Inglorious Trollnerds [NL50 - NL200 SH + HU]

  • 547 Antworten
    • Suevia
      Suevia
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2009 Beiträge: 758
      Hi,

      bisher war ich vor allem im Stakingforum aktiv, habe vor einiger Zeit auch mal ein paar Hände gepostet und war ansonsten eher so der stille Leser.

      Ich bin 22 Jahre alt, studiere Medizin in München und werde die nächsten Monate viel Zeit haben zu grinden :) .

      Ich habe 2009 angefangen online zu spielen, damals auf Partypoker mit den 50$ von ps.de. Das lief auch ziemlich gut und ich bin auf den Beginner-Tischen, die extrem fishy waren, innerhalb von 2 Monaten auf NL50 geupswingt. Darauf folgten mehrere BE-Monate und ich habe langsam aber sicher die Lust verloren und erstmal pausiert. Ende 2009 kam dann der Wechsel zu Titan, wo ich auch NL 50 gespielt habe und kurz vor dem Aufstieg auf NL100 dann in einen ziemlich heftigen Downswing gerutscht bin, der sowohl die Roll stark beschädigt, als auch die Motivation eliminiert hat.

      Seit November 2010 spiele ich auf Fulltilt aufgrund von Cashouts NL25 und werde bald hoffentlich wieder NL50 shotten. Momentan bin ich häufig auf den NL25 Deep Tischen zu finden.

      Ich erhoffe mir von diesem Blog interessante Handdiskussionen, Motivation zum Content nutzen (habe ich im Grunde noch nie wirklich gemacht :coolface: ) und zum Grinden.

      Im April bin ich für 2 Wochen auf den Philippinen und werde von dort bei Interesse Tripreports und ein paar Fotos posten :s_cool:
    • phil1312
      phil1312
      Global
      Dabei seit: 21.06.2008 Beiträge: 3.346
      Alter kram, under construction.
    • eroticjesus
      eroticjesus
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2009 Beiträge: 4.875
      Hier mein vorheriger Blog: Klick

      Ich möchte gar nicht soviel schreiben, weil ich kein Mann großer Worte bin. Ich hoffe, der Blog entwickelt sich zu einer soliden Diskussionsbasis für Content. Dabei habe ich vorgenommen, öfter Content zu delivern.

      Mal schauen wie's wird.

      So far
    • eroticjesus
      eroticjesus
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2009 Beiträge: 4.875
      Villain spielt auf 90h 34/9, 5,2 AF, keine übermäßig hohe Riveraggressivität bis jetzt. Flop ist seine donking range mega wide. Turn könnte man thin 4 value betten ggn gutshots und fdraws.

      River: Raise/Fold ist wohl ggn ihn die max. Value line. Ich kriege hier nochmal Value von J :heart: +, evtl. einer 2 oder der Str8. Jetzt pusht er hier aber und ich bin ein bisschen überfragt. Da ich ihn hier aber nie Bluffraisen sehe (K-High Flush wäre hier ja schon nen Bluffraise), folde ich es.

      Dealt to Hero A:heart: T:spade:

      fold, fold, Hero raises to $1.50, fold, SB calls $1.25, fold

      FLOP ($3.50) 2:club: 3:heart: 6:heart:

      SB bets $1.50, Hero calls $1.50

      TURN ($6.50) 2:club: 3:heart: 6:heart: 2:heart:

      SB checks, Hero checks

      RIVER ($6.50) 2:club: 3:heart: 6:heart: 2:heart: 7:heart:

      SB bets $3.50, Hero raises to $9, SB raises to $46.70 (AI), Hero folds

      SB wins $23.30


      Line?
    • baaamoida
      baaamoida
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2010 Beiträge: 1.632
      Ist imo ein Fold.

      So fishe shoven da halt kein 2. Nutsflush und auch keine trips...

      ...und air schon garnet
    • phil1312
      phil1312
      Global
      Dabei seit: 21.06.2008 Beiträge: 3.346
      @baaamoida:

      Seh ich auch so. Gegen den größten Teil der Riverrange ist er halt crushed. Easy Fold imo. Der Raise ist allerdings nicht so schlecht, weil schlechtere Flushes hier eher callen werden.
    • baaamoida
      baaamoida
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2010 Beiträge: 1.632
      Original von phil1312
      Der Raise ist allerdings nicht so schlecht, weil schlechtere Flushes hier eher callen werden.
      this
    • Suevia
      Suevia
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2009 Beiträge: 758
      Ich sollte öfters Blogs aufmachen und danach eine Session spielen!

