Pokertracker Stats und deren Anwendung

  • 39 Antworten
    • Schmette
      Schmette
      Gold
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 5.252
      Guter Artikel, könnte man für Fortgeschrittene noch um einiges erweitern;)
      Ab NL 100 + könnte man noch mehr Beispiele bringen und auf Stats der Gegner eingehen. Das wäre mal vielleicht einie Überlegung Wert.
    • antiviv
      antiviv
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 499
      Hab ihn mir grad mal durchgelesen und muss sagen das der Artikel echt sehr gut ist. Mir als PokerTracker Anfänger hat der Artikel geholfen und ich denke mir ich werde ihn mir noch des öfteren anschauen.

      Danke.
    • Freo
      Freo
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2007 Beiträge: 1.778
      Guter Artikel, hier ein paar Anmerkungen:

      - Am Anfang ist unklar, auf welche Strategie sich die Zahlen beziehen. Auf SSS? BSS? Auf beide? Dies zieht dich weiterhin durch den Artikel durch. Wenn dort also steht, daß die PFR etwa 2/3 des VP$IP sein sollte, ist unklar, auf welche Strategie sich das bezieht.

      - Der Begriff 3-Bet (findet sich übrigens nicht im Glossar) ist in anderen Artikeln im NL nicht gebräuchlich. Gemeint ist wohl Reraise und sollte auch einheitlich verwendet werden.

      - Was ist ein 3rd Barrel Bluff (oder Multibarrel-Bluffing oder Light-Preflop-3-Bets)? Auch wenn die Begriffe nicht genauer erklärt werden sollen, sollte das ansatzweise erklärt werden oder ganz unerwähnt bleiben.
    • Bully87
      Bully87
      Global
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 1.120
      Ich finde den Artikel auch sehr gut und habe einiges dazu lernen können, obwohl ich schon ein bisschen länger Pokertracker benutze.
      Nice work !
    • FirstDarkside
      FirstDarkside
      Black
      Dabei seit: 20.10.2006 Beiträge: 10.563
      ich würde es gut finden, wenn du das layout von PA mal hochladen könntest, damit man sich das layout direkt in PA einlesen kann.
      ich finde nämlich deine dargestellte anzeige gut, aber ich bin irgendwie zu blöd in PA die größen der einzelnen anzeigen zu ändern.
    • sammy
      sammy
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 5.315
      Original von FirstDarkside
      ich würde es gut finden, wenn du das layout von PA mal hochladen könntest, damit man sich das layout direkt in PA einlesen kann.
      ich finde nämlich deine dargestellte anzeige gut, aber ich bin irgendwie zu blöd in PA die größen der einzelnen anzeigen zu ändern.
      Steht doch sogar im Artikel... zu finden in der Software Sektion auf der Main Page
    • dagrem
      dagrem
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 1.235
      weiß jemand ob sich der WTS wert bei PT und PokerOffice unterscheidet. der weicht bei mir massiv nach unten hab... es werden bei PO alle hände in den nenner gepackt. sind es bei PT nur die bei denen man den flop gesehen hat?
    • Kendo
      Kendo
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 2.301
      Original von Schmette
      Guter Artikel, könnte man für Fortgeschrittene noch um einiges erweitern;)
      Ab NL 100 + könnte man noch mehr Beispiele bringen und auf Stats der Gegner eingehen. Das wäre mal vielleicht einie Überlegung Wert.

      das problem dabei ist einfach: jede situation ist individuell und man muss sich auch mal auf sein gefühl verlassen. du kannst halt nicht gegen jeden gegnertyp eine line finden. schon die 3 beispielhände waren sehr schwer klar zu beschreiben und "anfängerfreundlich" zu gestalten.

      ein weiterführender artikel wäre fast nur in verbindung mit einem video machbar, da man dort viel eingehender auf die stats achten und gedankenzüge besser beschreiben kann.
    • dvrvm
      dvrvm
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 3.956
      Sehr guter Artikel, nicht nur Pokertracker- sondern allgemein Stats-bezogen.
      Eine kleine Frage noch:
      Es gilt zu beachten: Hat jemand eine sehr hohe River Aggression und die beiden anderen Werte sind eher zu vernachlässigen, solltet ihr am River wachsam sein, da er dazu neigt, Monster slow zu spielen.

