Eltern richten sich gegen Poker! Wie reagieren?

    • epicRR
      epicRR
      Bronze
      Dabei seit: 31.12.2009 Beiträge: 913
      Moin Leute,

      Vorab: Ich weiss dass es dazu ähnliche Threads gab aber ich denke das unterscheidet sich von Fall zu Fall.
      Ist mal wieder das alte Elternproblem ;)

      Ich spiele atm sehr viel Headsup, aber auch schon seit längerer Zeit, kann mich damit gut finanzieren, lebe noch zuhause bei meinen Eltern und bin halt dabei mir immer was zur Seite zu legen etc. etc. Läuft also im Großen und Ganzen ziemlch gut für mein Alter ;)
      Nun hat meine Mutter in meinem Zimmer Geld "entdeckt", was nicht unbedingt zur Standartausstattung eines jeden Jugendlichen gehört :rolleyes:
      Dann kam sie aufs Thema Poker zu sprechen, meinte ich solle Arbeiten gehen, das wäre teilweise ja schon krankhaft wenn ich den ganzen Tag nach der Schule nur vorm PC sitze etc.
      Sie hat halt immer dieses Standart-Poker-Denken drauf, sie stellt sich vor dass ich alles verlieren werde, dass ich Schule/Freizeit zu viel vernachlässige und kann mit der ganzen Pokergeschichte sowieso nichts anfangen. Wollte mich schonmal mit den Beiden an einen Tisch setzen und denen alles erklären inklusive Plattformen wie PS.de und 2+2 und dazu Graphen zeigen etc.
      Das wollten sie allerdings noch nie, weiss nicht ob ich sie nochmal darauf ansprechen soll.
      Werd auf keinen Fall irgendwas ändern atm weils einfach mein Hobby ist womit ich mir nen paar Kröten dazu verdienen kann und wieso sollte ich das sein lassen..
      Und momentna überlege ich halt sogar ob ich nen halbes Jahr ins Ausland gehe und mich da mit Poker finanziere (vorher halt schon genug Rücklagen schaffen). Das lockert die Situation ja auch nicht unbedingt auf wenn ich damit umme Ecke komme :rolleyes:

      Was würdet ihr mir raten?
  • 43 Antworten
    • ToniCash
      ToniCash
      Bronze
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 2.121
      ich würde an deiner stelle mit ihr vernünftig drüber reden, das poker kein glücksspiel ist und ihr es ein wenig erklären.

      wenn sie es trotzdem nicht einsieht das du damit dein geld verdienst oder verdienen kannst, dann ist das halt so.
      du bist erwachsen und kannst selbst bestimmen wie du dein geld verdienen willst, enwteder sie akzeptiert es was du machst oder eben nicht.
    • maechtigerHarry
      maechtigerHarry
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2007 Beiträge: 5.596
      Mach die Schule fertig, vernachlässig dein Sozialleben nicht und Poker nebenher. Nach der Schule geh ins Ausland und scheiß auf die Meinung deiner Eltern wenn sie kein Interesse daran haben sich wirklich mit dem Thema zu beschäftigen.
      Versuch halt es ihnen nicht auf die Nase zu binden und das wichtigste: mach die Schule fertig und vernachlässig dein Sozialleben nicht!!
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      wie lange musste denn noch zu schule?
    • epicRR
      epicRR
      Bronze
      Dabei seit: 31.12.2009 Beiträge: 913
      bin im mai fertig
    • Medio
      Medio
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2007 Beiträge: 940
      Wenn die nicht reden wollen ist es ja deren Problem, kommt mir auf jeden Fall sehr nervig vor, so von wegen wir haben ne Meinung und Diskussionen darüber werden nicht toleriert :rolleyes:

      Zieh dein Ding durch und halte alles im gesunden Mix.

      MfG,
      Medio
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      Original von epicRR
      bin im mai fertig
      dann scheiß doch darauf
      wenn du dann eh erstmal weg gehst

      musste halt wenn du wieder kommst ne eigne wohnung nehmen wenn ud ausbildung machst oder studieren gehst
    • DanielOcean7
      DanielOcean7
      Bronze
      Dabei seit: 28.07.2008 Beiträge: 186
      Warte noch ein bisschen und wenn du ordentlich Schotter hast, erfülle beiden einen Traum (den sie schon lange hatten, aber sich nicht leisten konnten). Dann ist Ruhe, vertrau mir.