      Die Hands sind nicht wahnsinnig interessant wahrscheinlich, einfach gut gerunnt und gut geherocallt.

      Hier mal 3 einigermaßen interessante:

      Villains 2 Fische, 1x 62/25, 1x 62/2 auf ~40 Hände

      Hand 1

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.1/$0.25 No-Limit Hold'em (5 handed)

      Known players:
      SB (Hero):
      $25.00
      BB:
      $25.58
      MP3:
      $25.00
      CO:
      $25.00
      BU:
      $37.49


      Preflop: Hero is SB with A, A.
      MP3 raises to $0.85, CO folds, BU calls $0.85, Hero raises to $4.00, 2 folds, BU calls $3.15.

      Flop: ($9.1) 5, 9, 7 (2 players)
      Hero bets $8.00, BU folds, Hero gets uncalled bet back.

      Final Pot: $9.1.


      Wie hoch cbettet ihr? Mir ist meine cbet zu groß, denke so 3-4$ sind ganz nice, da es im Grunde keine Scare-Cards für mich gibt und der aggro-fisch eher anfangen wird zu spazzen.


      Hand 2

      Villain: 22/20, AF: inf, 3b 12% auf nur 60h.

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.1/$0.25 No-Limit Hold'em (5 handed)

      Known players:
      CO (Hero):
      $31.00
      BU:
      $41.66
      SB:
      $25.77
      BB:
      $27.49
      MP3:
      $26.75


      Preflop: Hero is CO with K, T.
      MP3 folds, Hero raises to $0.75, 2 folds, BB calls $0.50.

      Flop: ($1.6) T, 5, 2 (2 players)
      BB checks, Hero bets $1.00, BB raises to $2.50, Hero calls $1.50.

      Turn: ($6.6) Q (2 players)
      BB checks, Hero checks.

      River: ($6.6) 6 (2 players)
      BB bets $4.00, Hero calls $4.00.

      Final Pot: $14.6.

      Results follow:

      Hero shows a pair of tens(Kc Ts).
      BB shows high card ace(Ac Kd).

      Hero wins with a pair of tens(Kc Ts).



      Bis zum Flop standard. Sein kleines c/r ist ein bisschen ?( , kann ich aber natürlich nicht folden weil er das board schon öfters mal bluffen wird. Zumal er mit nem Set wohl höher c/r. Durch den Turn-Check können wir Sets discounten, die wird er immer anspielen. Wenn er irgendwie KQ in einen Bluff turnen wollte und die Q gespiked hat, better er wohl auch. Für mich gibt es nicht wirklich einen Grund zu betten.

      River blankt und er bettet 2/3 pot. Seine Line macht halt keinen Sinn, I haz 2nd pair -> Call.


      Random Funny Hand gegen 9/4 auf 65h.

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.1/$0.25 No-Limit Hold'em (6 handed)

      Known players:
      BB:
      $15.54
      MP2:
      $22.04
      MP3:
      $34.44
      CO:
      $25.35
      BU (Hero):
      $49.88
      SB:
      $19.37


      Preflop: Hero is BU with 7, 7.
      3 folds, Hero raises to $0.75, SB folds, BB raises to $1.25, Hero calls $0.50.

      Flop: ($2.6) 2, 6, 7 (2 players)
      BB bets $12.00, Hero raises to $24.00, BB calls $2.29.

      Turn: ($40.89) Q (2 players)


      River: ($40.89) K (2 players)


      Final Pot: $40.89.
      Results follow:

      Hero shows three of a kind, sevens(7 7).
      BB shows high card king(9 T).

      Hero wins with three of a kind, sevens(7 7).

      Stats never lie :s_cool:

      9 Stacks up. NL50 könnte schneller kommen als erwartet.
    • phil1312
      phil1312
      Global
      Dabei seit: 21.06.2008 Beiträge: 3.346
      Gratz zu deinem Upswing :coolface: .

      Hand 1) Gegen Fische groß betten ist doch in Ordnung, wenn da noch nen Aggrofisch drin ist, dann kannst es halt for bluffinduce kleiner betten. Aber gegen zwei Fische ist deine Line i.O, die callen/gehen da auch mit schwächeren Flushdraws+Overpair, oder sowas broke.

