NL5 und ich kriegs K*tzen

    • DonChaos
      DonChaos
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2010 Beiträge: 126
      Guten Abend, Morgen, whatever

      Nach zwei bereits gescheiterten Versuchen, NL5 zu schlagen, probiere ich mich nun am 3. Versuch und es stellt sich genau dasselbe ein wie bei den Vorrangegangen.

      Von meinem ersten Versuch habe ich leider keine Datenbank mehr, da ich meinen PC formatiert habe und die Datenbank nicht gesichert hatte. Ich hatte NL2 geschlagen bin auf NL5 aufgestiegen und unter ev gelaufen mehrere K Hände, sodass ich gezwungen war abzusteigen.

      Also nochmal von vorn BR für NL5 zusammengespielt und aufgestiegen.
      Das Ergebnis stellt sich wie folgt dar:

      http://img543.imageshack.us/i/hm01.jpg/

      Graph:

      http://img801.imageshack.us/f/graph1t.jpg/

      Nach den 51k Händen hatte ich auf NL5 nicht mehr wirklich Lust und habe eine Pause von 2, 3 Wochen gemacht. Danach habe ich meine BR auf 50$ ausgecasht um nochmal von NL2 anzufangen was auch recht gut und schnell gelang und ich die BR für NL5 zusammen hatte.

      Somit erneuter Aufstieg auf NL5 und nach aktuell 10k Händen scheint sich es erneut zu wiederholen.

      http://img828.imageshack.us/i/hm02.jpg/

      Mich kotzt es mittlerweile echt an, dass es halt nicht laufen will und ich habe keine Ahnung was ich dagegen unternehmen kann, die Samplesize mag jetzt vielleicht nicht sehr groß sein aber 50k bzw 60k Hände auf NL5 unter ev zu Laufen nervt mich echt da ich halt gerne vorran kommen würde und nicht solang auf der Stelle treten will.

      Die Leute callen halt mit jedem Sch*iß und Sucken dann geschmeidig aus weiß nicht ob es an der Seite (Full Tilt) liegt oder an mir. Aber Spanisch kommt mir das schon vor.

      Ich schaue Videos, Besuche Coachings und setze mich mit den Theorie Artikeln ausseinander. Noch irgendwie andere Möglichkeiten ?

      Da es schon reichlicht spät ist jetzt werde ich Hände eventuell morgen posten, wenn erwünscht oder so. Mir war es erstmal wichtig mich irgendwo auszulassen.

      Falls der Thread hier Falsch aufgehoben ist dann bitte verschieben.

      Ansonsten noch eine angenehme Nacht.
  • 5 Antworten
    • LiaraTsoni
      LiaraTsoni
      Bronze
      Dabei seit: 05.11.2010 Beiträge: 1.534
      beschränke dich erst mal auf 6 Tische, nimm am Besten davon ein Video auf und mach nen Review, wenn du meinst alles richtig gemacht zu haben, dann lad das Video hoch und der eine oder andere hier wird es sich vllt mal anschauen und dir sagen was du für Leaks hast. ;)


      sorry Rechtschreibung und Grammatik, ist halt schon spät und ich hab den halben tag gegrindet :D
    • sTaTermi
      sTaTermi
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2009 Beiträge: 1.011
      ein genosse ! :D
      bin auch irgendwie auf ner 70 - 100$ BR hängengeblieben und komm nicht weiter.
      geht immer paar tage gut und dann kommt ne mörder session die meine kompletten winnings zunichte macht, spiel nu MSS und da isses nicht besser^^

      du bist nicht allein ! ;)
    • GoaFraggle
      GoaFraggle
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2007 Beiträge: 2.327
      NL2 und NL5 gehn sowieso gar nich. NL10 is schon wesentlich angenehmer und NL25 is eazy moniez!
    • DerEismann
      DerEismann
      Silber
      Dabei seit: 17.07.2007 Beiträge: 2.076
      Joa, der Fraggle kennt sich gut aus, höhere Limits sind natürlich leichter... :rolleyes:

