Spielsucht ausnutzen oder Moral

    • TheHolyBible
      TheHolyBible
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2006 Beiträge: 107
      Hallo

      Zur Zeit spiele ich öfters offline 5 / 10 NL und da kommt es auch mal vor, dass ich Leute treffe, die zwar nicht schlecht aber auch nicht besonders gut Pokern und z.T. auch Anzeichen haben spielsüchtig zu sein. U.a. häufige Verluste von > 1 k an einem Tag. Z.T. finde ich die Situation schon recht krass, wenn man denen das Geld abnimmt, bisher hatten die aber , woher auch immer, anscheinend lt. Aussagen diverser Teilnehmer genug Geld.

      Aufgrund eines anderen Thread frage ich mich und wollte mal eure Meinung dazu hören, ob ihr gegen einen schlechten Spieler, von dem ihr wisst !!, dass der spielsüchtig ist, schon viel zb 50 k verloren hat und sich irgendwo 2 k geliehen hat (Freund , Bank , Hypothek ) HU spielen würdet und seine Notlage im Prinzip ausnutzen würdet. Hättet ihr da moralisch Probleme mit?

      Ich denke, dass ich nicht gegen ihn spielen würde, aber auch nicht aufstehe, wenn er sich bei mir an den FR Tisch setzt. Ihn höchstens davon abraten.

      Lasst es einen ersten Thread bleiben und nicht gleich 10 mal den Kommentar schreiben: Wenn ich es nicht nehme, nimmt es ein anderer :D Dies ist wohl recht kurzsichtig und ändert nichts an der Situation selber, ob es moralisch für einen Ok ist.


      Mfg
  • 96 Antworten
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Ich würde nicht gegen ihn HU spielen, aber genauso wie du am FR Tisch sitzen bleiben. Schizophren, ich weiss.
    • barthelli
      barthelli
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 3.879
      Kann ich Dir so nur zustimmen. Gedanken habe ich mir auch schon darüber geamacht. Auf den höheren Limits sind sicher viele dabei, die als süchtig zu bezeichnen sind. HU ausnützen würde ich das wohl auch nicht. Wenn ich mich an einen FR Tisch setze, ist mir das relativ egal, wer noch dran sitzt.

      Ich spiele aber auch grad mal .5/1 FL da werden sicher noch nicht so die Schuldenopfer mit mir am Tisch sitzen. Vor allem SH sind da aber auch schon einige dabei, die schnell mal 100$ in 30 Minuten an einem Tisch verteilen. Können natürlich auch welche sein, die kostengünstig tilten wollen und eigentlich höher spielen.

      Das wichtigste hast Du aber schon in deinem letzten Satz geschrieben, den ich hier nicht wiederholen soll ;-)
    • betout
      betout
      Black
      Dabei seit: 06.02.2005 Beiträge: 2.478
      Naja wenn der man gamblen will, dann gamble ich mit ihm. Ich war noch nie in so einer Situation, daher kann ichs jetzt schlecht beurteilen, aber ich könnte mir vorstellen, dass ich versuchen würde, ihn zu überreden, jetzt lieber mal zu gehen sich professionelle hilfe zu holen. aber wie gesagt, wenn er nicht hört, ja gut, dann zocken wir halt. ich fühle mich da nicht irgendwie "verantwortlich".

      das gilt natürlich alles nur, wenn ich den betroffenen sonst nicht kenne, bei freunden/bekannten würde ich sicher nicht spielen, das geld will ich nicht.
    • bs180
      bs180
      Global
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 1.610
      natürlich ändert das nichts an der situation, es ist aber nunmal fakt:

      wenn ich es nicht nehme, nimmt es ein anderer


      so. für mich würde ich sagen, es hängt ganz von dem typen/sympathie ab
    • Jayston
      Jayston
      Black
      Dabei seit: 14.07.2005 Beiträge: 9.369
      tja ich bin da auch recht unmoralisch denke ich...Wenn er spielen will, lets play!
    • KevinhoStar
      KevinhoStar
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 5.663
      ich würde ihm gut zureden dass er solange wie möglich an meinem tisch spielt und so oft wie möglich rebuyt
    • TheHolyBible
      TheHolyBible
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2006 Beiträge: 107
      Original von bs180
      natürlich ändert das nichts an der situation, es ist aber nunmal fakt:

      wenn ich es nicht nehme, nimmt es ein anderer


      so. für mich würde ich sagen, es hängt ganz von dem typen/sympathie ab
      Natürlich findet sich dann ein anderer, aber man kann sein Handeln m.M. nicht damit begründen bzw. rechtfertigen.
      Man muss sich halt selbst fragen, ob das für einen ok wäre oder halt nicht. Viele haben evtl. diese Ansicht und meinen sich so nicht der moralische Frage stellen zu müssen. Ob es nun moralisch ok ist oder nicht, dass muss jeder selber für sich beantworten, es ist aber nicht möglich sich in dieser Form davon zu befreien.

