bankkonto überzogen.

    • Sickrida
      Sickrida
      Bronze
      Dabei seit: 09.12.2006 Beiträge: 23
      Hi Leute,

      ich spiele seit ca. 2Monaten Onlinepoker. Damals fing alles an, ich spielte um kleine Beträge (ca. 0.05/0.10cent) ich gewann einige male und wurde immer besser. Diesen Monat fing alles so richtig an, ich hatte aus 11Dollar = 700gemacht. Alles war cool, ich hatte genug Geld und habe somit mein Azubikonto aufgefrischt. Doch dann, eines morgens fing ich an zu spielen, wollte bissl mehr Kohle machen. 100weg, 200weg, 300weg usw. bis ich dann die kompletten 700weggespielt habe (Bad Beats, Größenwahn usw.). Da man bei PP ja einen Kredit von 2000Dollar monatlich nehmen kann, habe ich mir gleich 200 genommen. Um es auf den Punkt zu bringen, ich habe jetzt ca. 1200euro Schulden. Ich verdiene 480 im Monat. nachdem es dann so weit war, hat es klick bei mir gemacht "ey hallo, hör auf mit der Scheisse, bist du dumm im KopF?!!!!". Es war Quasi ein Tripp für 3tage (Spielsucht war es auf jeden fall, aber noch mal passiert mir das garantiert nicht. Ich habe einfach unüberlegt gehandelt und der Druck wurde immer größer, Geld verloren und neues eingecash obwohl nix mehr da war auf meinem Bankkonto. habe NL gespielt :rolleyes: habe 2/4nl gespielt. habe immer gut gespielt und behaupte auch, dass ich ein guter Spieler bin, aber wie gesagt, der Druck wurde immer größer und größer, nachdem ich mehr und mehr eingezahlt habe. (JA, ES WAR SPIELSUCHT, ICH WAR IM WAHN!!! aber hatte auch echt nen paar bad beats und dirty downswings (damit hab ich auch das erste mal Erfahurng gemacht, des war aber nur ein Tag so krass, selbst da wollte ich es net einsehen, dass ich nen Downswing habe. Bestes Beispiel: ich geh mit 400 an nen tisch ran 2/4$NL eine stunde später hatte ich 700$ (wieder nen gewinn gemacht) dann halte ich Ak (slowplaying ftw..) auf hand, keiner raised, 4 Leute callen. Flop komt AA8 einer raised auf 50$ (bluffte in der einen Stunde wirklich viel) ich callte, der rest ging raus, im turn raiste er immer mehr und mehr, bis er dann endlich im River all in gegangen ist waren dann 900$im Pott, ich callte. Was kam raus? na klar, er hielt A8 auf der Hand und machte mich platt. Dann cashte ich wieder und wieder ein, anstatt einfach mal aufzuhören und für nen monat pause zu machen. (ich wollte es wirklich nicht wahr haben, dass ich jedes mal so ein scheiss Pech hatte) hatte ich aber und es war dumm von mir überhaupt weiter zu spielen, bzw. mein Bankkonto zu überziehen.




      Nun die Frage an Euch, meine Bank kann mir leider kein Kredit (bzw. Ratenzahlung anbieten, da ich nur 480€ im Monat verdiene. Nun habe ich einmal eine e-mail an PP rausgeschickt und habe denen meine Geschichte einmal erzählt und gefragt, ob es evtl. möglich wäre, dass sie mir eine Ratenzahlung von ca. 150euro im Monat anbieten koennen, damit ich den ganzen Dreck den ich da gemacht habe wieder zurückzahlen kann. Meine Eltern kann ich nicht fragen, die haben selber nicht viel Geld und es wäre mir auch peinlich (vlt. sollte ich mit ihnen darüber reden, geht aber nicht, da ich meiner mum vor kurzem erst erzählt habe, dass ich 700$+ gemacht habe und das Geld bald kommt (da war es auch noch so :( ( ) Ich weiss echt nicht was ich machen soll, koennt ihr mir einen Tipp geben?



      ich bin ein wirklich guter Spieler, ich mache immer Gewinn, mein Problem war einfach, dass ich das erste mal richtig viel Geld gemacht habe aus 11dollar, Dann verlor ich durch Bad Beats usw. mehr und mehr. Ich mache jedes mal Gewinn wenn ich mir sagte, dass ich ordentlich spielen muss, es klappte jedes mal 100-200dollar Gewinn, doch dann irgendwann kommt son Blatt wie gerade geschildert und da moechte man doch gerne verdoppeln oder?
      Ich finde es furchtbar traurig, jeder wird mir doch jetzt nachsagen dass ich nen scheiss SPIELSÜCHTIGER BIN, das bin ich aber nicht, ganz im Gegenteil, ich bin ein guter Spieler, ich konnte wohl nur nicht mit dem verlust klarkommen..

