Bewerbung: Pokern im Lebenslauf?

    • TooLa
      TooLa
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2007 Beiträge: 12
      hallo zusammen!

      ich bin gerade dabei meine bewerbungen für eine ausbildungsstelle zur fachinformatikerin fertigzustellen.

      ich habe ein "problem" bei meinem lebenslauf: 20 monate habe ich vom pokern gelebt. ich habe bedenken, genau das in meinen lebenslauf reinzuschreiben. doch eine so große lücke wird mit sicherheit auch nicht akzeptiert. nun meine fragen:

      also was reinschreiben?
      ehrlich sein?
      es irgendwie umschreiben, um es dann in einem möglichen vorstellungsgespräch zu erklären?

      ich hab echt keine ahnung.....

      vorab schonmal vielen dank für eure vor- und ratschläge! :)
  • 146 Antworten
    • d3bug
      d3bug
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2008 Beiträge: 26
      Original von TooLa

      ehrlich sein?
      es irgendwie umschreiben, um es dann in einem möglichen vorstellungsgespräch zu erklären?
      Also, ich würde davon abraten das Pokern zu erwähnen. Ich glaube viele Personalleiter sehen sowas eher als schwäche. Also bleibt dir nichts anderes übrig als ehrlich zu sein und es etwas zu schmücken.
      Sinn eines Lückenlosen Lebenslaufes ist es eigentlich nur, dass sie sehen, dass du nie im Knast warst.
      Ich würde es aufführen unter "Ausbildungssuchend" ö.ä

      Einen Mini/Nebenjob hattest du nie? Oder hast du in der Zeit Praktika gemacht? Dann kannst du diese in der länge auch etwas ausschmücken.
    • schoe01
      schoe01
      Gold
      Dabei seit: 21.09.2009 Beiträge: 734
      schreibs rein ... ist mit sicherheit +ev
    • Hellblood
      Hellblood
      Global
      Dabei seit: 24.07.2007 Beiträge: 3.627
      Schreib rein du hast die Welt bereist, easy going :)
    • TooLa
      TooLa
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2007 Beiträge: 12
      eine ausrede für gute eineinhalb jahre sollte schon auch einigem nachhaken standhalten können. das weltreise-märchen würd ich nicht glaubhaft hinbekommen.
    • h0nky
      h0nky
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2008 Beiträge: 10.642
      Benutz mal die Suchfunktion vom Forum. Gabs schon ein paar mal das Thema hier =)
    • Suneater
      Suneater
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2007 Beiträge: 2.273
      Weltreisen usw. geht immer
    • ToothpickVic
      ToothpickVic
      Diamant
      Dabei seit: 30.03.2008 Beiträge: 2.893
      hier bitte hast du alles rund ums thema bewerbung.
      http://www.berufsstrategie.de/

      ich nehms vorweg, schreib es nicht rein.

      mfg
    • Kaiserludi
      Kaiserludi
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2010 Beiträge: 1.456
      Original von d3bug
      Sinn eines Lückenlosen Lebenslaufes ist es eigentlich nur, dass sie sehen, dass du nie im Knast warst.
      Längere Zeit arbeitslos macht auch nie einen guten Eindruck.
    • TooLa
      TooLa
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2007 Beiträge: 12
      Original von h0nky
      Benutz mal die Suchfunktion vom Forum. Gabs schon ein paar mal das Thema hier =)
      hab ich gemacht! da findet man dann wieder so antworten ala: sufu benutzen...
      die allgemeine meinung dort ist, dass es nichts im lebenslauf zu suchen hat!

      --------------

      ich bin auch der ansicht, dass ich es nicht reinschreiben sollte!

