Alice Modem am Freischalttag anschließen. WTF?

    • BlueCuracao87
      BlueCuracao87
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2007 Beiträge: 7.877
      Morgen wird mein Inet in der neuen Wohnung freigeschaltet. Erst heute habe ich das Modem von Alice an meine ALTE Adresse erhalten (war so gewollt).

      Nun steht DICK und FETT auf dem Paket, dass das Modem bis morgen früh um 8Uhr angeschlossen sein muss.

      1. hab ich kein bock, jetzt noch zu meiner neuen Wohnung zu fahren und
      2. find ich es dreist, dass sie einen Tag vor Freischaltung das Modem schicken und dann noch verlangen, dass man es bitte bis 8 Uhr am Freischaltort anschließt und installiert.

      Meine Frage: Ist es wirklich notwendig, dass das Ding morgen um 8uhr an der Dose hängen muss?
  • 15 Antworten
    • kansascityshuffle
      kansascityshuffle
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2007 Beiträge: 2.513
      afaik is es nich nötig
    • splitter233
      splitter233
      Bronze
      Dabei seit: 25.04.2008 Beiträge: 10.677
      musste nicht anschliessen... der telekom-johnny misst nur die dämpfung. dauert nichtmal 2 minuten

      €: wenn morgen der schalttermin ist, musste doch eh in wohnung sein?
    • BlueCuracao87
      BlueCuracao87
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2007 Beiträge: 7.877
      Original von splitter233
      musste nicht anschliessen... der telekom-johnny misst nur die dämpfung. dauert nichtmal 2 minuten

      €: wenn morgen der schalttermin ist, musste doch eh in wohnung sein?

      Von Seiten Alice war nie die Rede, dass ein Telekom-Johnny in die Wohnung muss. Ich hatte die Daten vom Vormieter, glaube deswegen brauch da keiner kommen.
    • splitter233
      splitter233
      Bronze
      Dabei seit: 25.04.2008 Beiträge: 10.677
      Wenn der Vormieter auch bei Alice kann das vielleicht so sein das keiner kommt.
      Ich bin vor 3 Monaten zu Alice, davor Vodafone, und beide Male ist ein Techniker gekommen.
      Schau lieber nochmal alle Briefe durch. Den Zweittermin musst du nämlich aus eigener Tasche bezahlen...
    • BlueCuracao87
      BlueCuracao87
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2007 Beiträge: 7.877
      "Freischaltung
      Am Tag der Freischaltung ist ihre Anwesenheit nicht erforderlich."

      Nein also in den Briefen steht definitiv nichts davon. naja bin mal gespannt. Frag mich wirklich, wieso ich das Ding dann überhaupt anschließen soll für morgen.
    • splitter233
      splitter233
      Bronze
      Dabei seit: 25.04.2008 Beiträge: 10.677
      ...
    • pryce99
      pryce99
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2006 Beiträge: 11.097
      Original von BlueCuracao87
      "Freischaltung
      Am Tag der Freischaltung ist ihre Anwesenheit nicht erforderlich."

      Nein also in den Briefen steht definitiv nichts davon. naja bin mal gespannt. Frag mich wirklich, wieso ich das Ding dann überhaupt anschließen soll für morgen.
      Geht halt nur darum, dass die deine Leitung durchmessen können - also ob alles korrekt geschalten wurde. Das Modem dient da halt als Endstelle - wenn es nicht angeschalten ist, wird man keine Messung bis zu dir in die Wohnung durchführen können und man kann keine Garantie geben, dass alles läuft.

      Das ist der Sinn dahinter ;)
    • kansascityshuffle
      kansascityshuffle
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2007 Beiträge: 2.513
      Original von pryce99
      Original von BlueCuracao87
      "Freischaltung
      Am Tag der Freischaltung ist ihre Anwesenheit nicht erforderlich."

      Nein also in den Briefen steht definitiv nichts davon. naja bin mal gespannt. Frag mich wirklich, wieso ich das Ding dann überhaupt anschließen soll für morgen.
      Geht halt nur darum, dass die deine Leitung durchmessen können - also ob alles korrekt geschalten wurde. Das Modem dient da halt als Endstelle - wenn es nicht angeschalten ist, wird man keine Messung bis zu dir in die Wohnung durchführen können und man kann keine Garantie geben, dass alles läuft.

