitzler wie ein Essiggurkerl hätte, aber sie spielt für ihr Alter und ihre bisherige Pokererfahrung schon verdammt gutes Poker.

      Was Antonious zu diesem Move geritten hat... K.A. Aber könnte mir auch durchaus ne Mischung aus Gambling/Tilt/schlichtweg komplett falsch gereaded bzw. missplayed vorstellen.
      Das wirds gewesen sein!
      Er hatte in ihren Augen gesehen, dass sie 9-High hat, das schlägt er mit T-High easy!

      Er hat sich gedacht: Ich habe auf jeden die Odds zum callen, dieses Kackgesicht nicht mehr sehen zu müssen wiegt 1mio €!
    • Epitaph
      Epitaph
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 12.280
      Original von flbg
      Original von Schlautier
      wie ich das fette schwein hasse, würde auch jede hand gegen die .... ai shippen, das fett kind
      qft!!!!

      tiltet mich jedes mal wie sie mit ihrer dicken brille versucht ihr dickes gesicht zu verbergen
      was geht denn bei euch ab? ihr habt wohl serious problems...
    • Doomknight
      Doomknight
      Bronze
      Dabei seit: 15.11.2007 Beiträge: 4.687
      bin ich eigentlich der einzige, der ihren push schlecht findet?! (richtig schlecht sogar)
    • FlammenULI
      FlammenULI
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2005 Beiträge: 654
      Ihr Push ist gut, und der Call von Antonius auch.

      Habt ihr jemals gegen Annette gespielt.
      Die Frau hat ein Aggressionsproblem.

      Wie auch immer, ich weiß nicht, wie die Cash Games behandelt, aber in jedem 100r oder WCOOP ME oder so, wäre das für mich auch ein insta-call (und ein c/r bis dahin).

      Sie hat weder bis dahin soweit weder immer die beste Hand (54, AQ/AJ, 66 usw sind locker möglich bis auf backdoor-bluffs), noch wollen wir einfach so ausknockbar sein, selbst wenn wir möglicherweise bluffen.

      Und ein Zockerimage sich aufzubauen mit 30% Equity wo wir 33% bräuchten, ist zudem noch Gold wert, gerade auch im internationalen Fernsehen. Hallo, der Call bringt ihm in Macau & Co sicherlich mehr in 6stelligen Beträgen, als es ihm hier in EV in realen Pfund-Scheinen gekostet haben mag.
    • SmartDevil
      SmartDevil
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2007 Beiträge: 11.219
      Original von Doomknight
      bin ich eigentlich der einzige, der ihren push schlecht findet?! (richtig schlecht sogar)
      ich finde den kann man nur sehr schwer beurteilen, wenn man die vorangegangene action und die history der beiden nicht kennt.
      ich meine schon, dass sie antonius hier auf einen draw setzen und ihre hand so maximal schützen kann.
      mit welcher hand soll patrick denn hier c/r spielen???
    • Schlautier
      Schlautier
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2010 Beiträge: 944
      Original von FlammenULI
      Ihr Push ist gut, und der Call von Antonius auch.

      Habt ihr jemals gegen Annette gespielt.
      Die Frau hat ein Aggressionsproblem.

      Wie auch immer, ich weiß nicht, wie die Cash Games behandelt, aber in jedem 100r oder WCOOP ME oder so, wäre das für mich auch ein insta-call (und ein c/r bis dahin).

      Sie hat weder bis dahin soweit weder immer die beste Hand (54, AQ/AJ, 66 usw sind locker möglich bis auf backdoor-bluffs), noch wollen wir einfach so ausknockbar sein, selbst wenn wir möglicherweise bluffen.

