selbstfindungstrip xD

    • durex69
      durex69
      Bronze
      Dabei seit: 08.12.2010 Beiträge: 76
      Hi,

      ich hab ein kleines Problem...

      Ich spiele jez seit einigen Monaten Poker, habe bissher ca. 10000 Hände gespielt und spiele, egal, ob nl 2 5 oder 10 bisher immer break even, NL 10 auch leicht -BE. Und weiß nicht woran es liegt... Ich spiele, auf Fulltilt, habe ne Range von ca 15 % und keine Ahnung was ich falsch mache. Nach Odds und Outs zu spielen macht mir kein problem. Wenn ich mir nun angucke, dass andere innerhalb von 25k Händen 700 Euro im Plus sind, dann frag ich mich, was die anders machen :P .
      Bitte um Ratschläge und Danke im Vorraus

      Mfg Durex

      P.S. ups falsches Forum spiele natürlich No Limit
  • 3 Antworten
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.633
      Offensichtlich gilt es herauszufinden, woran es liegt. Eins deiner besten Werkzeuge werden die Handbewertungsforen sein. Gehe deine Hände durch, suche nach schwierigen Situationen und poste sie ins Handbewertungsforum, am besten zusammen mit deinen Überlegungen und deinen Reads. Damit findest du erst mal raus, wie es um deine Spieltechnik bestellt ist.

      Hast du Fragen zum Theorieverständnis, kannst du die in den Strategieforen beantworten lassen. Auch die übrigen Lernangebote wie Videos und Coachings solltest du nutzen. Da erfährst du, wie gute Spieler denken. Oft kommen dir Fragen zum Verständnis erst, wenn du siehst, dass gute Spieler anders spielen, wie du es getan hättest.

      Ausserdem gibt es noch andere Faktoren. Tisch- und Sitzauswahl kann ein Punkt sein, ebenso Faktoren wie Ablenkung/Müdigkeit und solche Sachen.

      Den Kollegen im NL-Forum fällt vielleicht auch noch etwas ein ;)
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Als ich damals angefangen habe (da gabs 50$ und nur FL), da hat ein RL Kumpel auch innerhalb von 2 Wochen einen Aufstieg gemacht, der sich gewaschen hatte. Ich dagegen hatte Probleme den Bonus überhaupt zu clearen, da ich über 0.15/0.3 nicht herauskam und ich kann dir versichern, dass wir beide richtig schlecht gespielt haben.

      Die Microlimits bei Fulltilt sind dann auch noch extra schwer zu schlagen, da der Rake dort besonders hoch ist. Da musst du unbedingt das Rakeback mit in die Winrate einkalkulieren.
      Ansonsten empfehle ich dir mal Crushing NL50 (Videoserie, die absolute Basiskonzepte erklärt) und Let's play shorthanded (Videoserie, die ein in sich geschlossenes Spielsystem erläutert). Danach wirst du schon merken in welchen Bereichen du zusätzlichen Input brauchst.
    • durex69
      durex69
      Bronze
      Dabei seit: 08.12.2010 Beiträge: 76
      Alles kla, ich danke euch für eure Ratschläge und werde sie beherzigen.
      Ich werde mir vorallem mal die videos angucken.