      Aber, ich habe auf jeden Fall etwas fürs Leben dazu gelernt, überziehe nie wieder dein Konto ;)



      btw. ich bin 20Jahre, höre Hip Hop und habe das erste mal geweint, ich hoffe ich seht wie ernst mir das ganze ist. Über Eure Antworten würde ich mich sehr freuen, danke.








      Sorry für die Rechtschreibung, habe schnell getippt und keine Lust das alles noch einmal durchzugehen.
  • 124 Antworten
    • Schmette
      Schmette
      Gold
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 5.252
      Hmm, zu deinem Pokerkram:
      aus 11$ 700$ spricht schon mal davon das du den Artikel Bankrollmanagemant nicht gelsen weder noch befolgt hast.
      NL2/4$ also NL400 spielen hier nur die wirklich sick guten Spieler mit ner Bankroll von mehr als 10k $. Warum soviel? Damit sie Babdeats wie dein AK ausgleich können. Das ist im Pokern die normale Varianz.
      Zum guten Pokerspieler kann man leider nur sagen, dass Doyle mit so nem BRM-Mangement auch broke gegangen wäre. Außerdem bezweifle ich das du NL 400 tatsächlich auf längere Zeit schlägen hättest können. Grund dafür ist das das dein 1ster Post ist und noch laut Anmeldedatum nicht so lange spielst.
      Du bist da in eine Spirale reingekommen, da du dachtest du könntest "gut" Pokern. Jeder denkt doch von sich gut zu Pokern, wwil man einfach noch nicht alle Strategien etc kennt. Ich würe nicht von mir behaupten ich spiele gut, aber es reicht für ein paar Limits.

      Zu dem Geld, was du da amchen kannst wieß ich auch nicht. Du bist in ner scheiß Lage, die mir auch Leid für dich tut. Doch man muss leider dazu sagen das du an deiner Situation selber Schuld bist. Die nächsten Posts werden dich sicherlich hier nicht aufbauen. Dafür ist das eindeutig die falsche Communty. Du könntest am WE nen extra Job annehen, Freunde fragen ob sie dir was leihen, oder mit Eltern(Verwandten) darüber reden und um Hilfe fragen. Das wird dir sicherlich nicht leicht fallen, aber fahler macht jeder im Leben.

      Was ich an deiner Stelle auf gar keinen Fall machen würde ist zu Pokern.

      Wünsche dir alles Gute und hoffe für dich das die Sache gut ausgehen wird.

      MFG Hip Hop rulez
    • fl0ppy
      fl0ppy
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2005 Beiträge: 1.117
      Zuerst einmal solltest du davon wegkommen, der Meinung zu sein, dass du ein guter Spieler bist. Wenn du mit Verlusten nicht umgehen kannst, wie du sagst, bis du einfach kein guter Spieler. Swings zu akzeptieren und Verluste anzunehmen, sind einer der wichtigsten Eigenschaften eines Pokerspielers, vielleicht sogar die Wichtigste.


      Bei der finanziellen Situation kann ich dir leider nicht viel helfen. Hast du Freunde/Bekannte/Verwandte die dir vielleicht mit ein paar 100 Euro aushelfen können? 1200 Euro sollten definitv abarbeitbar sein wie Schmette schon geschrieben hat.
    • Sickrida
      Sickrida
      Bronze
      Dabei seit: 09.12.2006 Beiträge: 23
      hi, danke für deinen post. also wie gesagt, ich spiel seit knapp 3monaten poker, 2davon online. ic habe die vorigen 2monat auch eingezahlt und eigentlich nie verluste gemacht, es hat sich immer ausgeglichen. ich habe sehr viele 1table tournaments gewonnen und auch so, fand ich dass ich ein guter spieler bin. klar, jeder sagt das von sich, aber ich bin davon überzeugt gewsen, dass ich es bin. ich habe immer an tischen gewonnen und die leute hatten auch den entsprechenden respekt vor mir nach ein paar gespielten stunden. aber du hast recht, ich vermute auch mal, dass ich einfach mit dem bankrollmanagement net klar kam. sobald ich wieder bissl was gewonnen habe, hab ich gleich limits übersprungen und bin hoch gegangen, da habe ich auch oft geld gewinnen koennen. das mit den 10k und 2/4nl haste wahrscheinlich auch recht. ein bad beat und man ist weg, deswegen benötigt man mehr geld, is logisch. das ist wahrscheinlich ein thema mit dem ich mich noch mal befassen sollte um wirklich gut spielen zu koennen. des weiteren möchte ich hier net als mimose da stehen, es ist halt passiert (shit happens). es ist halt einfach nur ne miese situation für mich. in ca. 6tagen wollen die das geld sehen (man hat glaub ich max. 14tage zeit um denen auszustehendes geld zurückzuzahlen).