      Hand 2) Finds auch ne komische Line. Wenn ne Regline keinen Sinn ergibt, sinds oft Bluffs. Vielleicht ist er ja auch so thinking, dass er am Turn dachte du hast ein overpair, oder die Overcard improved deine Range, sodass er hier nochmal durch ne bet von dir mit dem Monster Value rausbekommen wollte. Allerdings glaub ich nicht das ein Reg so weit denkt auf NL25, jedenfalls die wengsten. nun kommt es drauf an womit er eher oop callt, was seine checkraise Range ist und vor allem wie viel balls er hat weiter zu bluffen. Hab schon einige gesehen, die dort mit Overcards raisen und dann zu scared sind nochmal zu setzten, wenn sie improven. Das kommt allerdings alles auf den Villain an. Ich sag mal man kanns hier callen, weil ich da mehr missplay-Bluffs sehe, als ne Q/Valuehand.

      Hand 3) kannst mal sehen, was für ne Volltrottel auf NL25 rumlaufen. Mich hat heute einer mit K6s gebluffshoved im HU, auch Reg. Ich hatte JJ und callte. Was auf dem Turn für ne Karte kam brauch ich wohl nicht zu schreiben :rage:
    • Suevia
      Suevia
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2009 Beiträge: 758
      Nach meinem bisher besten Tag folgte heute der bisher schlechteste Tag.





      Am Peak habe ich gestern Schluss gemacht. Bei Hand ~2.8k habe ich dann eine kurze Pause gemacht und wollte danach die verbleibenden 4 Stacks chasen um den Tag BE zu beenden. Naja, hat dann gar nicht mal so gut geklappt :rage:

      Es gab im Grunde nicht mal besonders interessante Hände. Extrem viele Setups, ein paar schlechte Calls in kleineren Pötten hab ich auch gemacht und 5 Stacks unter ev sinds auch.

      Der Fehler war mal wieder die "Chase-Mentalität". Ich nehme dann 3 Tische dazu und schalte auf Autopilot um ohne es wirklich zu merken. Man spielt quasi nurnoch seine Hände, die Konzentration ist nicht mehr ausreichend da, man spielt zuviel fit/fold und man driftet immer weiter abwärts ohne eigentlich zu wissen, warum.

      Positiv war, dass ich nicht getiltet habe. Zwar ein bisschen mimimi mit Phil im Skype, aber ich habe keine offensichtlichen -EV Plays gestartet.

      -> Lösung: Klare Sessiongrenzen setzen, eine lange Session lieber in 3 kleinere aufteilen und zwischendurch kleine Pause/Sport w/e.

      Naja, heute Abend großes Burgeressen, das steigert die Laune hoffentlich wieder :) .
    • phil1312
      phil1312
      Global
      Dabei seit: 21.06.2008 Beiträge: 3.346
      Heute meine letzte Session für die nächsten zwei Wochen gespielt. Ich spiele auch wieder auf Full Tilt Poker, weil ich (mal wieder) die Vor- und Nachteile abgewogen habe. Die Software ist einfach der Hammer. Da kommt einfach nichts ran. Rakeback hin oder her, so tough ist die Seite nun auch wieder nicht.

      Hab auch noch zwei Hände:

      Hand 1) Slowplay, Shove, oder kleiner raisen?

      No-Limit Hold'em, $0.25 BB (5 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      Hero (BB) ($26.54)
      UTG ($64.32)
      MP ($58.92)
      Button ($27.90)
      SB ($50.18)

      Preflop: Hero is BB with K, J
      1 fold, MP bets $0.75, 2 folds, Hero raises $2.35, MP calls $1.85

      Flop: ($5.30) 10, Q, 7 (2 players)
      Hero bets $3.50, MP calls $3.50

      Turn: ($12.30) 9 (2 players)
      Hero checks, MP bets $5, Hero raises $20.39, 1 fold

      Total pot: $22.30

      Villain war totaler Vollfisch (99/64, >100 Hände und der totale Donk), ich hatte halt den Read, dass er potsize immer bluffte (war zwar eklig zu raisen, aber klappte immer) und seine kleinen bets immer for Value waren, Monster spielte er slow, TP ohne kicker war schon ein Grund für ihn broke zu gehen. Auf Cbets foldete er ziemlich moderat und war im Grunde ziemlich ehrlich. Ich raiste hier, weil er viel auf 3 bets callte, vor allem mit irgendwelchen Fischänden, wie 75s J7s usw, so kann ich halt die Ziel-SPR gegen den gut erreichen und mit TP easy broken. Die cbet setzte ich, weil er hier seine Air und schwache Paare auch folden konnte (er war zwar der looseste Gegner, den ich preflop je sah, aber er konnte auch folden postflop). Am Turn donkte er nun, was in meinen Augen eher Stärke war, denn er Valuebettet eben mit kleineren bets in Relation zum Pot. Deshalb der shove. Ich bin mir nur nicht sicher, ob ein call hier gereicht hätte. Einen Flushdraw gebe ich ihn hier eher nicht, wenn ich ehrlich bin konnte ich den Typen hier so oder so keine Range geben. Frage: Shove in Ordnung, eher minraise for Value, oder slowplay und ihm am River betten lassen. Hab das Gefühl, dass ich in dem Spot Value liegen lassen habe.

      Hand 2) NL25 Regs sollten doch eher quitten ab 150 bb :coolface:

      No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      CO ($53.47)
      Hero (Button) ($48.21)
      SB ($59.82)
      BB ($37.50)
      UTG ($48.92)
      MP ($37.20)

      Preflop: Hero is Button with K, J
      UTG bets $0.75, 2 folds, Hero calls $0.75, 2 folds

      Flop: ($1.85) Q, 2, 4 (2 players)
      UTG bets $2, Hero calls $2

      Turn: ($5.85) 10 (2 players)
      UTG bets $4.75, Hero raises $11.75, UTG calls $7

      River: ($29.35) 6 (2 players)
      UTG checks, Hero bets $33.66, UTG calls $33.66

      Total pot: $96.67


      Villain war Reg, allerdings nicht sehr solide. Er hatte irgendwie 19/14 Stats, war allerdings eher unknown und ich hab noch nicht so viel von ihm gesehen, ausser, dass er ziemlich weak war, weshalb ich mein Play eher semigut fand. Ich callte in Position, weil ich mir 1. eine Edge auf den gebe, 2) die Hand sich gut deep spielen lässt in Position. Den Flop callte ich mit der Intention zu floaten. Am Turn gab ich mir halt ziemliche FE, weil er hier spätestens ein Overpair folden sollte, bevor er seine 200BB verspewt. Mein Image war ziemlich loose, aber Postflop spielte ich auffällig straight foreward und zeigte am Showdown immer Nuts/Starke Hände. Den River shovte ich, weils eben bluffy aussieht. Ich bin mir nur nicht richtig Sicher, ob ich hätte größer raisen sollen am Turn, denn anscheinend gab er sich ziemlich gute odds zu callen. Mit großer Verwunderung sah ich ihn am Showdown KQ zeigen. Naja. Flame on.

      Zu guter letzt der Graph, wobei ichs ja eigentlich vermeiden wollte, aber es ist halt erstmal der Monatsabschlussgraph auf Full Tilt:



      So ich bin denn ab Morgen nicht mehr zu Hause und werde erst ab April wieder spielen. Rumtrollen werde ich trotzdem im Blog, wenns sich ergibt. Bis dann.
    • Ithafeer
      Ithafeer
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 1.057
      GL + wb @ Phil :-)

      @Jesus: Such dir ein anderes limit oder einen anderen Pokerraum und hör auf meine Fische auszunehmen :-P
    • phil1312
      phil1312
      Global
      Dabei seit: 21.06.2008 Beiträge: 3.346
      Original von Ithafeer
      GL + wb @ Phil :-)

      @Jesus: Such dir ein anderes limit oder einen anderen Pokerraum und hör auf meine Fische auszunehmen :-P
      Erstmal thx, aber warte mal, ich komm bald wieder und dann sehen wir uns an den NL50 Tischen :coolface: . Wobei wir uns eigentlich immer gekonnt aus dem Weg gegangen sind, soweit ich mich erinnern kann und die Fische brüderlich teilten :D .
    • eroticjesus
      eroticjesus
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2009 Beiträge: 4.875
      Hand 1:

      Gegen den Vollfisch bin ich ein Verfechter des Min-/Suckerraises. Er kann damit mal FDs/Qx callen, aber er sieht nicht so superstrong aus wie deine Potsizebet. River biste dann eh commitet und kannst any card shoven.
      Durch die Line kriegst du evtl. mal mehr Value. Denn er ist ja mehr so der Level0-Thinker

      Hand 2:

