Ärger mit PostgresSQL nach PT3 update.

    • Thorei
      Thorei
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2007 Beiträge: 896
      Ich habe heute das neueste PT3 update instaliert. Seit dem funktioniert PT 3 leider nichtmehr .
      PT3 findet keine Datenbanken mehr und ich kann auch keine mehr erstellen. Versuche ich es, teilt es mir folgendes mit: Unable to create PostgreSQL Database "Name

      Reason:Unable to login to database (template 1). Reason: server closed the connetion unexpectedly. This probably means the server terminated abnormaly befor or while proccesing the request.

      Die gleiche Anzeige kommt auch, wenn es mir die vorhandenen Datenbanken anzeigen soll.

      Ich weiß nicht mehr weiter, die Probleme hatte ich vorher noch nie gehabt. Ich habe nichts weiter gemacht als das Update aufspielen. Und seit dem komme ich in PT 3 nicht mehr herein und werde ständig aufgefordert eine Datenbank zu erstellen, was aber nicht möglich ist.

      Was soll ich jetzt tun.

      MfG Thorei
  • 1 Antwort
    • Ajezz
      Ajezz
      Black
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 10.245
      1. Versuch mal, ob das das Problem löst: DATENBANK PT3 nach Down weg !!!

      2. Ich bin zwar sehr sicher, daß nicht das PT-Update das Problem ist, aber installier die aktuelle Beta nochmal drüber.

      3. Sicher, daß nicht ein Update von Virenscanner oder Firewall den Zugriff auf SQL blockt? Läuft der SQl-Server überhaupt und kannst du dich über pgAdmin zur Datenbank connecten?