      alles kagge... :(
    • cYde
      cYde
      Black
      Dabei seit: 04.12.2006 Beiträge: 12.690
      Auf jeden Fall eine Sperre aktvieren, dass du selber nichts mehr einzahlen kannst. Außerdem glaub ich nicht, dass du einfach so "geheilt" bist. Am besten Schulden zurückzahlen und Software deinstallieren bevors noch schlimmer wird.
    • domano
      domano
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 6.870
      ähm... hör auf mit poker! wo hast du denn die schulden? direkt bei party? wenn du dein konto nicht überziehen kannst kann party auch nix abbuchen und richterlich verfolgen wird für sie auch schwer... is zwar eigentlich assi, aber ich würd an deiner stelle schaun dass party nich an geld von dir kommt.
      dann biste zwar lebenslang auf party gesperrt aber ich denke das is deinem fall eher gut für dich, wenn du glück hast arbeitet party mit andern anbietern zusammen und die sperren dich auch.

      du hast einfach zu wenig diszplin denke du wirst nie erfolgreich pokern können
    • Sickrida
      Sickrida
      Bronze
      Dabei seit: 09.12.2006 Beiträge: 23
      geheilt, auf jeden fall. dann überweise ich mir lieber 10dollar im monat und versuche daraus ein bisschen was zu gewinnen. sperre hab ich erst mal aktiviert, ja. aber auch wenn ich irgendwann wieder spielen sollte (ich moechte ein guter spieler werden!! kein spielsüchtiger! des weiteren kann man bei partypoker auch wöchtenliche limits aktivieren, so kann ich also nicht mehr ins minus rutschen. das habe ich vorher ja net nötig gehabt, weil der mindesbetrag 100$ beträgt. ich dachte mir damals, omg 400dollar wirste wohl nie im monat verzocken, deswegen auch keinen wöchentlichen geldbetrag. so schnell gehts...
    • Sickrida
      Sickrida
      Bronze
      Dabei seit: 09.12.2006 Beiträge: 23
      minus is schon aufn konto...
    • Sickrida
      Sickrida
      Bronze
      Dabei seit: 09.12.2006 Beiträge: 23
      aber wie gesagt, paar monate pause ist erst mal drinne. ich muss das wohl erst mal verkraften und abbezahlen. wenn ich das mit den monatlichen limits gemacht hätte, hätte ich gar nicht ins minus rutschen koennen... oh man.. das alles nur weil man auf einmal 660dollar gewonnen hat..
    • fl0ppy
      fl0ppy
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2005 Beiträge: 1.117
      Das mit den wöchentlichen Limits ist lächerlich bei PP. Du kannst das innerhalb von 24 Stunden wieder erhöhen und wenn du gerade am tilten bist, ist das Limit schnell mal hochgesetzt.
    • wise1980
      wise1980
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2006 Beiträge: 142
      Ich glaube, du benötigst professionelle Hilfe. 1200 Euro Schulden sind in deinem Alter und bei deinem Einkommen kein Pappenstil ... Schuldenberatung
    • Sickrida
      Sickrida
      Bronze
      Dabei seit: 09.12.2006 Beiträge: 23
      ok, kein problem. wie gesagt, sperren hab ich mich gestern abend lassen, gelöscht isses auch erst mal. 4-5monatige pause muss ich machen. werde also viel, viel zeit haben um mir ps mal komplett durchzulesen und mich mit den ganzen sachen zu befassen.