      Solange du EV-mäßig up bist, is doch alles ok. Der Rest is halt Varianz, nervt, aber wird dir immer und immer wieder passieren.
      Musst mit klarkommen.
      GL noch!
    • mergelina
      mergelina
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2008 Beiträge: 2.653
      Original von DonChaos
      Guten Abend, Morgen, whatever

      Nach zwei bereits gescheiterten Versuchen, NL5 zu schlagen, probiere ich mich nun am 3. Versuch und es stellt sich genau dasselbe ein wie bei den Vorrangegangen.

      Von meinem ersten Versuch habe ich leider keine Datenbank mehr, da ich meinen PC formatiert habe und die Datenbank nicht gesichert hatte. Ich hatte NL2 geschlagen bin auf NL5 aufgestiegen und unter ev gelaufen mehrere K Hände, sodass ich gezwungen war abzusteigen.

      Also nochmal von vorn BR für NL5 zusammengespielt und aufgestiegen.
      Das Ergebnis stellt sich wie folgt dar:

      http://img543.imageshack.us/i/hm01.jpg/

      Graph:

      http://img801.imageshack.us/f/graph1t.jpg/

      Nach den 51k Händen hatte ich auf NL5 nicht mehr wirklich Lust und habe eine Pause von 2, 3 Wochen gemacht. Danach habe ich meine BR auf 50$ ausgecasht um nochmal von NL2 anzufangen was auch recht gut und schnell gelang und ich die BR für NL5 zusammen hatte.

      Somit erneuter Aufstieg auf NL5 und nach aktuell 10k Händen scheint sich es erneut zu wiederholen.

      http://img828.imageshack.us/i/hm02.jpg/

      Mich kotzt es mittlerweile echt an, dass es halt nicht laufen will und ich habe keine Ahnung was ich dagegen unternehmen kann, die Samplesize mag jetzt vielleicht nicht sehr groß sein aber 50k bzw 60k Hände auf NL5 unter ev zu Laufen nervt mich echt da ich halt gerne vorran kommen würde und nicht solang auf der Stelle treten will.

      Die Leute callen halt mit jedem Sch*iß und Sucken dann geschmeidig aus weiß nicht ob es an der Seite (Full Tilt) liegt oder an mir. Aber Spanisch kommt mir das schon vor.

      Ich schaue Videos, Besuche Coachings und setze mich mit den Theorie Artikeln ausseinander. Noch irgendwie andere Möglichkeiten ?

      Da es schon reichlicht spät ist jetzt werde ich Hände eventuell morgen posten, wenn erwünscht oder so. Mir war es erstmal wichtig mich irgendwo auszulassen.

      Falls der Thread hier Falsch aufgehoben ist dann bitte verschieben.

      Ansonsten noch eine angenehme Nacht.
      Hallo DonChaos,

      Es gibt einen Thread mit genau denselben Sorgen, Nöten und Fragen mit einer Reihe sehr hilfreicher Antworten.

      Darum möchte ich Dir an Herz legen, diesen zu lesen und das hilfreiche herauszufiltern. Er passt nämlich sehr gut auf Deine situation wenn ich das richtig sehe und ist mit seiner Anzahl an Antworten vielseitiger und breiter angelegt, als ein einzelner Post mit Ratschläg von mir.



      Wenn Du darüberhinaus noch Fragen hast, kannst du das dort oder hier posten, aber um gezielt Antworten und Hilfe zu erhalten, wäre es nicht schlecht, wenn Du konkrete Fragestellung und Problemlösungsbereitschaft erkennen liesest.
      Hierfür wäre es dann von Vorteil und notwendig, noch mehr informationen bereitzustellen wie etwa deine Stats, graphen ect.
      In diesem Fall könnte man den Thread auch verschieben in die "Sorgenhotline: Poker"