      Und wenn das nichts hilft, schmeiß sie raus. :D
    • epicRR
      epicRR
      Bronze
      Dabei seit: 31.12.2009 Beiträge: 913
      Original von Medio
      Wenn die nicht reden wollen ist es ja deren Problem, kommt mir auf jeden Fall sehr nervig vor, so von wegen wir haben ne Meinung und Diskussionen darüber werden nicht toleriert :rolleyes:

      Zieh dein Ding durch und halte alles im gesunden Mix.

      MfG,
      Medio
      ja das verstehe ich auch nicht, vllt kann ich ja nochmal mit ihnen reden und wir setzen uns annen tisch und ich zeig denen mal nen bisschen was..
      mich nervt es einfach dass die diskussion immer zwischen tür und angel entsteht, also so zwischendurch mal kurz nen seitenhieb in richtung poker gemacht wenn irgendwas auffälliges ist.. dass ich da kein bock habe mich mit rumzuschlagen ist ja wohl auch verständlich

      @ bronton:
      lege aber schon wert darauf dass ich mich mit meinen eltern nicht unbedingt in die haare kriege ;) klar in meinem alter muss man mal auf den tisch hauen irgendwann und zeigen dass man eigenständig ist aber naja..
    • agent114
      agent114
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2007 Beiträge: 258
      werde volljährig und nehme Dir eine eigene Wohnung
    • FortunaRedLine
      FortunaRedLine
      Global
      Dabei seit: 14.01.2011 Beiträge: 24
      Original von agent114
      werde volljährig und nehme Dir eine eigene Wohnung
      dieses

      lol meine mama mag nicht was ich mache ;( ;( ;( ;( ;(
    • pokerprodeluxe
      pokerprodeluxe
      Global
      Dabei seit: 16.07.2010 Beiträge: 301
      Original von agent114
      werde volljährig und nehme Dir eine eigene Wohnung
      meinst nicht das solch sprüche unnötig sind?


      @OP versuche deinen Eltern eine Brücke zu bauen. Drüber gehen müssen sie eh ob sie wollen oder nicht.
      Dann kann man im Gespräch die Standpunkte darlegen.

      Nur so können Deine Elern Verständnis aufbringen.

      sagst ja selbst du bist nicht auf Krawall aus im Familienhaus.
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      Schule fertig machen und ausziehen. Wenn Sie sieht, dass du dich davon problemlos finanzieren kannst wird Sie auch mal zur Einsicht kommen.
    • Rubnik
      Rubnik
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 10.293
      Ohne deine eltern zu kennen ist es schwer, hier eine Einschätzung abzugeben wie Du am besten mit Ihnen umgehen sollst. Vom pokern hast Du jetzt schon erzählt, das Kind ist im Brunnen.

      Vielleicht kannst Du Sie am ehesten überzeugen indem Du Ihnen klar machst, dass Du nunmal deine BR auf der pokersite liegen hast und schlimmstenfalls auch nur das Geld verlieren kannst das Du schon gewonnen hast. Versprich halt dass Du auf keinen Fall nachcashen wirst.

      Sie davon zu überzeugen dass Poker kein Glücksspiel ist ist schwer, und selbst wenn es dir gelingt bedeutet das ja nicht, dass Sie dir auch glauben dass Du immer zu den winning playern gehören wirst. Und diese Zweifel sind ja auch nicht völlig von der Hand zu weisen.
    • faberone
      faberone
      Bronze
      Dabei seit: 08.06.2005 Beiträge: 903
      kapier nicht, wo das problem liegt?? ?(

      nachdem du ja erst mit 18 zum pokern zugelassen bist,
      bist du doch volljährig und kannst tun und lassen, was du willst??
    • epicRR
      epicRR
      Bronze
      Dabei seit: 31.12.2009 Beiträge: 913
      Original von faberone
      kapier nicht, wo das problem liegt?? ?(

      nachdem du ja erst mit 18 zum pokern zugelassen bist,
      bist du doch volljährig und kannst tun und lassen, was du willst??
      :rolleyes:

      klar, aber ist nicht unbedingt sinnvoll sich jetzt noch wochenlang mit meinen eltern zu streiten, ich finde wenn man in einer familie lebt dann sollte man soetwas auch ansprechen, um problemen dann aus dem zu gehen. ich weiss nur nicht genau wie ich das angehen soll, deswegen frage ich ja hier nach ratschlägen =)
    • Essener
      Essener
      Bronze
      Dabei seit: 18.06.2005 Beiträge: 135
      wenn du die Möglichkeit hast, etwas aufs Sparbuch zu packen, dann mache es und zeige es Ihnen, zur Not, kannst Du den das ja in die Hand drücken, bis Du 18 bist, oder jenden Monat zeigen...

