Aussagekräftige Statistik oder Downswing?

    • Cenotaph
      Cenotaph
      Einsteiger
      Dabei seit: 15.03.2011 Beiträge: 6
      Hallo Community,

      bin zur Zeit frustriert und hab grad keine Lust mehr, fällt mir schwer da noch an Zufall zu glauben.
      Spiele NL25 auf Everest und bin zur Zeit hauptsächlich am Bonus freispielen. Um mein Spiel zu verbessern habe ich eine Statistik zu meinen AI gemacht:

      NL 25, ca 19k Hände folgende Stats nach 245 AI:
      Erwartungswert größer 50%, d.h. positives Ergebnis erwartet: 62,9% aus den 245 AI
      Mittelwert Erwartungswert: 57,9%
      bis hier spiel ich doch recht gut, d. h. ich mach bei den AI im Schnitt gute Entscheidungen

      Weiter:

      Nach positivem Erwartungswert verlier ich die Hand: 30 (66,7%)
      Nach negativem Erwartungswert gewinn ich die Hand: 15 (33,3%)

      Und schließlich:

      Summe aller Erwartungswerte verglichen mit dem tatsächlichen Ergebnis sollte ja 50:50 sein, ist aber 57,3:42,7 oder um es in Pot Odds zu sagen 1,34:1

      Wie sich mein Gesamtchart entwickelt könnt ihr euch ja denken.

      Bin der Meinung, das kann doch nicht sein. Liegt das daran, dass ich hier verschiedene Boni freispiele oder was? Oder ist das eine zu geringe Anzahl von AI, glaub ich aber nicht. Oder hab ich grad nur Pech?

      Bin frustriert und bitte um Beiträge.
  • 6 Antworten
    • HockeyTobi
      HockeyTobi
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2005 Beiträge: 23.227
      Hey Cenotaph,

      also 19k Hands sind wirklich noch keine Samplesize. Über eine so geringe Anzahl an Händen lässt sich noch keine verlässliche Aussage treffen.
      Was ich damit sagen will ist, dass man da auf keinen Fall schon von einem Downswing sprechen kann.

      Wichtig ist aber, dass du erstmal weiter spielst, Content lernst und Coachings, Handbewertungsforen und Videos nutzt.

      Viele Grüße
      Tobi
    • Alyssa660
      Alyssa660
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2011 Beiträge: 514
      Mit welchen Karten gehst du Preflop Allin, und mit welchen Händen Postflop?
    • Cenotaph
      Cenotaph
      Einsteiger
      Dabei seit: 15.03.2011 Beiträge: 6
      Danke zunächst,

      mein Anliegen bzwieht sich zunächst nur auf die 245 AI aus den 19k Hände, seitdem ich diese Statistik führe. Gesamt habe ich weit über 100k.

      Ich versuchs nochmal zu erklären:
      Es kann doch nicht sein, dass ich von 245 AI 154 mal vorne bin, egal ob mit 60:40 oder 90:10, 91 mal hinten bin (Mittelwert aus allen AI halt 58:42) und meine Ergebniss in $ sich mit 43:57 gerade umdreht. Außerdem noch 30 mal "Pech" 15 mal "Glück" gehabt, das ist doch aussagekräftig, oder?

      Zufall? Zuwenig AI? Zu blöd?

      Meine Hände, mit denen ich Pre- oder Postflop AI gehe, hängen schon maßgeblich von den Stacks und Stats der Gegener ab. Auch wenn ich mich wiederhole, können bei einem Mittelwert von 58% so falsch nicht sein.
    • Burnie211
      Burnie211
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2008 Beiträge: 3.614
      wieso machst du dir überhaupt über soetwas gedanken der einzige grund wäre das du uns sagen willst das die jeweilige seite wo du spielst rigged sei.
      Dazu gibt es aber schon 1000 threads.
      Es ist halt alles einfach nur Varianz und 245 sind extrem wenige all-in situationen.
      Ich schliesse mich ansonsten HockeyTobi komplett an.
    • RaisingGambler
      RaisingGambler
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2010 Beiträge: 567
      Original von Burnie211
      Es ist halt alles einfach nur Varianz und 245 sind extrem wenige all-in situationen.
      was will man dazu noch sagen: 245 situationen sind sogar für mich als laien ne sehr sehr geringe anzahl.. ich würde sagen: mach einfach weiter so! auf dauer wird das schon passen.

      und: ja, bislang hattest du ganz offenbar einfach pech (zu 67 % nach positivem erwartungswert die hand noch verloren X( )
    • Cenotaph
      Cenotaph
      Einsteiger
      Dabei seit: 15.03.2011 Beiträge: 6
      Ok, Leute, d. h. ich soll weitermachen wie bisher und das wird schon werden.
      Bin kein Statistiker, gefühlsmäßig waren mir die Ausschläge in die jeweilige Richtung einfach zu groß.