      Und ein Zockerimage sich aufzubauen mit 30% Equity wo wir 33% bräuchten, ist zudem noch Gold wert, gerade auch im internationalen Fernsehen. Hallo, der Call bringt ihm in Macau & Co sicherlich mehr in 6stelligen Beträgen, als es ihm hier in EV in realen Pfund-Scheinen gekostet haben mag.
      du bist schlau
      bitte Seite und limit?
    • staking1987
      staking1987
      Global
      Dabei seit: 31.01.2011 Beiträge: 2
      was soll das schlautier??????? ?( ?( ?( :rolleyes: :rolleyes: :f_confused:
    • Doomknight
      Doomknight
      Bronze
      Dabei seit: 15.11.2007 Beiträge: 4.687
      Original von SmartDevil
      Original von Doomknight
      bin ich eigentlich der einzige, der ihren push schlecht findet?! (richtig schlecht sogar)
      ich finde den kann man nur sehr schwer beurteilen, wenn man die vorangegangene action und die history der beiden nicht kennt.
      ich meine schon, dass sie antonius hier auf einen draw setzen und ihre hand so maximal schützen kann.
      mit welcher hand soll patrick denn hier c/r spielen???
      hm okay das richtig schlecht nehm ich zurück, hab ma verschiedene ranges durchgekaut und ma kanns wohl so spielen...finds persönlich aber eher suboptimal...zumindest soweit man das von hier beurteilen kann...
    • squilt
      squilt
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2006 Beiträge: 321
      Original von Doomknight
      bin ich eigentlich der einzige, der ihren push schlecht findet?! (richtig schlecht sogar)
      #2
      Sie liegt nur gegen FD und air vorne. Gegen air zu pushen macht kein Sinn.
    • FlammenULI
      FlammenULI
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2005 Beiträge: 654
      Original von squilt
      Sie liegt nur gegen FD und air vorne. Gegen air zu pushen macht kein Sinn.
      Pusht sie generell in dem Spot nur für Value, also sagen wir >= TPGK, kriegt sie den Value nicht.
      Pusht sie nur für Bluff, hat sie ein Problem. PA ist bekannt für sehr gute, korrekte Hero-Calls.

      Gegen einen der Top5-Spieler in der Welt, hilft da nur die Range um im PS.de-Sprech zu bleiben, zu 'mergen'.

      Außerdem gibt es neben Value auch andere Gründe zu reraisen, namentlich in diesem Falle Protection & Spielbarkeit & Balance.

      PS: Kann mal jemand den Schlautroll entsorgen?
    • Schlautier
      Schlautier
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2010 Beiträge: 944
      Original von FlammenULI
      Original von squilt
      Sie liegt nur gegen FD und air vorne. Gegen air zu pushen macht kein Sinn.
      Pusht sie generell in dem Spot nur für Value, also sagen wir >= TPGK, kriegt sie den Value nicht.
      Pusht sie nur für Bluff, hat sie ein Problem. PA ist bekannt für sehr gute, korrekte Hero-Calls.

      Gegen einen der Top5-Spieler in der Welt, hilft da nur die Range um im PS.de-Sprech zu bleiben, zu 'mergen'.

      Außerdem gibt es neben Value auch andere Gründe zu reraisen, namentlich in diesem Falle Protection & Spielbarkeit & Balance.

      PS: Kann mal jemand den Schlautroll entsorgen?
      komm doch mal ins hb forum damit wir sehen, was du drauf hast, aber du weißt doch sonst nichts über die beiden, du kennst nicht eine range, du kennst nicht die history von den beiden.
      Was nur sicher ist, ist das der call von A schlecht ist.
      Du hast doch nicht mal nl10 beat und erzählst hier so nen mist!
    • HockeyTobi
      HockeyTobi
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2005 Beiträge: 23.227
      Na Schlautier, wenn du meinst, dass du es besser weißt, dann sei doch bitte so lieb und teile deine Ansichten mit uns, anstatt hier einfach nur dagegen zu sprechen, ohne selbst Argumente zu bringen.
      Deine Wortwahl in diesem Thread lässt nämlich leider sehr zu wünschen übrig.
    • maechtigerHarry
      maechtigerHarry
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2007 Beiträge: 5.596
      Naja über den Push kann man ohne History eigentlich nichts sagen. Wie immer wenn man ne Hand isoliert betrachtet.

      Über den Call kann man schon was sagen sofern Antonius nicht davon ausgeht das sie da 9-high oder schlechter als purebluff in ihrer Range hat oder bottom Pair pushed.
      Denn gegen jede auch nur annähernd realistische Range bekommt er halt nicht die Odds.

