SHC vs. Quiz

    • XxxxChrisxxxX
      XxxxChrisxxxX
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2011 Beiträge: 123
      Hallo,:)
      ich habe mal das Einsteiger-Quiz (1) - NL Fullring ausprobiert und bin seit dem verwirrt :s_confused:

      Hier ist der Auszug:

      Preflop: Hero is BU with AhTh
      UTG raises $0.40, 2 folds, MP calls $0.40, 1 fold, MP2 calls $0.40, CO calls $0.40, Hero…?

      Fold, weil deine Hand dominiert ist (0 Punkte)
      Call, da du eine drawing Hand hast (3 Punkte)
      Raise als Bluff (1 Punkte)
      Raise for Value (0 Punkte)


      Deine Antwort: Fold, weil deine Hand dominiert ist (0 Punkte)

      Natürlich ist deine Hand theoretisch dominiert, aber du möchtest ja postflop nicht auf einem Axx-Flop broke gehen. Deine Hand hat hier den Wert einer drawing Hand, immerhin kannst du den Nutflush(-draw) treffen. Bei vier Spielern in der Hand und absoluter Position ist das ein klarer Call.

      So, laut SHC wäre es aber ein Fold Richtig gewesen.

      Was soll ich denn jetzt eher beherzigen das SHC oder das Quiz? ?(

      lg

      Chris
  • 6 Antworten
    • Aerox88
      Aerox88
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 2.906
      grundsätzlich immer ans shc halten. es gibt aber ausnahme situationen wo andere dinge wie des shc besser sind. es ist aber nicht möglich alle ausnahme situationen ins shc zu integrieren, deswegen steht dieser fall dort nicht drin.
      des beste play hier wäre aber leider zu callen.

      des problem is es kommt bei solchen situationen auf viele faktoren an. wäre hinter dir zum beispiel ein short stack spieler, könnte es sein das des beste play ein fold wäre.
      deswegen ist soetwas sehr schwierig und man sollte sich deswegen am anfang lieber ans shc halten.
    • XxxxChrisxxxX
      XxxxChrisxxxX
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2011 Beiträge: 123
      Ok vielen Dank Aerox88 :)

      Dann lass ich erstmal die Finger von den Quiz :D

      lg

      Chris
    • mamanani2
      mamanani2
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2009 Beiträge: 1.013
      Original von Aerox88
      grundsätzlich immer ans shc halten. es gibt aber ausnahme situationen wo andere dinge als des shc besser sind.
      FYP

      Das wie wirkt hier absolut verwirrend. Also lernt deutsch, hier haben wir ein sehr gutes beispiel warum es gut ist sich mit der wie/als Problematik zu beschäftigen.

      @OP Das SHC ist als Grundstrategie nicht schlecht, Poker lässt sich aber nicht einfach in ein Chart fassen. Der Vorteil des Charts ist nur, dass du ein Gefühl fürs Pokern bekommst ohne dabei durch schlecht Starthandwahl in schwierige Spots zu kommen. Nach spätestens 50-100k Hands wirst du in deinem Spiel aber hoffentlich vom Chart abweichen und dich dem Tisch und der Situation anpassen und versuchen selbst zu Pokern, da dies immer erfolgreicher ist als ein frei zugängliches Chart in dem der Gegner deine Range komplett einschränken und somit optimal gegen dich spielen kann. Natürlich ist das Quiz hier richtig, wobei du mit der Hand in doofe Postflop Spots kommen wirst, wenn du mit schlechteren Händen als Twopair oder Combodraws broke gehen willst oder bereit bist viel Geld zu investieren.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Der SHC ist in vielen Punkten suboptimal, das muss er aber auch sein, sonst würde man nicht eine ganze Preflopstrategie auf einem halben DinA4 Zettel abbilden können.

      Sobald man den SHC auswendig kennt ist es meiner Meinung nach ratsam sich weiter mit der Prefloptheorie zu beschäftigen (ein solides Preflopspiel kann sich jeder innerhalb weniger Tage aufbauen). Dazu gibt es z.b. die Videoserie Crushing NL50 und Let's play shorthanded (nicht von shorthanded abschrecken lassen, es geht dabei um die Konzepte dahinter), diverse Artikel über Openraisingranges, Isolationraises etc.

      Klingt erstmal viel, aber wenn du dich damit auseinander setzt, dann wird es schon klar.
    • XxxxChrisxxxX
      XxxxChrisxxxX
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2011 Beiträge: 123
      Achso dann weis ich bescheid .

      Danke. :)
    • Aerox88
      Aerox88
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 2.906
      Original von mamanani2
      Das wie wirkt hier absolut verwirrend. Also lernt deutsch, hier haben wir ein sehr gutes beispiel warum es gut ist sich mit der wie/als Problematik zu beschäftigen.
      danke, wenn ich nen rechtschreib lehrer brauche melde ich mich. solange man aber versteht was ich sage is es mir ziemlich egal. jeder mensch kann andere dinge gut. ich häng dafür nicht auf NL20 rum.
      also lass mich in frieden und geh bei anderen leuten klugscheißen.