      Das ist der Sinn dahinter ;)
      für den fall brauch mans natürlich, ich meinte obv. auch den fall mit telekomtechniker
    • BlueCuracao87
      BlueCuracao87
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2007 Beiträge: 7.877
      Original von splitter233
      ...
      aha

      anyway ist es assi von Alice, dass die das Modem einen Tag vor Freischaltung senden und einen Anschluss des Modems am nächsten Tag für selbstverständlich sehen.

      Naja muss ich morgen früh halt da vorbei.
    • splitter233
      splitter233
      Bronze
      Dabei seit: 25.04.2008 Beiträge: 10.677
      Original von pryce99
      Das Modem dient da halt als Endstelle - wenn es nicht angeschalten ist, wird man keine Messung bis zu dir in die Wohnung durchführen können...
      Das Modem muss nicht dran sein...
      Der Techniker steck ein Messgerät an die TAE Dose in der Wohnung und einen an den Hauptverteiler. Dann wird einmal der Wert zum Hauptverteiler und einmal zum Anschluss in der Wohnung gemessen.

      Zwei Messungen deswegen, weil das verlegen der Leitungen vom Hauptverteiler in die Wohnungen Aufgabe der Vermieter ist und dadurch unterschiedliche Ergebnisse auftreten können...
    • pryce99
      pryce99
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2006 Beiträge: 11.097
      Original von splitter233
      Original von pryce99
      Das Modem dient da halt als Endstelle - wenn es nicht angeschalten ist, wird man keine Messung bis zu dir in die Wohnung durchführen können...
      Das Modem muss nicht dran sein...
      Der Techniker steck ein Messgerät an die TAE Dose in der Wohnung und einen an den Hauptverteiler. Dann wird einmal der Wert zum Hauptverteiler und einmal zum Anschluss in der Wohnung gemessen.
      Alles richtig. Nur hast du überlesen, dass hier kein Techniker kommen soll. Also kann da auch kein Messgerät an die TAE gesteckt werden.

      In dem Fall wird einfach das angeschlosse Endgerät durchgemessen - hier das Modem - um zuschaun, ob die Leitung korrekt geschalten wurde.

      Gerade bei Alice ist dieser Vorgang eigentl. üblich.
    • Flashmac
      Flashmac
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2006 Beiträge: 1.286
      Original von pryce99
      Original von splitter233
      Original von pryce99
      Das Modem dient da halt als Endstelle - wenn es nicht angeschalten ist, wird man keine Messung bis zu dir in die Wohnung durchführen können...
      Das Modem muss nicht dran sein...
      Der Techniker steck ein Messgerät an die TAE Dose in der Wohnung und einen an den Hauptverteiler. Dann wird einmal der Wert zum Hauptverteiler und einmal zum Anschluss in der Wohnung gemessen.
      Alles richtig. Nur hast du überlesen, dass hier kein Techniker kommen soll. Also kann da auch kein Messgerät an die TAE gesteckt werden.

      In dem Fall wird einfach das angeschlosse Endgerät durchgemessen - hier das Modem - um zuschaun, ob die Leitung korrekt geschalten wurde.

      Gerade bei Alice ist dieser Vorgang eigentl. üblich.
      Jupp, This!
    • BlueCuracao87
      BlueCuracao87
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2007 Beiträge: 7.877
      bin mal gespannt (hab nämlich 2 telefonsteckdosen (eine 1er und eine 3er)), ob ich das an die richtige dose angeschlossen hab.
    • LaGuNaSeCa
      LaGuNaSeCa
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 2.405
      hatte zufällig gestern das gleiche problem hier... Techniker für Dienstag angekündigt aber noch keine Hardware da. Im Endeffekt hat er dann kurz die Dose in der Wohnung + Hauptverteiler im Keller gemessen und das wars. Hardware von Alice kam dann zwei Stunden später und alles hat gefunzt.

      Das Kabel das du meintest kommt imo in die Mitte der 3er Dose.

      gruß
    • BlueCuracao87
      BlueCuracao87
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2007 Beiträge: 7.877
      Original von LaGuNaSeCa


      Das Kabel das du meintest kommt imo in die Mitte der 3er Dose.

      gruß
      hui so hab ichs gemacht, lucky :club: