1 SP a Day - Micro Limit Rush Poker

    • Pantherkrieger
      Pantherkrieger
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2007 Beiträge: 166

      Zu meiner Person:
      Ich bin Anfang 20 und komme aus Bayern, bzw. Berlin. Das kommt dadurch, dass ich momentan ein Duales Studium absolviere und daher zwischen diesen beiden Städte pendle.

      Meinen bisher pokertechnisch eher unspektakulären Werdegang könnt ihr in meinem Vorstellungsthread nachlesen. Dort steht auch wie ich jüngst zu neuer Aktivität gefunden habe.


      In diesem Blog wird es darum gehen, dass ich versuchen werde jeden Tag mindestens einen SP pro Tag beim Rush Poker zu erspielen, also wahrlich keine große Herausforderung. Bei NL5 dauert das etwa 20 Minuten würde ich sagen. Viel mehr Zeit habe ich allerdings auch an den meisten Tagen derzeit nicht. Schließlich studiert es sich nicht von alleine und das Leben in Berlin möchte auch genossen werden. Wenn ich doch mal mehr Zeit habe spiele ich natürlich auch mehr, mal schauen wie viele Hände ich zusammen bring.
      Das werde ich versuchen etwa die nächsten 1,5 bis 2 Monate durchzuhalten um dann, rechtzeitig zur nächsten Praxisphase die 1000 Lifetime SP zusammen zu haben für die Elephantenlizenz um dann mal weiterzusehen was ich damit anfange.
      Aufgrund der geringen Pokererfahrung habe ich mir als weiteres Ziel gesteckt, dass ich die Tische BreakEven verlassen möchte und den Rakeback als Gewinn habe. Wenn es besser läuft, dann nehme ich das natürlich auch gerne mit, aber da ich eben noch keine Unmengen an Händen gespielt habe erst einmal dieses zurückhaltende Ziel.

      Nochmal kurz:
      Limit: BSS NL5
      Variante: Rush Poker FR
      Ziel: min. 1 SP pro Tag und das ganze BE + RB
      Zeitraum: 1,5 - 2 Monate


      Jetzt fragt ihr euch sicher wieso sonen Fisch wie ich das ganze auch noch in nem Blog publiziert ...

      Naja, also zum einen hoffe ich, dass ich durch den Blog auch im Nachhinein mehr über mein Spiel nachdenke und dabei natürlich auch Fortschritte mache. Zum anderen ist hilft mir eine gewisse extrinsische Motivation sicher dabei mich jeden Tag auch wirklich mindestens kurz hinzusetzen, also abonniert mal fleißig ;) .
      Und vielleicht findet es ja auch jemand interessant die Laufbahn eines Anfängers zu begleiten. Mal angenommen es wird auch eine Laufbahn darauf ;) .

      Dann hoffe ich mal, dass sich einige Leser finden die nicht nur Interesse an den Profiblogs haben und hier Rat, Kritik, Feedback, was immer ihr auch wollt, hierlassen.

      Meinen bisherigen Chart spare ich mir mal, der sieht eher traurig aus. Aber in einer Woche gibt es dann hoffentlich einen der meinen Zielen entspricht ;)
  • 2 Antworten
    • Pantherkrieger
      Pantherkrieger
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2007 Beiträge: 166

      So, eine Woche ist vorbei und damit ist es wohl Zeit für den ersten Zwischenstand. Dabei gibt es sowohö positives, als auch negatives zu berichten :-S.

      Positiv ist schonmal, dass ich es geschafft habe jeden Tag mindestens den einen SP zu erspielen und somit der Elephantenlizenz ein Stück näher gekommen bin.
      Negativ ist leider, dass ich das ganze nicht so ganz Break Even hinbekommen :( .

