PLO H/L: 6-Handed River Check

    • FritzAhnhausen
      FritzAhnhausen
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2009 Beiträge: 461
      War der check am River i.O. oder hätte ich noch einmal betten sollen?
      PokerStars Pot-Limit Omaha Hi/Lo, $0.02 BB (5 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      SB ($1.24)
      BB ($5.01)
      UTG ($1.58)
      MP ($3.15)
      Hero (Button) ($1.60)

      Preflop: Hero is Button with A, Q, 2, Q
      2 folds, Hero bets $0.07, SB calls $0.06, 1 fold

      Flop: ($0.16) 3, 8, 10 (2 players)
      SB checks, Hero bets $0.16, SB calls $0.16

      Turn: ($0.48) 6 (2 players)
      SB checks, Hero bets $0.46, SB calls $0.46

      River: ($1.40) 6 (2 players)
      SB checks, Hero checks

      Total pot: $1.40 | Rake: $0.06
  • 7 Antworten
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      Was denkst du hat dein Gegner? Gegen welche Hände von deinem Gegner kriegst du 0% vom Pot. Gegen welche 25%? Wie denkst du wuerde dein Gegner eine Hand spielen gegen die du nur 25% kriegst?
    • 2phil4u
      2phil4u
      Bronze
      Dabei seit: 19.09.2010 Beiträge: 3.722
      Unwahrscheinlich, dass er hier einen River Checkraise auspacken will. :D

      50% hast du sicher und QQ66 ist eine starke Hand, vorallem weil er nicht geboten hat, was er mit einem starken High wohl getan hätte.
    • markus0312
      markus0312
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2006 Beiträge: 167
      Original von FritzAhnhausen
      War der check am River i.O. oder hätte ich noch einmal betten sollen?
      Ich hätte an Deiner Stelle den River auf jeden Fall nochmal gebettet/gepottet, um ihn zum folden zu bringen.
      Ich denke nicht, daß Dein Gegner ein Monster slowplayed und zum checkraise ansetzen wollte, wie 2phil4u schon schrieb.
      Auf dem Limit würde ich den Check am River als Schwäche deuten, Du hast den Nutlow + 2 pair fürs high - das sollte doch für ne Riverbet genügen =)
    • FritzAhnhausen
      FritzAhnhausen
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2009 Beiträge: 461
      Jo, ihr habt alle recht. nachdem ich mir die Session nochmal in HM angesehen habe, habe ich gemerkt, dass ich meinen alten Fehler wiederholt habe und langsam in eine passive Spielweise geruscht bin. Ist so 'ne Macke von mir, die ich versuche aktiv zu bekämpfen. Eigentlich hatte ich die Session unter das Motto gestellt bewußt aggressiv zu spielen.
    • lolnope
      lolnope
      Global
      Dabei seit: 24.01.2011 Beiträge: 22
      Katastrophaler Check. Du hast overpair plus nut low und nur noch ne pot size übrig - das ist die einfachste value bet, die man in diesem Spiel haben kann. Wenn er A279 oder A233/88/TT hätte, dann wüssten wir schon seit dem Flop davon. :D Wahrscheinlich hat er maximal A2xx oder irgendeinen high trash. Auf jeden Fall potten und sehr wahrscheinlich 3/4 gewinnen. Würde mich eigentlich wundern, wenn du da nicht sogar scoopst.
    • AssImAermel
      AssImAermel
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2007 Beiträge: 436
      POT
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      Original von FritzAhnhausen
      Jo, ihr habt alle recht. nachdem ich mir die Session nochmal in HM angesehen habe, habe ich gemerkt, dass ich meinen alten Fehler wiederholt habe und langsam in eine passive Spielweise geruscht bin. Ist so 'ne Macke von mir, die ich versuche aktiv zu bekämpfen. Eigentlich hatte ich die Session unter das Motto gestellt bewußt aggressiv zu spielen.
      Es geht hier nicht um aggressiv spielen oder nicht. Aggresives spielen zeichnet sich dadurch aus, dass man Foldequity hat/meint zu haben. Das hier ist einfach eine klare Valuebet, die auch ein passiverer Spieler immer machen sollte.

      Potten ist hier imo nebenbei nicht so gut, ich würd lieber ~3/4 machen damit auch noch Hände callen die wir scoopen. Die folden auf Potsizebets größtenteils und bringen uns am meisten Geld ein.