Fold - Bot ... gibt es sowas?

    • jorgozjamz
      jorgozjamz
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2006 Beiträge: 633
      Ich hoffe, niemand lacht mich jetzt aus:

      Mir kam jetzt kürzlich mal eine schöne Idee, die das Pokern am Rechner um einiges angenehmer machen würde, speziell wenn man an mehreren Tischen spielt. Man könnte eine Software haben, die einem Preflop das Folden abnimmt, denn das ist ja was wir preflop am häufigsten tun. Wenn die Software nur die Parameter Hand, Position, Aktion vor mir (also im großen und ganzen das SHC) berücksichtigt und alle eindeutigen Hände foldet (94o in MP1 nach einem Raise usw.), bliebe uns eine Menge Klickarbeit und Herumfahren mit der Maus erspart. Erst wenn eine Hand durchs Raster fällt und potentiell spielbar ist, greifen wir ein und übernehmen das Spiel. Also kein Bot der uns das Spielen abnimmt!!

      Ich weiss nicht ob das technisch möglich ist, bin kein Programmierer, aber mich würde schonmal interessieren was Ihr dazu denkt.
      beste Grüße
  • 11 Antworten
    • Bazenrieder
      Bazenrieder
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2006 Beiträge: 89
      Ich glaub so etwas gibs, ist aber nicht erlaubt.
    • Shoxx
      Shoxx
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2007 Beiträge: 432
      Frau/Freundin? :D
    • soucy
      soucy
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2006 Beiträge: 2.092
      Das wäre dann ein Bot der für dich spielt und dann würdest du dir deine BR schneller wegfolden als du denkst. Denn im Handumdrehn wäre dein Account gesperrt.
    • Reo
      Reo
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2006 Beiträge: 860
      Jede Software, die dem Spieler irgendetwas abnimmt ist verboten. Und wenn es nur das Folden Preflop ist.

      Und das finde ich auch gut so. Wenn Du so viele Tische offen hast, dass es zu stressig wird, die Dinger zu folden, dann solltest Du vielleicht die Anzahl reduzieren.

      Grundsätzlich würde ich also empfehlen, solche Software nicht zu nutzen, selbst wenn Du das finden solltest.
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Original von Reo
      Jede Software, die dem Spieler irgendetwas abnimmt ist verboten.
      Warum lügst du uns an?

      PokerTracker nimmt uns die Gegneranalyse ab und ist erlaubt.
    • docjulian
      docjulian
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 7.008
      Nein, es liefert dir nur Daten.
      Es gibt dir keinen Tipp à la "Folde das Blatt lieber jetzt am Turn!"
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Original von docwichmann
      Nein, es liefert dir nur Daten.
      Es sammelt Daten für dich.
      Also nimmt es dir was ab, was du im Casino selber machen müsstest.

      Und dann zeigt es an, ob Gegner tight, loose, passive oder aggressiv ist.
      Macht mein PokerOffice wenigstens. Keine Ahnung, was PokerTracker anzeigt.

      Es nimmt mir damit zwar keine Entscheidung ab, aber es beeinflussst sie:
      wenn mich ein sehr passiver Gegner am Turn raist, folde ich möglicherweise TPTK, während bei einem überaggressivem Gegner eine 3bet in Frage kommt.

      Es gibt dir keinen Tipp à la "Folde das Blatt lieber jetzt am Turn!"

      Lies mal genau, was der Themenersteller sucht:
      er sucht keine Entscheidungshilfe zum folden, sondern ein Programm, dem er sagt was es folden soll, um dadurch Arbeit zu sparen.
    • Reo
      Reo
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2006 Beiträge: 860
      Es nimmt Dir aber nicht den "Klick" ab, den Du machen musst. Denn genau das ist verboten. Ein Bot eben. Sprich, eine Software, die etwas automatisiert.
      Nur weil Infos gesammelt und angezeigt werden und von mir aus auch ein Tipp der Software, der auf dem Tisch angezeigt wird, nimmt Dir noch nicht die Entscheidung ab, ob Du dies auch so machst.

      Somit habe ich nicht gelogen!
    • Reo
      Reo
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2006 Beiträge: 860
      Original von BigAndy

      Lies mal genau, was der Themenersteller sucht:
      er sucht keine Entscheidungshilfe zum folden, sondern ein Programm, dem er sagt was es folden soll, um dadurch Arbeit zu sparen.
      Er sucht ein Programm, was automatisch für ihn foldet. zB wenn er eine schlechte Starthand hat.
      Und genau da ist das Problem. "automatisch" ist verboten.
    • soucy
      soucy
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2006 Beiträge: 2.092
      PT liefert nur Statistiken. Dies ist erlaubt.

      Jedoch ist kein Programm erlaubt, das dir irgend welche aktiven Eingaben am Tisch abnimmt. Wie z.B. eben das geforderte folden.
    • jorgozjamz
      jorgozjamz
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2006 Beiträge: 633
      danke für die beiträge.

      natürlich möchte ich mich beim Pokern nicht illegaler werkzeuge bedienen, also sofern ein solcher Bot verboten ist kommt eine Nutzung eh nicht in Frage.

      Es ging mir hierbei ja nur um eine Frage der Bequemichkeit, nicht darum für mich spielen zu lassen. Aber trotzdem Danke für die Einwürfe