all in EV bei PockerTracker

    • galthran56
      galthran56
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2011 Beiträge: 66
      Hi
      wollte mal fragen wie der All in EV berechnet wird. Ich dachte die Starthände werden verglichen und berechnet wer wie oft gewinnen würde.
      Also bei AK vs. QQ dürfte sich am EV nicht viel ändern da es ja ungefähr 50% ist.
      Bei mir kommen da seltsame ergebnisse raus teilweiße. z.b. raise ich mit QQ villian trifft mit 44 noch ne 4 im flop und gewinnt am showdown.
      Müsste jetzt nicht mein EV steigen? QQ ist ja doch deutlich stärker als 44?
  • 4 Antworten
    • Nante01
      Nante01
      Bronze
      Dabei seit: 27.06.2007 Beiträge: 23
      Ich glaube das wird erst in der Situation berechnet in der mann Allin ist.
      Wenn er schon sein set getroffen hat sieht es da natürlich anders aus als preflop.
    • Burnie211
      Burnie211
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2008 Beiträge: 3.500
      der EV gibt dir den erwartungswert an.
      Der EV ist nur Relevant wenn beide all in sind und es noch mindestens eine Karte gibt welche ausgeteilt werden kann.

      Beispiel 1:
      du hast QQ der andere 44 auf dem board 459 geht ihr dann beide all in.
      Die Wahrscheinlichkeit das du noch gewinnst liegt nun bei ca.10% d.h. vom gesamt pot bekommst du im schnitt 10% und der andere 90%.
      Im fall das du verlierst würde die Winnings+Ev kurven nun beide bei pokertracker nachunten gehen wobei die Winningskurve genau einen stack runtergeht(BSS) und die EV kurve genau einen stack-10% runter gehen wird.

      andere Situation ihr geht preflop all in dann gehören dir ca. 80% des gesamt potts wenn du dann verlierst würde der EV graph 1 stack*80% nach oben gehen und die winnings würden einen stack runter gehen

      Beispiel 2:
      Du gehst vor dem flop mit QQ all in der andere hat AKo und du gewinnst.
      Im schnitt gehören dir 57% vom gesamt pot und dem anderen 43%.
      Weil du gewonnen hast bekommst du jedoch den gesamten pot wodurch die winningskurve bei pokertracker einen stack nach oben geht, die EV kurve geht jedoch nur 1 stack*57% nach oben.

      Beispiel 3:
      du hast QQ der andere AKo flop kommt 4567T am river geht ihr beide all-in
      deine gewinnchance beträgt am river 100% die von AKo 0% d.h. dir gehören 100% des potts wodurch die winningskurve und die EV kurve gleich verlaufen und beide einen stack nach oben gehen.


      Ich entschuldige mich mal für den fall das es jetzt zu ausführlich war aber ich kenne dich nicht und weiss nicht inwieweit du mathematisch bewandert bist. daher habe ich die einfache option genommen und es anhand von beispielen erklärt, damit will ich sagen ich habe bewusst auf mathematische korrektheit verzichtet.
    • galthran56
      galthran56
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2011 Beiträge: 66
      ah ok danke ^^
      also mit einem satz das all in ev wird zu dem zeitpunkt berechnet wo beide all in gehen und nicht preflop ^^
      kk thx euch
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Original von galthran56
      ah ok danke ^^
      also mit einem satz das all in ev wird zu dem zeitpunkt berechnet wo beide all in gehen und nicht preflop ^^
      kk thx euch
      sonst hieße es ja auch nicht All In Ev sondern Preflop EV