Was tun gegen sb complete

    • hatu
      hatu
      Bronze
      Dabei seit: 08.12.2009 Beiträge: 668
      Ich habe ein Problem mit gegnern die im sb completen, ich pushe relativ selten im BB gegen den complete.
      Und wenn ich es dann mal mache wird es mir im wizard als fehler angezeigt. Selbst mit any 2 complete range wird der push erst bei sehr kleiner callingrange des gegners gut.
      In Videos habe ich jetzt aber schon sehr oft gesehen das gegen BU complete oder sb complete einfach any 2 gepusht wird. Ich habe eigentlich nicht mal angst das mein gegner hier mit AK trapt sondern sich in einen call mit JT leveled.

      Jetzt die Frage push ich gegen den complete einfach ma top 50% drüber oder sogar noch looser oder höre auf den wizard checke und folde dann ohne hit den flop gegen seine standart bet am flop...

      Btw ich spiele die 6,5$ STT Turbos auf FTP.
  • 7 Antworten
    • WdTrueStory
      WdTrueStory
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2008 Beiträge: 1.141
      ich kann mir nicht erklären, warum der wizard da so tight ist, so ein openlimp ist sehr oft schwach.

      wenn du in der PoF phase bist, solltest du deinen sb spieler aber soweit eingeschätzt haben, um festzustellen, ob er da JTo complete/callen kann. das ist das einzig wichtige, um deine pushingrange festzustellen. ansonsten kannst du auch einfach checken und postflop gegen ihn spielen. wenn er da any flop bettet und du in position spielst, sollten da ordentlich chips drin sein.
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      Original von WdTrueStory
      wenn du in der PoF phase bist, solltest du deinen sb spieler aber soweit eingeschätzt haben, um festzustellen, ob er da JTo complete/callen kann. das ist das einzig wichtige, um deine pushingrange festzustellen. ansonsten kannst du auch einfach checken und postflop gegen ihn spielen. wenn er da any flop bettet und du in position spielst, sollten da ordentlich chips drin sein.
      sehe ich genauso. wenn der SB häufig completed, pushe ich mit weiter range in der POF phase drüber. macht er es eher selten oder gar das erste mal, nehme ich lieber den free flop.
    • Romeryo
      Romeryo
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 12.600
      Plus, wenn der nach dem Complete zu dir checkt Postflop kannst du mit ner Bet den Pot meist holen.
    • hatu
      hatu
      Bronze
      Dabei seit: 08.12.2009 Beiträge: 668
      ich spiel eben turbos in der anfangsphase hab ich kein prob wenn er den sb completed.

      Problem kommt eben in der späten phase gegen diese leute postflop spielen kann man vergessen...

      Spiele da eigentlich fast nur c/f flop, mit hit c/shove oder direkt shove. Ich spiele generell tight weakes ABC poker (hab meine Lektion gelernt) hab vor kurzem vom cashgame gewechselt und komm mit diesen postflop fishen überhaupt nicht klar. Hab jetzt heute einfach mal vermehrt gepushed und bin bis auf einen saudummen call von Villain recht gut gefahren.

      Wie kommt der wizard aber drauf das sei unprofitabel ?

      Kann das daran liegen, dass ich um das richtig zu calculieren seine toprange wie A8+ 99+ (AA,KK,QQ bleiben drin wegen trap) rausnehmen müsste und ihm für den complete dann sowas wie K2-K6,Q2-Q7,J5-JT etc und dann ne callingrange dazu geben müsste. Dann wird der spielzug natürlich sehr viel profitabler und der wizard wird einem auf den push nahelegen.
    • Romeryo
      Romeryo
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 12.600
      Wie schlecht wird ein Push denn wenn du auf den Complete shippst und der Gegner auch Monster in seiner Range hat? Es kann auch sein dass der Wizard sagt Fold obwohl man trotzdem noch +EV spielt, wenn er die Edge (zu) hoch angesetzt hat.
      In der Regel wird mit jedem Mist completed, mit Sicherheit >50% aller Hände. Auf den Push werden dann aber sicher nicht viel mehr als 10% gecalled. Alles zwischen 10 und 25% aller Hände würden vermutlich Preflop geraised werden. Außerdem muss man ja nicht jeden Dreck pushen, also 72o und solche Späße, da check ich auch einfach und schau mir den Flop an.
    • alf68
      alf68
      Bronze
      Dabei seit: 06.12.2010 Beiträge: 1.516
      gegen den sb complete sollte man nichts haben.. ist ja im grunde genommen ein netter zug des gegners uns ein freeplay zu gewähren.. ;)

      gute hände gegenpushen um denen das completen abzugewöhnen.. schlechtere flopgucken.. checkt er den flop - klein anspielen egal ob gehittet.. funktioniert bei mir recht gut..
    • hatu
      hatu
      Bronze
      Dabei seit: 08.12.2009 Beiträge: 668
      Original von Romeryo
      Wie schlecht wird ein Push denn wenn du auf den Complete shippst und der Gegner auch Monster in seiner Range hat? Es kann auch sein dass der Wizard sagt Fold obwohl man trotzdem noch +EV spielt, wenn er die Edge (zu) hoch angesetzt hat.
      Schau mal folgendes Video: steinek video

      ab 6:43 Zeit diskutiert steinek da genau die Situation klar ist 7/6 hier ne loose hand aber da wird die problematik mit dem Wizard klar.