      und genau deswegen frag ich ja, ob jemand eine gute alternative weiss. weltreise kommt für mich irgendwie auch nicht in frage.
    • PizzaDiavolo
      PizzaDiavolo
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2006 Beiträge: 4.781
      also ich würde das auch nicht in den lebenslauf schreiben. dann lieber sowas wie weltreise oder so. ich habe zum glück immer noch nebenbei studiert oder ein praktikum gemacht, wodurch keine lücke im LL entstanden ist. ich würde auch jedem raten, der mal vorübergehend von poker leben will (<2 jahre) noch irgendwo zu immatrikulieren damit man dieser situation entgeht (jaja, cpt. hindsight und so ;) )
    • d3bug
      d3bug
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2008 Beiträge: 26
      Original von Kaiserludi
      Original von d3bug
      Sinn eines Lückenlosen Lebenslaufes ist es eigentlich nur, dass sie sehen, dass du nie im Knast warst.
      Längere Zeit arbeitslos macht auch nie einen guten Eindruck.
      Natürlich macht er es nicht. Aber was hast du für möglichkeiten? Frei lassen kannst es nicht. Das ist noch schlechter. Aber wenn du einen andern Vorschlag hast. ;)
    • Adrenalin
      Adrenalin
      Bronze
      Dabei seit: 22.10.2006 Beiträge: 2.496
      Auslandsaufenthalt mit travel & work erfinden?
    • TooLa
      TooLa
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2007 Beiträge: 12
      meine vorherige tätigkeit kann ich übrigens in den daten nicht ausdehnen, da ich dafür ein arbeitszeugnis habe, welches ich mit einreichen will. dort steht genau drin, bis wann ich angestellt war.
    • d3bug
      d3bug
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2008 Beiträge: 26
      Original von Adrenalin
      Auslandsaufenthalt mit travel & work erfinden?
      Bei sowas wirste meistens nach Nachweisen gefragt oder zumindestens, wo du warst und was du gemacht hast. Da eine komplette Geschichte erfinden? Das fliegt in 99% der Fälle auf.
    • domano
      domano
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 6.877
      hmm ganz ehrlich ich glaube in deinem fall ist es vlt garnich so schlecht das reinzuschreiben, weil du ja einfach 20 monate nix gemacht hast außer pokern. ich denke es nicht reinzuschreiben ist eher sinnvoll wenn man es während des studiums oder so gemacht hat, weil man dann ja keine lücke füllen muss und die leute sich unter poker ggf was schlechtes vorstellen.
      wo willst du nun arbeiten?warum hast du mit pokern aufgehört und wie erfolgreich warst du?

      gerade im informatikbereich könnten die fähigkeiten die man zum pokern benötigt ja auch von vorteil sein du musst es halt nur begründen warum du pokern statt beruf gemacht hast, was dich deshalb auszeichnet was dich weiter gebracht hat usw.

      ich denke das mit dem pokern schreiben ist erfolgsversprechender als nix reinzuschreiben. work und travel finde ich auch nicht so sinnvoll, du wirst ja mit den leuten arbeiten und irgendwann wird dich vlt mal jemand danach fragen.
    • muhukuh
      muhukuh
      Bronze
      Dabei seit: 09.12.2010 Beiträge: 3.423
      Von Rücklagen gelebt um sich seiner Zukunft bewusst zu werden ?(
    • TooLa
      TooLa
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2007 Beiträge: 12
      Original von muhukuh
      Von Rücklagen gelebt um sich seiner Zukunft bewusst zu werden ?(
      20 monate???

      mir kam grad folgendes in den sinn:

      "freiberufliche tätigkeit im online gaming bereich"
      - evtl. pokercoaching / persönliche betreuung.... ?(
    • DerWachner
      DerWachner
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2007 Beiträge: 1.154
      Original von TooLa
      Original von muhukuh
      Von Rücklagen gelebt um sich seiner Zukunft bewusst zu werden ?(
      20 monate???

      mir kam grad folgendes in den sinn:

      "freiberufliche tätigkeit im online gaming bereich"
      - evtl. pokercoaching / persönliche betreuung.... ?(
      Nehm auf jedenfall was was den Online Bereich anbindet, macht sich für ne Informatikerbewerbung gut!

      Allerdings dieses ganze eGaming ... hmmm ... kommt auf die firma an
    • beg0r
      beg0r
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2006 Beiträge: 2.948
      ich würds reinschreiben wie es ist... denn es hat auch seine positiven seiten von poker gelebt zu haben. es spricht für deine selbstständigkeit, aber auch deinen intellekt und mut.

      wenn du nach 10 bewerbungen merkst, dass das echt keinen zweck hat, schreibst du eine neue bewerbung.