      Turn bisschen größer, so dass du am River eine schöne Potsizebet übrig hast. Mit was hat er denn am River gecallt? Schlechterem Flush oder einem Set? Wenns ein Set war, ist sein Turnplay halt megaschlecht, wenn du in dem Spot mal semibluffst.
    • phil1312
      phil1312
      Global
      Dabei seit: 21.06.2008 Beiträge: 3.346
      Original von eroticjesus
      Hand 1:

      Gegen den Vollfisch bin ich ein Verfechter des Min-/Suckerraises. Er kann damit mal FDs/Qx callen, aber er sieht nicht so superstrong aus wie deine Potsizebet. River biste dann eh commitet und kannst any card shoven.
      Durch die Line kriegst du evtl. mal mehr Value. Denn er ist ja mehr so der Level0-Thinker

      Hand 2:

      Turn bisschen größer, so dass du am River eine schöne Potsizebet übrig hast. Mit was hat er denn am River gecallt? Schlechterem Flush oder einem Set? Wenns ein Set war, ist sein Turnplay halt megaschlecht, wenn du in dem Spot mal semibluffst.
      Hand 1) Minraise ist ne gute Idee, würde ihm aber wohl zu gute Odds geben und er macht dann kaum einen Fehler, wenn er auf die Nuts drawen sollte, da ich ihn hier eher ein TP gab, macht ein Minraise doch Sinn.

      Hand 2) Er hatte KQ! Sein call war mega dumm gegen meine Range, weil so eher Sets/2 Pair usw. gespielt hätte. Der Move hat sich halt angeboten, weil ich Post flop eher tight war an dem Tisch und noch keinerlei Moves auspackte, aber er schien wohl dem Gameflow kaum Beachtung zu schenken und scheint auch nur auf Level 0 zu denken. Gerade die Hand + AQ + Overpairs, also den größten Teil seiner sec barrel Range wollte ich ja zu folden bringen und beim check any River shoven, gerade weil ich erst dachte er sei er weak.
    • shaddiii
      shaddiii
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 05.04.2009 Beiträge: 6.900
      [x] posted on first page in thread that will be epic in 2014
    • Benzodiazepin
      Benzodiazepin
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 16.07.2009 Beiträge: 3.456
      [x] auch noch in
    • kingofdays
      kingofdays
      Bronze
      Dabei seit: 07.07.2007 Beiträge: 512
      werde den thread def. verfolgen, bin atm auch am NL25 grinden und überlege ausserdem ebenfalls nen blog zu starten
      also gl euch und wir sehen uns bestimmt mal an den tischen, hoffentlich postet ihr mal ne hand in die ich involviert bin, dann krieg ich eure screennames :coolface:
    • eroticjesus
      eroticjesus
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2009 Beiträge: 4.875
      Phil und Suevia werden hier die nächsten zwei Wochen wenig Content bringen. Also muss ich Content bringen. Be prepared :coolface:

      Und ich dachte er hat hier am River Trips. Oh wait...

      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.50(BB) Replayer
      SB ($62.30)
      Hero ($50)
      UTG ($27.55)
      UTG+1 ($58.55)
      CO ($19)
      BTN ($50)

      CO posts $0.50

      Dealt to Hero A:diamond: 5:diamond:

      fold, fold, CO checks, fold, SB calls $0.25, Hero checks

      FLOP ($1.50) K:spade: 9:diamond: 2:diamond:

      SB checks, Hero bets $1, CO raises to $2, SB calls $2, Hero calls $1

      TURN ($7.50) K:spade: 9:diamond: 2:diamond: 8:heart:

      SB checks, Hero checks, CO bets $4.50, SB calls $4.50, Hero calls $4.50

      RIVER ($21) K:spade: 9:diamond: 2:diamond: 8:heart: K:diamond:

      SB checks, Hero checks, CO checks

      CO shows 7:club: K:club:
      (Pre 31%, Flop 37.2%, Turn 46.4%)

      SB shows 4:club: K:heart:
      (Pre 16%, Flop 16.4%, Turn 25.0%)

      Hero shows A:diamond: 5:diamond:
      (Pre 54%, Flop 46.4%, Turn 28.6%)

      Hero wins $19.95


      Zum Schluss noch n Zitat
      Is it not strange that we fear most that which never happens?
      That we destroy our initiative by the fear of defeat, when, in reality,
      defeat is a mist useful tonic and should be accepted as such.