WEB.de - Abmahnung!

    • Megalod0n
      Megalod0n
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2011 Beiträge: 114
      Als ich mich heute nach langer Zeit mal wieder in meinen Web.de Acount einloggen wollte kam folgende Nachricht:

      Ihr WEB.DE-Zugang wurde gesperrt Sehr geehrter Kunde, leider konnten wir trotz mehrfacher Aufforderung keinen Zahlungseingang zu den angemahnten Forderungen verzeichnen. Wir sehen uns daher gezwungen, Ihren WEB.DE Zugang zu sperren und die Forderung an eines unserer Inkassobüros zu übergeben. Ein separates Schreiben geht Ihnen per Post zu. Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an das zuständige Inkassobüro.


      :rage: hab mich dann natürlich ertmal übelst aufgeregt da diese miesen Bastarde mir zum 18. einfach eine 3monatige Premium-Acount Testphase aufgedrückt (ich wollte den scheiß nichtmal das war einfach da) haben bei der man ein Abo abschließt sofern man nicht in diesen 3-Monaten kündigt, aber mit dem schließen des Fensters war die Sache für mich dann erledigt da ich dachte dass das nur lehre Drohnungen sind.

      Als ich dann eben ins Wohnzimmer bin lag auf dem Tisch lustigerweiße schon der Web.de Mahnbrief, seht selbst:



      Uploaded with ImageShack.us

      :rage: :rage: :rage: :rage:

      seid ihr auch schon in so ne Falle getappt, welche line würdet ihr mir empfehlen,callen oder folden??


      Gruß
  • 39 Antworten
    • 8Texman9
      8Texman9
      Gold
      Dabei seit: 20.11.2008 Beiträge: 2.185
      lol das gleiche problem hatte ich auch :D
      ist echt ne sauerei aber kannst imo nix machen...ich habs gezahlt weil viele meinten es hat keinen sinn dagegen vorzugehen.

      hab letzten monat meine letzten 15€ bezahlt und jetzt können die mich mal am popo lecken :P
    • yogiii
      yogiii
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 2.791
      ich kriege jedes Jahr zum Geburtstag auch das Angebot über 3 Monate Web.de -Club kostenlos (und danach erst kostenpflichtig).
      Damit sich das aktiviert, muss ich aber dein deutlich gekennzeichnetes Häckchen setzen.

      War das bei dir anders!?!
    • Megalod0n
      Megalod0n
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2011 Beiträge: 114
      Ja kann sein das man da am Rande noch was bestätigen muss(ist schon 5Monate her), trotzdem isses ne Sauerei.
    • FritzAhnhausen
      FritzAhnhausen
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2009 Beiträge: 461
      Original von yogiii
      ich kriege jedes Jahr zum Geburtstag auch das Angebot über 3 Monate Web.de -Club kostenlos (und danach erst kostenpflichtig).
      Damit sich das aktiviert, muss ich aber dein deutlich gekennzeichnetes Häckchen setzen.

      War das bei dir anders!?!
      this.
      das gleiche bei GMX (Selber Verein wie Web.de: United Internet). Man muss es vorher erst aktivieren bevor es gilt. Zudem müßte noch, laut Fernabsatzgesetz, irgendeine Form von bestätigung eintrudeln.
      Wahrscheinlich machen die Jungs damit ihr Geld. Die kalkulieren, dass die meisten Leute sich wegen den 15€ nicht den Ärger mit dem Anwalt machen.
      Wenn du eine Rechtsschutzversicherung hast, dann würde ich einfach mal rechtlichen Beistand anfordern.
    • busfahrer09
      busfahrer09
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 10.673
      vllt einfach keinen web.de account machen :facepalm:
    • xihui
      xihui
      Bronze
      Dabei seit: 18.10.2009 Beiträge: 798
      NICHT ZAHLEN!
    • Pokerxx
      Pokerxx
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2007 Beiträge: 6.317
      Bin da damals auch reingetappt, habn mir ein Angebot gemacht 3 Monate Club.de kostenlos, okay, warum nicht! Zack angemeldet, die Wichser haben dann einfach ohne mich zu fragen die Mitgliedschaft verlängert und mir ne Rechnung geschickt die Hunde.

      Habe damals glaub nicht gezahlt...
    • footinho
      footinho
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2009 Beiträge: 116
      Ich würde da garnichts zahlen.

      Sag denen du schaltest nen Anwalt und die Presse ein.

      Die werden im Leben nicht wegen 20 Euro vor Gericht ziehen...
    • IronMaiden666
      IronMaiden666
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 4.062
      Original von 8Texman9
      lol das gleiche problem hatte ich auch :D
      ist echt ne sauerei aber kannst imo nix machen...ich habs gezahlt weil viele meinten es hat keinen sinn dagegen vorzugehen.

      hab letzten monat meine letzten 15€ bezahlt und jetzt können die mich mal am popo lecken :P
      Haha, fail...
      @op
      hatte genau dasselbe. auf diese idioten zu reagieren bringt gar nichts. einfach mal googlen und v.a. nichts zahlen.
      das schlimmste, qas passieren kann ist ein gerichtlicher mahnbescheid, dem du widersprichst. bei mir war kurze zeit danach ruhe.

      mfg und lass die abzockerbande nicht gewinnen
    • KeyLargo
      KeyLargo
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2008 Beiträge: 129
      Original von Megalod0n
      seit ihr auch schon in so ne Falle getappt, welche line würdet ihr mir empfehlen,callen oder folden??
      Raisen: --> Unterlassungserklärung erwirken.

