Tendenz erkennbar?

    • jo69
      jo69
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2009 Beiträge: 1.242
      Ist bei mir schon irgendeine Tendenz erkennbar?



      Uploaded with ImageShack.us


      Die letzten paar hundert Hände waren allerdings mal wieder Suckouts vom feinsten: Set over Set, Set in FH, Flush in Fh, Straight in FH, kein PP mehr gehalten, zum Schluß noch mit AK mit Top2Pair gegen auf allen Streets gecapptes 86s (obv Straight am River, Board hätte noch andersfarbigen Flush ermöglicht) :rolleyes:
  • 33 Antworten
    • makro1983
      makro1983
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2008 Beiträge: 2.445
      Tendenz zeigt nach unten, wah ;)

      Nee nach 3k Hands kannst net wirklich viel sagen. Vielleicht wären da auch die Stats usw eher hilfreich!?
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.495
      Klare Tendenz erkennbar zu Swings :)
    • jo69
      jo69
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2009 Beiträge: 1.242
      Jau, Swings sind mein Markenzeichen :rolleyes:

      Da das aber für meinen Geschmack ziemlich swingt, wollte ich eigentlich nur mal nen Anhaltspunkt haben, ob das im FL FR so durchaus normal ist auf so ne Samplesize ?(

      Immerhin bin ich wenigstens minimal im Plus - und dank des Stars Reload n bisschen mehr als der Graph anzeigt.

      Viele Grüße

      P.S.: nach ner kurzen Session gerade eben, bin ich n bisschen Up. Immerhin gesamt 0,5BB/100 auf .25/.50 FL FR :rolleyes:
    • WdTrueStory
      WdTrueStory
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2008 Beiträge: 1.141
      innerhalb von 3k hands muss es einfach swingen.

      die chance, dass du wirklich winningplayer zwischen 0 und 1bb/100 bist, ist anhand dieser sample jedoch sehr gering, du kannst nach 30k auf einmal 8bb/100 bzw -5bb/100 haben und selbst dann kann man nur mit relativ geringer wahrscheinlichkeit sagen, dass du wirklich winning/losingplayer bist.

      um deine frage direkt zu beantworten: nein.
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.495
      Wenn du 0,25/0,5 spielst, dann sind das ja nur doppelt so grosse Swings in BB gerechnet. Also mal 60 BB hoch oder runter in 1000 Händen. Ich würde sagen, das ist sehr normal.
    • mtheorie
      mtheorie
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2009 Beiträge: 1.519
      Original von jo69
      Jau, Swings sind mein Markenzeichen :rolleyes:

      Da das aber für meinen Geschmack ziemlich swingt, wollte ich eigentlich nur mal nen Anhaltspunkt haben, ob das im FL FR so durchaus normal ist auf so ne Samplesize ?(
      ... da musst du aber noch ganz schön üben, bis du das besser hinbekommst ^^

      Original von mtheorie




      (Das ist 2-4tabling Fullring.)
      ... und ich swing eher wenig ...
    • jo69
      jo69
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2009 Beiträge: 1.242
      Ooops, DAS nennst Du "eher wenig" swingen? Sieht für mich sehr ungesund aus, Dein Graph ?(

      Viele Grüße
    • pappenheimer
      pappenheimer
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2007 Beiträge: 16.788
      Original von mtheorie
      Original von jo69
      Jau, Swings sind mein Markenzeichen :rolleyes:

      Da das aber für meinen Geschmack ziemlich swingt, wollte ich eigentlich nur mal nen Anhaltspunkt haben, ob das im FL FR so durchaus normal ist auf so ne Samplesize ?(
      ... da musst du aber noch ganz schön üben, bis du das besser hinbekommst ^^

      Original von mtheorie




      (Das ist 2-4tabling Fullring.)
      ... und ich swing eher wenig ...
      das sind doch keine swings. das sind ganz normale heglafs.
    • jo69
      jo69
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2009 Beiträge: 1.242
      Bin jedenfalls schon wieder im Minus. Wie ichs doch JEDESMAL schaffe :f_mad:

      Hab aber auch 5x in Folge an 3 Tischen GLEICHZEITIG nacheinander zack zack seeeehr teure Hände verloren. 2x QQ, 1x KK, 1x TT, 1x AA und obendrauf kurz danach noch 2x meine "geliebten" AK. Ist das eigentlich normal, das AK im FL die größte Verlusthand ist??????

