[Badugi] A23Q oop

    • deibelchen
      deibelchen
      Silber
      Dabei seit: 19.06.2008 Beiträge: 1.260
      Feral Cow Poker
      PokerStars Limit Badugi $0.25/$0.50 - 8 players

      Button: $11.50
      SB: $18.15
      BB: $9.25
      UTG: $13.30
      UTG+1: $7.70 (Hero)
      MP: $8.30
      HJ: $3.30
      CO: $4.40

      Dealing Hands: ($0.35) (8 players)
      UTG folds, Hero raises to $0.50, 2 folds, CO calls $0.50, 3 folds

      First Draw: ($1.35) (2 players)
      Hero stands, CO discards 1,

      Hero bets $0.25, CO calls $0.25

      Second Draw: ($1.85) (2 players)
      Hero stands, CO discards 1,

      Hero bets $0.50, CO calls $0.50

      Third Draw: ($2.85) (2 players)
      Hero stands, CO stands,

      Hero checks, CO bets $0.50, Hero calls $0.50

      (Rake: $0.15)


      Weil ich nur einen Gegner habe, tausche ich nicht. Der CO kann effektiv nur auf 8 Outs drawen, weil ich jeden Q- oder K-Badugi schlage und ich habe noch Foldequity, wenn er beim 2. Draw nicht improvt.
      Was denkt ihr, ist es sinnvoller direkt zu tauschen?

      Am Ende spiele ich c/c, wo ich im nachhinein c/f deutlich besser finde.
      Die einzigen Hände, die mir einfallen, die den 2. Draw improven und nicht raisen, aber am Ende noch mal eine Valuebet sehen, sind eigentlich 8-, 9- oder T-Badugis.
  • 4 Antworten
    • Hariseldon5438
      Hariseldon5438
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2010 Beiträge: 940
      Sehe ich aehnlich wie du, c/f river ist wohl am besten, solang er dich damit nicht exploited, was auf dem limit wohl nie passiert.
      Ansonsten wuerde ich nicht tauschen gegen 1 Gegner.
    • Nygis
      Nygis
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2010 Beiträge: 488
      If you have a one card draw your chance of making a Badugi is roughly 21% per draw.

      Minus K und Q hat er ungefähr 17% pro Draw, sollte er sich nicht für einen Fold entscheiden ist es ein einfacher Coinflip.

      Würde hier eigentlich immer tauschen da du auch gewinnst wenn ihr beide nicht mehr trefft(ab 52A aufwärts würde ich auch Pat bleiben), wenn er aber trifft kriegst du ihn nicht mehr aus der Hand und er hat dich fast immer geschlagen, wenn du noch was gutes findest kannst aber sogar auf mögliche Raises noch was machen.
    • Faustfan
      Faustfan
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2005 Beiträge: 9.492
      denke auch, daß drawen hier wesentlich besser als. ein Q-badugi ist halt nur unwesentlich besser als A23, von daher hast du praktisch kein risiko. nur wenn der gegner am ende mit K oder Q-badugi endet, hat drawen geschadet. ansonsten hast du halt 8 karten, die dich improven also etwa 43% bei 3 draws.
    • Hariseldon5438
      Hariseldon5438
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2010 Beiträge: 940
      Jopp ihr habt Recht, hab noch nicht soviel Badugi gespielt und hab teilweise trotzdem schon festgefahrene standards. Muss ich abstellen, wenn ichs mal wieder spiele.

      Danke an euch