      Hol dir Hilfe beim Anwalt. Afaik gibts Rechtssprechung zu dem Thema, nach der solche von hinten durch die Brust ins Auge aufgedrückten "Verträge" nichtig sind, oder jedenfalls nicht rechtswirksam zustandekommen.

      Geht zwar nur um 15 Tacken, aber auch ums Prinzip. Bei dem Streitwert dürfte das Kostenrisiko für dich überschaubar bleiben
    • xihui
      xihui
      Bronze
      Dabei seit: 18.10.2009 Beiträge: 798
      und selbst wenn sie vor gericht ziehen glaube ich kaum dass sie recht bekommen mit so einem plumpen betrug
    • SevenTwoOff
      SevenTwoOff
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2007 Beiträge: 5.953
      Original von Pokerxx
      Bin da damals auch reingetappt, habn mir ein Angebot gemacht 3 Monate Club.de kostenlos, okay, warum nicht! Zack angemeldet, die Wichser haben dann einfach ohne mich zu fragen die Mitgliedschaft verlängert und mir ne Rechnung geschickt die Hunde.

      Habe damals glaub nicht gezahlt...
      das steht da aber drin, dass das nach den 3 monaten kostenpflichtig verlängert wird

      man sollte sich da schon durchlesen was man ankreuzt
    • itsMagic
      itsMagic
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2008 Beiträge: 67
      ist reine abzocke. würde an deiner stelle nichts zahlen, die können eh nichts machen und vor gericht gehen die sowieso nicht, da 1. die summe viel zu klein ist, dass es sich lohnen würde und 2. sie verlieren würden, da die verlängerung der clubmitgliedschaft blabla nicht ausreichend gekennzeichnet ist.

      denke das wird in 95% der fälle klappen. das dies doch vor gericht versuchen, kann man nicht zu 100% ausschließen.
    • laurasstern8
      laurasstern8
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2011 Beiträge: 1.047
      Original von 8Texman9
      lol das gleiche problem hatte ich auch :D
      ist echt ne sauerei aber kannst imo nix machen...ich habs gezahlt weil viele meinten es hat keinen sinn dagegen vorzugehen.

      hab letzten monat meine letzten 15€ bezahlt und jetzt können die mich mal am popo lecken :P
      Genau auf solche Leute setzen die, die absolut null informiert sind und schiß von dubiosen Inkassobüros haben.

      NICHTS zahlen !! Selbst wenn du da ein Häckchen irgendwo gesetzt hast ist das absolut nicht rechtskräftig. Entweder sie geben irgendwann von selber auf (so wars bei mir) oder du kannst dich einfach an die Verbraucherzentrale wenden.

      Verstehe null das es immernoch Leute gibt die da ernsthaft was zahlen aus Angst ohne sich vernünftig zu informieren.

      Die Drohungen sind doch immer gleich:

      Mahnung
      2te Mahung
      3te Mahung
      letzte Mahnung
      die wirklich letzte Mahnung
      die allerallerletzte Mahung
      Tod, Verderbnis und Teufel
      etc.

      Wenn man mit sowas Probleme hat und sicher unsicher ist sollte man sich auch nicht irgendwo im Internet informieren sondern einfach zum Verbraucherschutz, dort wird einem geholfen.
    • Schnecko
      Schnecko
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2009 Beiträge: 116
      die müssen dich auch deutlich darauf hinweisen, dass das automatisch verlängert und zu einem kostenpflichtigen abo führt...
      vllt findest du was auf den seiten der verbraucherschutzzentrale.
      in so eine falle bin ich auch schon getappt, hab nix gezahlt
    • Danhel
      Danhel
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.10.2007 Beiträge: 4.076
      Original von Schnecko
      die müssen dich auch deutlich darauf hinweisen, dass das automatisch verlängert und zu einem kostenpflichtigen abo führt...
      vllt findest du was auf den seiten der verbraucherschutzzentrale.
      in so eine falle bin ich auch schon getappt, hab nix gezahlt
      und weitere mahnungen?
    • Pokerxx
      Pokerxx
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2007 Beiträge: 6.317
      Original von SevenTwoOff
      Original von Pokerxx
      Bin da damals auch reingetappt, habn mir ein Angebot gemacht 3 Monate Club.de kostenlos, okay, warum nicht! Zack angemeldet, die Wichser haben dann einfach ohne mich zu fragen die Mitgliedschaft verlängert und mir ne Rechnung geschickt die Hunde.

      Habe damals glaub nicht gezahlt...
      das steht da aber drin, dass das nach den 3 monaten kostenpflichtig verlängert wird

      man sollte sich da schon durchlesen was man ankreuzt
      Ich lese nichts im Inet gründlich durch, solange ich keine handschriftliche Unterschrift tätige!

      Elektronische Unterschrift, jaja, so ein Mist..

      Wie schon erwähnt die schicken 2-3 Mahnungen, drohen dann mit dem Anwalt, dann kommt ein Schreiben vom Anwalt und dann ist Ruhe...
    • laurasstern8
      laurasstern8
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2011 Beiträge: 1.047
      Alles ignorieren, wenn man sich unsicher ist --> Verbraucherzentrale, die informieren, kostenlos.

      Mahnungen per EMail sind sowieso schon extrem fragwürdig...
    • Megalod0n
      Megalod0n
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2011 Beiträge: 114
      vielen Dank für die vielen hilfreichen Antworten :s_thumbsup: ,

      soll ich wenigstens noch das Abo kündigen oder den Acount einfach in Frieden ruhen lassen, kann ich das Abo überhaupt ohne Zugriff auf meinen Acount ( per Mail an Support) kündigen oder ist das ein Teufelskreis bei dem man erst kündigen kann wenn man zahlt?


      Gruß
    • 1
    • 2