      Viele Grüße

      P.S.: ich erhöhe um noch mal TT und 2x AK. Was mit AK abgeht ist nicht mehr feierlich. Selbst wenn ich hitte -gar Top2Pair- egal, der Gegner macht schon seine Trips, Straight, Flush etc.
    • jo69
      jo69
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2009 Beiträge: 1.242
      Noch mal n Update:

      Innerhalb von ca. 750 Händen 4x :f_o: :f_o: Quads gesehen, 1x davon wohl für mich.

      3x QQ, 2x KK, 3x AA, 3x TT, 1x JJ verloren (FL FR). Kaum erwähnenswert, das das alle Hände dieser Art waren, die ich in dieser Session erhalten habe :f_mad:
      AK werf icih demnächst PF weg. Ohne AK hätte ich MASSIVE Winnings. Dank AK dümpel ich BE rum fish mad

      Viele Grüße

      P.S.: erhöhe die Quads-Zahl mal auf 5 !!!!! :f_o: :s_mad: Krieg am Turn ne Straight, am River schau ich in Quads. :f_mad: Zur Belohnung krieg ich dann AKs (s.o.) und Board K, ansonsten Blanks -so hab ich gedacht-. Gegner hat obv AA. Was hab ich oben von PF AK folden gesagt???????? Zur Belohnung direkt nochmal mit KTs auf K high Board + FD in AA, weils so schön war. ALLE Winnings wieder weg in ein paar Händen................... fish mad

      P.P.S.: direkt nochmal mit KK gegen A6s - macht 2Pair. In 4 :f_o: Händen die Arbeit von knapp 4000 Händen den Bach runter. Das ist so unglaublich fish mad

      Sollte das für FL so normal sein, dann hab ich nichts gesagt :rolleyes:

      Der zugehörige Graph:





      Uploaded with ImageShack.us
    • Kyroka
      Kyroka
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2006 Beiträge: 938
      FR gibt es natürlich mehr Setups und wenn man preflop nur Monster spielt verliert man postflop natürlich auch nur mit Monstern. Die Swings sind aber Standard. Wenn du deine Winrate um 1BB steigerst, ist der Graph am Ende 20 BB im Plus statt 20 im Minus.

      Für die 1BB zusätzlich musst du halt arbeiten, um Swings und Setups kümmert sich deine Bankroll. Tilt und Frust sind auch kleinere Probleme, wenn man sich erst einmal sicher ist, dass man sein Limit crusht.
    • sdersein
      sdersein
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2008 Beiträge: 211
      Mit was machst du denn deine Winnings? Schließlich geht der Graph nicht nur runter und deine Premiumhände bringen ja scheinbar kein Geld rein...
      Verstehe einfach nicht wie dann noch Ausschläge nach oben sien können 0o
    • ronnie7277
      ronnie7277
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2007 Beiträge: 2.360
      Original von pappenheimer
      Original von mtheorie
      Original von jo69
      Jau, Swings sind mein Markenzeichen :rolleyes:

      Da das aber für meinen Geschmack ziemlich swingt, wollte ich eigentlich nur mal nen Anhaltspunkt haben, ob das im FL FR so durchaus normal ist auf so ne Samplesize ?(
      ... da musst du aber noch ganz schön üben, bis du das besser hinbekommst ^^

      Original von mtheorie




      (Das ist 2-4tabling Fullring.)
      ... und ich swing eher wenig ...
      das sind doch keine swings. das sind ganz normale heglafs.
      meine Heglafs sehen irgendwie immer genau andersrum aus ?( , ist zwar unterm Strich das gleiche, aber für die Moral sind mir solche Heglafs dann doch lieber :D
    • jo69
      jo69
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2009 Beiträge: 1.242
      Kyroka, das läßt mich noch hoffen. Danke!

