Frage zu SAGE und SB limp/raise

    • unx999
      unx999
      Bronze
      Dabei seit: 27.10.2008 Beiträge: 6
      hi zusammen.
      wie soll man anhand der sage strategie spielen, wenn der sb nur mitlimpt oder einen "falschen" raise auf 2,5 oder 3 bb macht und der BB lt. sage tabelle ein allin des SB callen würde?
      interessiert mich beim sage diese tabelle nur, wenn es tatsächlich zu einem push des sb kam oder pushe ich über den call oder raise des sb.
      danke für eure antwort.
      gruss
      unx999
  • 1 Antwort
    • flyhigh17
      flyhigh17
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2008 Beiträge: 90
      Du kannt nur nach der SAGE-Tabelle callen wenn dein Gegner auch die SAGE-Tabelle zum pushen benutzt. Daher kannst du die SAGE-Tabelle bei raises und openlimps nicht 1:1 anwenden. Allgemein kann man die Tabelle fürs callen selten 1:1 anwenden.

      Du kannnst die Tabelle aber als Hilfe nehmen und dich an ihr orientieren. Du brauchst aber ein paar reads(welche Range openraiset/openlimpt er, hat du noch Foldequity...) auf deinen Gegner, daran passt du deine Ranges dann ausgehend von der SAGE-Tabelle an.

      Wenn die openlimping Range des Gegners beispielsweise sehr weit ist kannst du imo fast sogar schon die pushing Tabelle verwenden(mehr chips zu gewinnen falls gefoldet wird)