JJ auf overpaired flop

    • Alexander1313
      Alexander1313
      Silber
      Dabei seit: 24.06.2008 Beiträge: 107
      Known players:
      Position:
      Stack
      SB:
      $8,4
      BB:
      $14,71
      Hero:
      $10
      UTG2:
      $18,98
      MP1:
      $3,23
      MP2:
      $9,71
      MP3:
      $19,78
      CO:
      $10,2
      BU:
      $10

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (9 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant 0.90 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is UTG1 with J:spade: , J:club:
      Hero raises to $0,40, UTG2 folds, MP1 calls $0,40, 6 folds.

      Flop: ($0,95) K:heart: , K:spade: , 3:club: (2 players)
      Hero bets $0,5, MP1 raises to $2,83 (All-In), Hero calls $2,33.

      Turn: ($6,61) 6:heart:
      River: ($6,61) J:heart: (2 players)


      Final Pot: $6,61

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows a full-house, jacks full of kings (Js Jc)
      MP1 shows (3s 3d)

      Hero wins with a full-house, jacks full of kings (Js Jc)

      Moin,
      bis zur cbet alles standard, unknown gegner pusht, würde ihm pockets 33 bis JJ, AK geben. außerdem ein guter spot um zu bluffen. das problem ist ich habe kein history und kann nicht einschätzen was er wie spielt. habe ihn deshalb auf ne standard range gesetzt und konnte so einen call finden. geht das in ordnung?
      lg alex
  • 1 Antwort
    • Clyd3
      Clyd3
      Bronze
      Dabei seit: 20.10.2010 Beiträge: 6.782
      call. Würde ihn auf 22, 44-TT setzen oder nen bluff. kann mir nicht vorstellen, dass er hier AK/33 pusht und gehe sogar davon aus, dass er AK preflop tendenziell oft 3betten würde, genauso die pockets > JJ. Vielleicht hält er ab und zu KQ/KJ aber ich denk gegen die range und für die odds gegen unknown shortstack auf NL10 -> immer call.