      was heisst du benötigst professionelle hilfe. hey leute, den kack hab ich inerhalb von 3tagen gemacht. größenwahn, alkohol, drogen usw. ich hab es eingesehen dass ich das nie wieder machen kann/darf. wenn du einmal so wie ich jetzt schulden hast und einigermaßen was im kopf hast, dann wirst du den fehler kein 2tes mal begehen, das kannste mir glauben. mag zwar angehen dass des bei allen spielsüchtigen so anfängt, aber hey, es ist nunmal passiert. man koennte auch einfach sagen dass ich 1200euro in nen 1table wpt qualifier gesteckt habe und verloren habe, es ändert nix an der sache, ich habe die schulden und muss da jetzt irgendwie durch.
    • wusah
      wusah
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 15.791
      Wenn das minus schon aufm Konto ist, dann hast du ja jetzt Schulden bei der Bank. Musst du halt die ekligen dispozinsen bezahlen und mal ein paar Monate mit weniger Geld auskommen, dann hast du das auch wieder ausgeglichen.
      Und komm bitte mal von dem "ich-bin-ein-wahnsinnig-guter-Spieler-Trip" herunter. Nach 2, 3 Monaten war hier noch niemand ein wirklich guter Spieler.
      Am besten wärs mit Sicherheit, wenn du mit dem Kapitel Online Poker einfach abschließt. Du kannst dir selbst nicht garantieren, dass dir sowas nicht noch einmal passiert.
      Viel Glück.
    • Schmette
      Schmette
      Gold
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 5.252
      Das Ding ist folgendes: Du hast dich nicht mit den Artikel hier auseinandergestzt. Dir muss 1000% klar sein das du falsch gehandelt hast und dich nicht an gewisse regeln gehalten hast welche im Pokern unanbdingbar sind.

      Zu einen: http://www.pokerstrategy.org.uk/de/strategy/26/

      Dann: http://www.pokerstrategy.org.uk/de/strategy/64/

      Wirtschaftliche Vernunft

      Nur die Achtung vor dem Geld und die strikte Einhaltung des Bankroll Managements gewähren Erfolg im Pokern. Zocker und Harsadeure sind wirtschaftlich unvernünftig und daher unsere Kunden.

      ^^man spricht von Leuten wie dir.

      http://www.pokerstrategy.org.uk/de/strategy/159/

      wie du hier sehen kannst dürtest du mit 700$ nur NL25 spielen. Du hast NL400 gespielt

      Den Artikel fand ich persönlich sehr nice:
      http://www.pokerstrategy.org.uk/de/strategy/83/

      Ich finde es ist super wichtig das dir klar ist warum du jetzt in dieser Lage bist!