      Dies meinte ich eigentlich.


      Finde es ziemlich interessant mal so die einzelnen Einstellungen zu dem Thema zu lesen.
    • TheHolyBible
      TheHolyBible
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2006 Beiträge: 107
      Original von KevinhoStar
      ich würde ihm gut zureden dass er solange wie möglich an meinem tisch spielt und so oft wie möglich rebuyt
      Wenn das dein ernst ist, dann tust du mir wirklich leid. Ich würde niemanden einen Vorwurf machen, wenn er spielt. Dies muss wirklich jeder selber wissen, aber jemanden dann dazu ermutigen noch mehr zu investieren ist schlichtweg arm und mit so einer Einstellung wird man im Leben nicht weit kommen. Zum Glück ist der Pokertisch nicht das Leben.
    • XBrainer
      XBrainer
      Bronze
      Dabei seit: 10.12.2006 Beiträge: 17
      wenn ich es entscheiden könnte, würde ich ihn nicht mitspielen lassen. Wenn er sich aber im Casino an einen Tisch dazusetzt, würden halt die anderen ihm das Geld abnehemn. Das ist einfach so.
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Original von TheHolyBible
      Original von KevinhoStar
      ich würde ihm gut zureden dass er solange wie möglich an meinem tisch spielt und so oft wie möglich rebuyt
      Wenn das dein ernst ist, dann tust du mir wirklich leid. Ich würde niemanden einen Vorwurf machen, wenn er spielt. Dies muss wirklich jeder selber wissen, aber jemanden dann dazu ermutigen noch mehr zu investieren ist schlichtweg arm und mit so einer Einstellung wird man im Leben nicht weit kommen. Zum Glück ist der Pokertisch nicht das Leben.
      Erst diskutieren wollen und dann als erster anfangen andere für ihre Einstellung anzumachen?
      Btw glaube ich, dass man gerade mit dieser Einstellung weit kommt im Leben.
    • Pokerhontaz
      Pokerhontaz
      Bronze
      Dabei seit: 26.09.2006 Beiträge: 5.100
      Original von TheHolyBible
      Original von KevinhoStar
      ich würde ihm gut zureden dass er solange wie möglich an meinem tisch spielt und so oft wie möglich rebuyt
      Wenn das dein ernst ist, dann tust du mir wirklich leid. Ich würde niemanden einen Vorwurf machen, wenn er spielt. Dies muss wirklich jeder selber wissen, aber jemanden dann dazu ermutigen noch mehr zu investieren ist schlichtweg arm und mit so einer Einstellung wird man im Leben nicht weit kommen. Zum Glück ist der Pokertisch nicht das Leben.
      andersrum.. mit dieser einstellung kommt man weit im leben.. wenn man wenig an andere denkt und nur an seinem vorankommen interresiert ist, dann bringt man es weit.. wenn nicht, dann kann man bei UNICEF einsteigen.
    • TheHolyBible
      TheHolyBible
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2006 Beiträge: 107
      Ja könnte sein. Bei solchen Leuten kommt mir aber echt die Galle hoch, aber vielleicht liegt es auch nur daran, dass ich jemanden kenne der mal Spielsüchtig war und daher eben etwas überreagiert habe.

      Nichtsdestotrotz finde seine Einstellung zum ... Das ist halt meine Meinung dazu

      Zitat:
      andersrum.. mit dieser einstellung kommt man weit im leben.. wenn man wenig an andere denkt und nur an seinem vorankommen interresiert ist, dann bringt man es weit.. wenn nicht, dann kann man bei UNICEF einsteigen.