      Wäre natürlich gut gewesen wenn es zu Beginn einen Varianz Swing nach oben gegeben hätte, so sieht das ganze nun natürlich irgendwie doof aus. Wobei, ganz am Anfang gabs den sogar *g*

      Für den Moment mache ich mir aber erstmal damit Mut, dass ich etwa die Hälfte der Hände Gestern gespielt habe und das BE ausgegangen ist. Das deute ich nun mal als Zeichen ;) .
      Ein knappes Viertel habe ich am Mittwoch gespielt und da habe ich eigentlich auch so gut wie alle Verluste eingefahren.
      Dabei haben die Sessionreviews gezeigt, dass ich so gut wie alle Verluste durch ähnliche Situationen zustande kommen. Da werde ich versuchen mein Spiel zu verbessern um so die negativen Spots auszumerzen *hehe*. Geht ja auch immer darum etwas zu lernen.


      So, nun habe ich das alles versucht ein wenig schönzureden, jetzt aber mal zu den Fakten. Dazu erstmal der Graph. Beim Elephanten in der Breitbildvariante sieht er irgendwie weniger schlimm aus.


      Zu den Daten:
      NL5 Rush
      Hände: 3443
      BB/100: -12,29


      Morgen geht es dann los mit der zweiten Woche. Drück mir die Daumen dass die einen besseren Abschluss findet.
    • Pantherkrieger
      Pantherkrieger
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2007 Beiträge: 166
      Nun ist leider ein wenig mehr Zeit vergangen als ich mir eigentlich vorgenommen hatte, aber die Uni fordert hin und wieder ihren Tribut.

      Zunächst zu dem Ziel die Punkte zu erreichen.
      Dies ist mir leider nicht gelungen :( . Bin einigemale mit 0,9 knapp dran vorbei und hatte mich darüber etwas gewundert. Nach einigem Mails mit FullTilt habe ich dann erfahren, dass FTPs und erzeugtes Rake nicht zusammenhängt. Zumindest nicht beim Cashgame.
      Die letzten Tage war ich dann auch unterwegs und nicht in Reichweite eines PCs, daher gabs da auch keine Punkte. Aber nun bin ich wieder auf einem guten Weg, auch wenn sich dieser ein wenig verändert hat, aber dazu später.


      Dann komme ich mal zu der Performance an den Tischen.
      Diese hat sich leider auch nicht so ganz entwickelt wie ich mir das vorgestellt hatte.


      Hände: 7281
      BB/100: -11,75


      Mir ist dabei aufgefallen, dass ich meist nur große Pötte verliere und wenn ich selbst mal das Set oder die Straße treffe oft nur $2-3 in den Pot bekomme. Ich denke, dass ich da einfach noch zu häufig falsche Entscheidungen treffe.

      Um das nun ein wenig zu vereinfachen bin ich in den letzten Sessions mal wieder auf die SSS umgestiegen und das läuft bisher auch leicht +EV. Benötigt allerdings dann verhältnismäßig lange bis ich das Rake für den einen Punkt zusammen habe.


      Daher trifft es sich ganz gut, dass ich vor einer guten Woche vor einem Pokerabend mit Freunden über die FR SNG's gestolpert bin. Hatte an dem Tag ohnehin noch nicht gespielt und brauchte noch ein bisschen Rake. Hab dann mal zwei geöffnet und bin auch glatt einmal Erster und einmal Dritter geworden.
      Das hat dann natürlich mehr Spaß gemacht als dieses ständige -EV gedümpel bei, Rushpoker und daher bin ich nun mal auf SNG's umgestiegen.

      Mitlerweile habe ich immerhin schon 16 zusammen und bisher einen ROI von knapp unter 50%. Sieht nun zwar nach dem üblichen UP zu Beginn eines Wechsels aus, aber wer weiß was diesmal kommt.
      Werde jedenfalls erstmal bei den SNG's bleiben und nur für die Take2 Challange ein wenig Rush spielen.

      Da dann nun auch hier kaum einer Interesse für haben dürfte und ich mit SNG's hier auch irgendwie falsch bin werde ich den Thread denn erstmal auf Eis legen und schauen wie sich das mit meinen Pokerskills weiterentwickelt. Vielleicht zieht es mich dann ja wieder zurück zur BSS und auch zurück in diesen Thread.

      So far ....