Groupon Gutschein Spende für Japan

  • 29 Antworten
    • skatemaza
      skatemaza
      Bronze
      Dabei seit: 26.10.2006 Beiträge: 3.235
      gute sache! gekauft!
    • JohannJacob
      JohannJacob
      Global
      Dabei seit: 11.03.2011 Beiträge: 27
      japan ist genauso reich wie deutschland, wozu spendet man so nem land geld? die können alles nötige auch so einkaufen :f_eek:
    • RuthlessRabbit
      RuthlessRabbit
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 9.531
      Was für eine dumme PR Aktion von Groupon. Als ob die paar €1000 die sie spenden werden irgendeinen Unterschied machen. Die wollen nur, dass möglichst viele Leute sie verlinken. Gibt mehr Besucher, mehr viral marketing, höhere Suchmaschinenposition.
      :facepalm:

      Geld ist das Letzte was die brauchen und wenn sie es denn benötigen, werden sie schon ein paar Milliarden als Kredite bekommen.
    • Tonding
      Tonding
      Black
      Dabei seit: 27.01.2005 Beiträge: 3.362
      Am besten gar nichts geben dann lästert auch keiner über einen.
      Wenn Poker Stars wieder so eine Aktion macht wie in Haiti, wo die Leute spenden können und sie den Betrag verdoppeln spielst du dann auch nicht mehr da.
    • RuthlessRabbit
      RuthlessRabbit
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 9.531
      Original von Tonding
      Am besten gar nichts geben dann lästert auch keiner über einen.
      Wenn Poker Stars wieder so eine Aktion macht wie in Haiti, wo die Leute spenden können und sie den Betrag verdoppeln spielst du dann auch nicht mehr da.
      Haiti ist ein armes 3. Welt Land, da sind Spenden sinnvoll. Außerdem ist PokerStars so bekannt, dass es mit FullTilt und PartyPoker quasi eine Polypol-Stellung hat. Die ranken z.B. in Google für "poker" eh schon hoch genug.
    • JohannJacob
      JohannJacob
      Global
      Dabei seit: 11.03.2011 Beiträge: 27
      ja, haiti hat fast die selben finanziellen mittel wie japan :facepalm:
    • Tonding
      Tonding
      Black
      Dabei seit: 27.01.2005 Beiträge: 3.362
      Das heißt aber nicht, dass man nicht Hilfe zur Selbsthilfe breitstellen sollte.
    • JohannJacob
      JohannJacob
      Global
      Dabei seit: 11.03.2011 Beiträge: 27
      also, nochmal für die dummen: japan gehört zu den reichsten ländern der welt
      japan hat die finanziellen mittel sich alles notwendige für dieses unglück einfach zu kaufen. selbst wenn sie das nicht könnten würden sie alles nötige problemlos von anderen ländern auf kredit bekommen
      sie haben also auch ohne irgendwelche spenden praktisch unbegrenzte finanzielle mittel. das einzige was ihnen fehlt ist zeit

      haiti hingegen ist ein dritte welt land. die konnten sich noch nichtmal die notwendigsten sachen leisten, und kredit gibt man ihnen auch nicht gerne, denn man weiß das man das wohl kaum zurück bekommen wird

      daher sind spenden für japan einfach nur absolut sinnlos, bei haiti hingegen machte es durchaus sinn
    • HeikeCash
      HeikeCash
      Bronze
      Dabei seit: 18.05.2007 Beiträge: 8
      Woher weist du was in welchem Umfang zur Bewältigung der Katastrophe notwenidig ist. Und auf wieviel Geld kann Japan kurzfristig zugreifen?

      Danke
    • JohannJacob
      JohannJacob
      Global
      Dabei seit: 11.03.2011 Beiträge: 27
      Original von HeikeCash
      Woher weist du was in welchem Umfang zur Bewältigung der Katastrophe notwenidig ist. Und auf wieviel Geld kann Japan kurzfristig zugreifen?

      Danke
      lesen ist wohl nicht so deine stärke :f_eek:
    • HeikeCash
      HeikeCash
      Bronze
      Dabei seit: 18.05.2007 Beiträge: 8
      Original von JohannJacob
      Original von HeikeCash
      Woher weist du was in welchem Umfang zur Bewältigung der Katastrophe notwenidig ist. Und auf wieviel Geld kann Japan kurzfristig zugreifen?

      Danke
      lesen ist wohl nicht so deine stärke :f_eek:
      Ich hab nach Sachen gefragt die du bisher nicht erwähnt hast ;)
      Argumente sind wohl nicht so deine Stärke?
    • AyCaramba44
      AyCaramba44
      Black
      Dabei seit: 27.04.2010 Beiträge: 11.745
      Er hat doch Recht. Japan braucht kein Geld, sondern höchstens spezielle Ausrüstung, Suchhunde usw. Dafür braucht Japan aber auch kein zusätzliches Geld.