      Wenn du korrekte Freunde hast und liebe Verwandte dann sollte das schon klappen. Wenn du in 2 Wochen oder wann das fällig wird das Geld nicht hast, was soll denn dann passieren? Wo nix ist, können sie auch nix holen.
    • Sickrida
      Sickrida
      Bronze
      Dabei seit: 09.12.2006 Beiträge: 23
      schmette, bing, bing. wie gesagt, den scheiss den ich gemacht habe, lass ich hinter mir, und ich schwöre euch, dass wenn ich das nächste mal bereit bin online zu spielen, dann habe ich mir jeden artikel hier durchgelesen. 700 25Nl = logisch, hätte ich das gemacht wär ich jetzt immer noch nen prinz. das sind alles sachen auf die ich nicht geachtet habe. zu dem mit der bank, da haste auch recht, aber das problem ist nur, wenn partypoker sich das geld geholt hat und ich jetzt minus habe, holt sich das meine bank wieder, aber die holen sich doch gleich mein ganzes azubigehalt oder?! quasi nächsten monat der 15te, ich mach mich aufn weg zur bank und muss dann doch feststellen dass ich nix habe, weil meine bank sich die 480gleich geschnappt hat oder? wie gesagt, die bank kann mir keine ratenzahlung anbieten, das meinte die dame von der bank heute zu mir. wie das mit der abbuchung gemacht wird weiss ich nicht so recht, da hätte ich mal nachfragen sollen.
    • Schmette
      Schmette
      Gold
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 5.252
      Original von Sickrida
      schmette, bing, bing. wie gesagt, den scheiss den ich gemacht habe, lass ich hinter mir, und ich schwöre euch, dass wenn ich das nächste mal bereit bin online zu spielen, dann habe ich mir jeden artikel hier durchgelesen. 700 25Nl = logisch, hätte ich das gemacht wär ich jetzt immer noch nen prinz. das sind alles sachen auf die ich nicht geachtet habe. zu dem mit der bank, da haste auch recht, aber das problem ist nur, wenn partypoker sich das geld geholt hat und ich jetzt minus habe, holt sich das meine bank wieder, aber die holen sich doch gleich mein ganzes azubigehalt oder?! quasi nächsten monat der 15te, ich mach mich aufn weg zur bank und muss dann doch feststellen dass ich nix habe, weil meine bank sich die 480gleich geschnappt hat oder? wie gesagt, die bank kann mir keine ratenzahlung anbieten, das meinte die dame von der bank heute zu mir.
      Wie das mit der Bank aussieht, kann ich dir leider nicht sagen. Ich kenne mich damit leider 0,00 aus. Vielleicht weiß ja jemand was dann passiert. Quatsch alternativ mit deinen Freunden oder Verwandten. 1200€ sind jetzt ja auch nicht die Welt und geh nochmal zur Bank und rede mit denen! Erkläre ihnen deine Situation und versuche mit ihnen einen Deal auszuhandeln. Das sind doch auch keine Unmenschen da und die werden dir sicherlich weiterhelfen. Was haben sie denn davon, wenn sie dir keine ratenzahlung geben. Geld haste ja keines- also ist es für dich und die Bank von Vorteil das so zu machen. Geh zur bank und rede da mit jemanden der was zu sagen hat. Wennste in nem kaff wohnst dann ist es denke ich leichter. Probier es einfach nochmal und mach denen klar, das du bereit bist das Geld zurück zu zahlen und sie nix davon haben werden wenn sie dir keine ratenzahlung gewähren. Die Bank kommt nicht zu dir, außer sie will ihr Geld wiederhaben. Mach das bevor du nochmehr ins Minus kommst.
    • CaptainAhab
      CaptainAhab
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 1.267
      1. Ruhe bewahren.
      1200 EUR ist eine Menge Holz, aber auch kein Weltuntergang.

      2. Pokersoftware deinstalieren.
      Zu einem Pokerspieler gehört nicht nur das "gute" Spiel, sondern auch ein hohes Maß an Disziplin. Shots auf höhere Limits kenne ich von mir. Allerdings setze ich mir da ein Limit (1 Stack und nicht mehr) Und schlecht ist es immer.

      3. Pokersoftware deinstallieren.

      4. Setz dich mit Party in Verbindung. Sollte eine Möglichkeit gebn, die Schuldenabzahlung zu regeln.
    • Sickrida
      Sickrida
      Bronze
      Dabei seit: 09.12.2006 Beiträge: 23
      hi ahab, ich habe heute mit der dame von der bank geredet, sie hat den obermac gefrag und der meinte, nein. da ich nur 480euro im monat verdiene ist des leider nicht möglich. deinstalliert ist alles, spielsperre vorsichtshalber auch eingestellt. email habe ich auch schon an party geschrieben. hoffe das wird alles :(
    • xxevilxx
      xxevilxx
      Bronze
      Dabei seit: 25.04.2006 Beiträge: 245
      Du solltest dir gar keine Gedanken darüber machen wann du wieder Poker spielst. Das Beste für Dich wird sein wenn du dich NIE wieder an einen Pokertisch oder jegliches anderes Casinospiel setzt.

      Das allerwichtigste beim Pokern ist Disziplin, welche aber nicht jeder hat!
    • Heaven08
      Heaven08
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2007 Beiträge: 7
      ich weiß nicht genau wie das ist mit deinem überziehungsrahmen, aber wenn die von party poker mehr abgebucht haben, als du überziehen darfst, wird deine bank das geld automatisch zurück buchen, dann hast du die schulden nichtmehr auf der bank, sondern wieder bei party poker... und dann werden die dir schreiben, vonwegen + Bearbeitungsgebühr + Zinsen +....
      und wenn dass nicht an PP zahlen kannst, werden sie wenn du Pech hast, des über ein deutsches Inkasso Unternehmen laufen lassen, also wünsch ich dir einfach, dass du die schulden bei deiner Bank lassen kannst.
      klingt erstmal nach nem schwachen trost, aber ich denke des is noch des angenehmere aller Übel, und dann wirdst du des schon Stück für Stück zurückzahlen können irgendwie...