      sdersein, meine "Winnings" mach ich folgerichtig nicht mit den geposteten Händen, sondern entweder durch Moves und Bluffs, oder ich krieg mit marginaleren Karten n gutes Board, was ich mir dann entsprechend ausbezahlen lasse :]

      Viele Grüße
    • jo69
      jo69
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2009 Beiträge: 1.242
      Die heutige Session war ein Grauen. Massive Verluste eingefahren :f_mad:

      Und AK fold ich doch noch irgendwann grundsätzlich PF. Da geht GAR NICHTS mit. Hitte ich, bin ich trotzdem erledigt, hitte ich nichts, bin ich auch erledigt. Bette ich die auf nem Low-Card Board........................ hat irgendwer schon gehittet. Zum Verzweifeln :f_mad:

      Hier mein Graph, gefiltert nach AK:



      Uploaded with ImageShack.us
    • WdTrueStory
      WdTrueStory
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2008 Beiträge: 1.141
      Original von jo69
      AK fold ich doch noch irgendwann grundsätzlich PF. Da geht GAR NICHTS mit. Hitte ich, bin ich trotzdem erledigt, hitte ich nichts, bin ich auch erledigt.
      deutliche anzeichen von tilt, wenn du dir den satz später nochmal anguckst, sollte dir das auch bewusst sein.
      du hast ja auch nicht automatisch 2pair, sobald dein gegner AK hält.

      dein thread verkommt mal wieder von einer sinnvollen diskussion zu einem badbeat und whinethread von dir. sowas gehört in die sorgenhotline und die hände ins bewertungsforum. ich vermute mal, dass dein spiel mit AK einfach ziemlich schlecht ist. mir fällt da jemand ein, der sein AK high immer runtergecalled hat, egal wie die action war. ist doch schließlich ne premiumhand, damit muss man ja viel geld machen. wenn der andere nen pair hatte, wars halt n beat :rolleyes:

      arbeite an deinem play mit AK, poste im handforum und such selber nach solchen händen. investier die zeit dort und nicht damit, dich hier zu bemitleiden. es klingt vielleicht hart, aber es hilft dir nunmal nichts, wenn du mit dem unvermeidlichen nicht klarkommst, ist poker nichts für dich.
    • jo69
      jo69
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2009 Beiträge: 1.242
      Na, wusste nicht wohin damit. Da das hier ja mein Thread ist..........

      Aber der Punkt ist: ich runne nur mit AK so miserabel. Z.B. AJ oder AQ sind total im m.M.n. normalen Rahmen.

      Vielleicht liegts aber auch einfach an FL? Bei NL/SNGs bin ich mit AK im Plus gewesen.

      Viele Grüße
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.495
      Na, da hast du's. Es ergibt von den Wahrscheinlichkeiten her überhaupt keinen Sinn, dass AQ oder AJ besser sein sollen als AK. Du hast momentan eine Kombination von mehreren Dingen: selektive Wahrnehmung, schlechten Run auf kleine Samplesize, Tilt und vielleicht noch Leaks.

      Da ich auch denke, dass du momentan auf Tilt bist, solltest du die Ratschläge in diesem Artikel beherzigen: Wie schützt du dein Geld vor Tilt?

      Wenn du Angst davor hast, eine Premiumhand zu bekommen, dann kannst du nicht dein bestes Spiel spielen.
    • jo69
      jo69
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2009 Beiträge: 1.242
      Na, mich erstaunen halt bestimmte Dinge immer wieder.

      Und wie ich früher schon sagte: am Tisch tilte ich -fast- nicht. Da spiel ich auch AK so wie es sein sollte.

      Hab immerhin noch die hälfte meiner Verluste wieder "eingespielt", hab aber immer noch immensen Aufholbedarf bei eben AK, aber auch durchaus TT-KK. Ach, was freu ich mich, wenn die dann endlich mal irgendwann sich wieder "Ausgleichen"...................... dann steigt mein Graph in den Himmel :s_evil:

      Viele Grüße
    • 1
    • 2