      Vielleicht sind sie dann beruhigt und lassen Dich pokern.

      Aber das wichtigste ist, mache die Schule fertig und denke dran, dass reale Leben ist draußen...
    • epicRR
      epicRR
      Bronze
      Dabei seit: 31.12.2009 Beiträge: 913
      Original von Essener
      wenn du die Möglichkeit hast, etwas aufs Sparbuch zu packen, dann mache es und zeige es Ihnen, zur Not, kannst Du den das ja in die Hand drücken, bis Du 18 bist, oder jenden Monat zeigen...

      Vielleicht sind sie dann beruhigt und lassen Dich pokern.

      Aber das wichtigste ist, mache die Schule fertig und denke dran, dass reale Leben ist draußen...
      bin schon längst 18 ;) und wenn sie nicht wollen dass ich poker, dann mach ichs trotzdem weiter - ist ja eben mein leben und ich bin ein selbstständiger, erwachsener mensch. möchte halt nur am liebsten alle probleme aus der welt schaffen und ne gewisse akzeptanz bei meinen eltern hervorzurufen.
    • heiterbiswolkig
      heiterbiswolkig
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2008 Beiträge: 1.191
      Was ich nachvollziehen kann, ist, dass es deinen Eltern nicht Recht ist, dass du deine "ganze" Freizeit vorm Rechner verbringst. Egal, ob du nun pokerst oder sonstwas machst. Das wird keinem Elternteil auf der Welt recht sein, der ein wenig Wert auf die soziale Entwicklung seines Sprösslings legt.

      Sieh also zu, dass du noch was anderes machst (Sportverein, weggehen, etc.).

      Es ist nunmal so, dass die Eltern sauviel von dem mitbekommen, was man den ganzen Tag so treibt, solange man noch die Füße unter ihren Tisch streckt.

      Zur "Pokerdiskussion":

      Hört sich für mich so an, als ob sich deine Eltern lieber auf ihre Vorurteile verlassen, als mit Dir darüber zu reden. Klingt nicht gerade nach dem besten Vertrauensverhältnis. Viel mehr, als eine in aller Ruhe sachlich geführte Diskussion anzubieten, kannst du im Prinzip nicht tun.

      Wasche dein Gewissen also rein. Du hast deine Schuldigkeit getan. Anscheinend ist der Leidensdruck bei deinen Eltern aber noch nicht groß genug, als dass sie bereit sind, sich mit dir an einen Tisch zu setzen und das Thema zu erörtern.

      Also: Poker weiter und beantworte jeden Seitenhieb deiner Eltern mit dem Angebot eines Gespräches. So lange sie nicht bereit sind, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen, interessiert sie es anscheinend auch nicht genug.
    • faberone
      faberone
      Bronze
      Dabei seit: 08.06.2005 Beiträge: 903
      Original von epicRR
      Original von faberone
      kapier nicht, wo das problem liegt?? ?(

      nachdem du ja erst mit 18 zum pokern zugelassen bist,
      bist du doch volljährig und kannst tun und lassen, was du willst??
      :rolleyes:

      klar, aber ist nicht unbedingt sinnvoll sich jetzt noch wochenlang mit meinen eltern zu streiten, ich finde wenn man in einer familie lebt dann sollte man soetwas auch ansprechen, um problemen dann aus dem zu gehen. ich weiss nur nicht genau wie ich das angehen soll, deswegen frage ich ja hier nach ratschlägen =)
      das ist ja alles schön und recht, aber dann ist es doch ein unding, wenn deine
      mutter noch in deinen sachen rumschnüffelt und so das geld findet.
      also ich würde das schon als massiven eingriff in meine persöhnlichkeitsrechte empfinden!
      denn mit erlangen deiner volljährigkeit hast du ja nicht nur pflichten, sondern auch rechte!!