      Es ist jedoch nur "marginal" -EV. Es fehlen halt ein paar % und wahrscheinlich hat er´s grob überschlagen, gedacht es kommt etwa hin und dann halt aus Lust bissel zu gambeln gecallt.
    • fabi8913
      fabi8913
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2008 Beiträge: 6.303
      Original von FlammenULI
      Original von squilt
      Sie liegt nur gegen FD und air vorne. Gegen air zu pushen macht kein Sinn.
      Gegen einen der Top5-Spieler in der Welt, hilft da nur die Range um im PS.de-Sprech zu bleiben, zu 'mergen'.

      ?( Weißt du denn was mergen bedeutet?? Welche bessere Hand soll PA denn folden, die er 4 value c/r??
    • FlammenULI
      FlammenULI
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2005 Beiträge: 654
      Es geht doch darum, dass eine bet/call-Linie von Annette schnell ziemlich polarisiert ist und Alarmglocken hochschnellen lassen.
      Auch wenn bet/call hier verlockend aussieht, passt es einfach nicht in das Spielsystem von Annette, zumindestens nicht in das, was ich von ihr als Turnierspielerin kenne.

      @fabi: Mergen = Unsere Range entpolarisieren, also neben sehr starken Händen und sehr schwachen Händen auch mittlere dabei zu haben. TPNK ist hier ein gutes Beispiel. Der Push ist weder direkt für Value, noch für Bluff, aber eben für Protection+Spielbarkeit+Balance. Also hineingemergt. Jede polarisiertere Range ist grundsätzlich ausnutzbar (indem PA entweder meist foldet oder meist callt), und PA wird dies vermutlich auch ausnutzen.
      Langfristig muß sie einige ihrer nicht so prallen Hände overplayen, andernfalls macht sie die Aufgabe zu leicht für PA.

      @Harry:
      sofern Antonius nicht davon ausgeht das sie da 9-high oder schlechter als purebluff in ihrer Range hat oder bottom Pair pushed. ... Also BottomPaar habe ich in ähnlichen Turnierspots schon Annette pushen sehen. Und ja, sie 3bettet auch von Zeit zu Zeit mit sowas wie J2s u.ä.. Ob sie das auch gegen PA macht, weiß ich nicht, aber ich unterstelle es ihr. Und möglicherweise auch PA.

      @Hockey: Ja, der Schlautroll vergreift sich im Ton. Aber 2 Moderatoren schauen einfach zu, hmmm.

      @Schlautroll: Gut, dass Du wenigstens bescheid weißt. Was ist das 'hb'-Forum? Kenne nur das hb-Männchen. Ich weiß nicht, ob ich NL10 schlage, habe nie so niedrig gespielt. Kennen tue ich nur Annette aus online-Turnieren und -postings, wie gesagt, wenn sie Cash-Games ganz anders spielt, als Turniere, deute ich es falsch. Aber soweit glaube ich eher, dass ihr Spielstil vergleichbar ist. Die Hand sieht zmdt. danach aus. Mit PA habe ich noch nie gespielt und habe das auch nicht vor.
      Range der ich Annette in dem Spot geben würde, wäre halt: any TP, viele Pocket-Pairs, kleine connectors, gutes A-high, any FlushDraw, selten aber manchmal wirklich ein pure Bluff. Dagegen ist der Call von PA o.k..
      Kannst Du wenigstens irgendein sachliches Argument bringen?
    • Zocker007
      Zocker007
      Global
      Dabei seit: 20.04.2005 Beiträge: 1.776
      Spielen die da tatsächlich um eigene Kohle oder kriegen sie in Wirklichkeit nen Eimer Plastik und tun für die Kameras so als ob.

      Dann wärs ja eine Art Freeroll und würde vieles erklären.

      Von kein Bock mehr bis zu Fischzucht im Publikum.
    • pokerjan
      pokerjan
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2007 Beiträge: 961
      Die schieben sich das Geld eh nur hin und her...
    • 1
    • 2