Straigth vs. Flush & Flush gewinnt? HÄ?

    • Carny
      Carny
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 4
      Also ich hatte heute folgende Situation:

      Ich saß an einem 02/04 NL Tisch und habe T :heart: J :heart: bekommen vom Dealer.

      Im Flop kommen folgende Karten:

      9 :spade: 8 :club: Q :club:

      Ich raise natürlich und hole 4 Leute allin ^^

      Dann kommt im Turn J :spade:

      Ich checke und der einzige der noch Geld hat zum bieten auch

      Als River kommt dann T :club:

      Ich biete nochmal der andere zieht mit. Jetzt liegt also ne komplette Straße draußen, hätte normalerweise Split Pot geben müssen da ja nur 5 Karten zählen.

      Doch was macht PartyPoker?

      Die die vorher allin gegangen sind hatten nichts, mein Gegenspieler hatte 6 :club: und J :club: auf der Hand, also nen Flush.

      Folgendes ist jetzt meiner Meinung nach zu berücksichtigen:
      1. Straigth ist höher als Flush
      -> Ich gewinne
      2. Es zählen nur 5 Karten
      -> Split Pot

      Warum gewinnt also der andere den ganzen Pot???

      Ist das nen Denkfehler von mir oder nen Fehler bei Partypoker?

      Nen Screenshot habe ich auch gemacht, allerdings etwas zu spät leider wo meine Karten schon weggeworfen waren, aber Handid ist noch da das man es nachvollziehen kann...
  • 45 Antworten