      Finanziell und karrieretechnisch evtl, aber Freunde oder gar Freundin findet man damit nicht so leicht. Man muss halt Priritäten haben und naja, nun bin ich weg und bye
    • Pokerhontaz
      Pokerhontaz
      Bronze
      Dabei seit: 26.09.2006 Beiträge: 5.100
      ja dein nick passt zu deiner meinung. bin aber auch kein egoist.

      naja b2t: ich würde kein HU gegen ihn spielen, obwohl das gutes geld wäre.
    • suru
      suru
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2005 Beiträge: 3.735
      ich hab/haette keine moralischen bedenken ...
      ich bin jung und brauch das geld!
    • KevinhoStar
      KevinhoStar
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 5.663
      Original von TheHolyBible
      Original von KevinhoStar
      ich würde ihm gut zureden dass er solange wie möglich an meinem tisch spielt und so oft wie möglich rebuyt
      Wenn das dein ernst ist, dann tust du mir wirklich leid. Ich würde niemanden einen Vorwurf machen, wenn er spielt. Dies muss wirklich jeder selber wissen, aber jemanden dann dazu ermutigen noch mehr zu investieren ist schlichtweg arm und mit so einer Einstellung wird man im Leben nicht weit kommen. Zum Glück ist der Pokertisch nicht das Leben.
      der pokertisch hat, wie du erkannt hast, nichts mit dem leben zu tun, vom verhalten am tisch auf den charakter zu schließen finde ich total lächerlich, ich hoffe das tust du nicht

      jeder bekommt die selben karten und abgesehen davon dass mir pokern spaß macht möchte ich winning player sein und kann jeden cent für mein leben sehr sehr gut gebrauchen, von daher muss ich jeden vorteil nutzen den ich haben kann
      wahrscheinlich würde ich ihn nicht selbst bequatschen weil ich da zu ungesprächig für bin, aber ich würde sicherlich hoffen dass er lange bleibt, viel verspielt oder jemand anders ihn bequatscht und ich würde mich an den tisch setzen an dem er sitzt

      letztendlich kommt ja auch noch dazu, wie shcon gesagt wurde, wenn ers nicht an mich verliert, verliert er es an jemand anders
      wie bescheuert wäre ich das nicht zu nutzen?

      und mitleid brauch ich für irgendeinen wildfremden deppen bestimmt nicht haben

      edit:
      Finanziell und karrieretechnisch evtl, aber Freunde oder gar Freundin findet man damit nicht so leicht. Man muss halt Priritäten haben und naja, nun bin ich weg und bye


      totaler blödsinn in meinen augen, du hast doch gar keine ahnung was ich mit dem geld machen würde

      was ist wenn meine familie finanzielle schwierigkeiten hätte? wegen moralischen bedenken meine familie im stich lassen? auch klasse!!

      meine finanzielle situation ist nunmal so dass ich mir free money nicht entgehen lassen würde
      man kann den spieß auch umdrehen und sagen dass suuper moralisch handel weil ich einem deppen der das geld nur zum fenster rauswirft abnehme und was vernünftiges damit mache und sorgfältig damit umgehe!
    • Sascha26
      Sascha26
      Black
      Dabei seit: 03.03.2006 Beiträge: 2.177
      Die Sache ist einfach. Ich lebe zu einem großen Teil vom pokern und das sind genau die Leute die ich brauche um Leben zu können. Ich entscheide für mich ob ich spielen will oder nicht und er entscheidet es für sich. Wenn er sich zu mir an den Tisch setzt ist die Situation klar, er will mein Geld, und ich seins und ich werde wenn möglich all sein Geld von ihm nehmen ob er spielsüchtig ist oder nicht. Beim Pokern hat Moral nichts verloren. Außerdem kann er ja auch Glück haben und ich verliere alles ;) Das wär für mich dann auch ok.. that's Poker.

      Am Ende ist sich doch jeder selbst der nächste.

      Gruß

      Sascha
    • storge
      storge
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2005 Beiträge: 22.519
      Bevor er das Geld an jemand anderen verliert, hol ich mir das Geld doch lieber. Auch wenn ich's an sich nicht sooo toll finde.
    • Coldplay01
      Coldplay01
      Black
      Dabei seit: 08.02.2006 Beiträge: 4.966
      Naja, ich finds ein bisserl "scheinheilig".

      Habt ihr euch schon mal drüber gedanken gemacht warum ihr ne Buddylist mit schlechten Spielern anlegt??
      Was glaubt ihr sitzen da für Leute dahinte??
      Das sind sicher einige dabei die in der Situation sind.
      Da macht ihr sozusagen jagd auf genau die und setzt euch bewußt zu denen an den Tisch.
    • pprinz
      pprinz
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2006 Beiträge: 5
      Signatur Bibeltype:
      55 $ Party Speed Sng's

      BR: ~ 2000 + (4500)

      Zitat Bibeltype:
      Bei solchen Leuten kommt mir aber echt die Galle hoch

      MIR AUCH!