      Kurzfristig kann Japan auf mehr Geld zurückgreifen, als die Welt spenden könnte. Notfalls schalten sie ihr Druckerei ein.
    • Lammertz
      Lammertz
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2007 Beiträge: 835
      Original von AyCaramba44
      Er hat doch Recht. Japan braucht kein Geld, sondern höchstens spezielle Ausrüstung, Suchhunde usw. Dafür braucht Japan aber auch kein zusätzliches Geld.

      Kurzfristig kann Japan auf mehr Geld zurückgreifen, als die Welt spenden könnte. Notfalls schalten sie ihr Druckerei ein.

      + gut ausgebildete kräfte zum bergen und später zum wiederaufbau



      ne spende für japan ist zum jetzigen zeitpunkt irgendwie ein witz dann sollte man das geld lieber in ein random afrika-land pumpen
    • AyCaramba44
      AyCaramba44
      Black
      Dabei seit: 27.04.2010 Beiträge: 11.745
      Original von Lammertz
      Original von AyCaramba44
      Er hat doch Recht. Japan braucht kein Geld, sondern höchstens spezielle Ausrüstung, Suchhunde usw. Dafür braucht Japan aber auch kein zusätzliches Geld.

      Kurzfristig kann Japan auf mehr Geld zurückgreifen, als die Welt spenden könnte. Notfalls schalten sie ihr Druckerei ein.

      + gut ausgebildete kräfte zum bergen und später zum wiederaufbau



      ne spende für japan ist zum jetzigen zeitpunkt irgendwie ein witz dann sollte man das geld lieber in ein random afrika-land pumpen
      Das habe ich mit "usw." gemeint, alles was man nicht direkt für Geld kaufen kann.
    • JohannJacob
      JohannJacob
      Global
      Dabei seit: 11.03.2011 Beiträge: 27
      Original von HeikeCash
      Original von JohannJacob
      Original von HeikeCash
      Woher weist du was in welchem Umfang zur Bewältigung der Katastrophe notwenidig ist. Und auf wieviel Geld kann Japan kurzfristig zugreifen?

      Danke
      lesen ist wohl nicht so deine stärke :f_eek:
      Ich hab nach Sachen gefragt die du bisher nicht erwähnt hast ;)
      Argumente sind wohl nicht so deine Stärke?
      dum?
      es ist völlig egal was sie exakt brauchen, alles was sie brauchen bekommen sie, denn wie ich schon schrieb:
      sie haben also auch ohne irgendwelche spenden praktisch unbegrenzte finanzielle mittel
      noch dämlicher ist die frage wieviel geld sie kurzfristig haben... glaubste die zahlen im vorraus in bar oder was?
      japan ruft einfach bei firma xy oder land xy an und sagen an was sie brauchen. das zeug ist innerhalb von ein paar stunden aufm weg nach japan
    • extrapartner
      extrapartner
      Gold
      Dabei seit: 26.09.2007 Beiträge: 5.666
      PokerStars kann ja den Cash von dem Wohnwagenbubi spenden.
    • bluelegend
      bluelegend
      Global
      Dabei seit: 12.03.2011 Beiträge: 23
      Ich liebe Japan und habe sowas gesucht, Danke!

      Habe 10€ (bzw. 20€) gespendet, allerdings steht beim Status:

      "Deal genehmigt, auf ausreichend Teilnehmer wird gewartet."

      Wäre ja ein Ding, wenn erst ab einem bestimmten Betrag gespendet wird.
      Aber ich denke mal, das liegt am System bzw. ist ja ne besondere Aktion.
    • bluelegend
      bluelegend
      Global
      Dabei seit: 12.03.2011 Beiträge: 23
      Außerdem spendet man für das Rote Kreuz, um deren Einsatz in Japan zu finanzieren. Die sind nämlich nicht "reich".

      Ich würde mich auch gerne für direkte Hilfen zur Verfügung stellen, aber das geht hier wohl leider nicht. Wäre auch eine gute Möglichkeit das Land besser kennen zu lernen. Ich habe Japanisch gelernt, aber bis noch keine finanziellen Mittel gehabt, Japan zu besuchen ...
    • JohannJacob
      JohannJacob
      Global
      Dabei seit: 11.03.2011 Beiträge: 27
      reich ist das rote kreuz natürlich nirgendwo, da das ziel ja nicht ist gewinne zu erzielen. nur in den reichen ländern mangelt es auch dem roten kreuz nicht an geld
      zum beispiel das drk und genauso auch das japanische rote kreuz lassen sich doch ihre kosten von den krankenkassen bezahlen
      desweiteren bekommen sie zuschüsse vom staat

      in irgendwelchen dritte welt ländern wo sie die medikamente kostenlos verteilen sind sie auf spenden angewiesen, aber doch nicht in den reichen ländern.

      wenn man also 2€ ans japanische rote kreuz spendet muss japan die 2€ eben nicht selbst zahlen, aber wie gesagt, das finanzielle stellt für sie sicher kein problem dar, die haben genug geld

      statt an das japanische rote kreuz zu spenden wäre es also deutlich sinnvoller an irgendeine rote kreuz einrichtung in afrika zu spenden
    • 1
    • 2