      Das gilt meiner Meinung nach auf den tiefen Limits nicht unbedingt. Ich sehe check/call flop, check/call turn, bet/raise oder bet/fold river oft reihenweise von Vollfischen, die den Draw nicht getroffen haben und sich aus irgendeinem Grund Foldequity von ihrem Move versprechen. Gegen solche Gegner lohnt sich manchmal ein Checkraise am River. Auf höheren Limits wird es da aber wahrscheinlich anders aussehen.
      Und noch etwas: Da mindestens bis NL25 viele Shortstacks zirkulieren, wären noch die typische ps.de-SSS-Stats sinnvoll, um sie von Fish- oder andersartigen Shortstacks schnell unterscheiden zu können.
    • Cowboys
      Cowboys
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2006 Beiträge: 309
      klasse artikel
    • GeneralLee
      GeneralLee
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2006 Beiträge: 4.590
      Sehr, sehr guter Artikel! Schön geschrieben, und zumindest für mich war einiges Neues drin. Klasse!
    • Budala
      Budala
      Bronze
      Dabei seit: 05.05.2006 Beiträge: 349
      Sehr guter Artikel ,

      Hat wer zufällig anhand der Werte die in diesem Artikel stehen Autorate Regeln für Pokertracker erstellt ?

      Und wenn ja, kann er diese zum Download anbieten ?
    • jackoneill
      jackoneill
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 2.480
      Original von dagrem
      weiß jemand ob sich der WTS wert bei PT und PokerOffice unterscheidet. der weicht bei mir massiv nach unten hab... es werden bei PO alle hände in den nenner gepackt. sind es bei PT nur die bei denen man den flop gesehen hat?
      Das ist mir auch schon aufgefallen dass die Werte bei PT und PO unterschiedlich sind - als ich von PT auf PO umgestiegen bin ist mein WTS irgendwie hoch gegangen, obwohl sich mein Spiel nicht veraendert hat.

      So ganz hab' ich's noch nicht verstanden - aber meine Vermutung ist dass bei PO auch solche Haende fuer WTS zaehlen bei denen auf Turn und River niemand bettet.
    • ExaMeter
      ExaMeter
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2006 Beiträge: 28
      sehr schöner artikel.
      danke
    • iccee
      iccee
      Bronze
      Dabei seit: 02.04.2006 Beiträge: 599
      Original von dagrem
      weiß jemand ob sich der WTS wert bei PT und PokerOffice unterscheidet. der weicht bei mir massiv nach unten hab... es werden bei PO alle hände in den nenner gepackt. sind es bei PT nur die bei denen man den flop gesehen hat?
      so ist es. und nicht anders.



      btw.
      ich hab im artikel nen kleinen fehler auf seite 1 entdeckt...

      - PFR: Der Preflop Raise gibt an, wie viel Prozent seiner Starthände Villain vor dem Flop erhöht, ob er viel oder wenig erhöht.


      hier hab ihr das 'egal' nach dem komma vergessen..
      :D
    • kashper
      kashper
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2006 Beiträge: 1.681
      super artikel!

      ich find grad die beispielhände am ende sehr lehrreich, wär nice wenn das in dieser form öfters gemacht wird. ich mein so mit den ganzen möglichen stats der gegner!
    • FrankCastle
      FrankCastle
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2006 Beiträge: 58
      Aus dem Artikel Seite 1
      Wenn ihr euren Small Blind verteidigt, dann solltet ihr vor dem Flop immer eine 3-Bet machen, um in der Hand die Initiative zu behalten.
      Ernsthaft? Oop spiele ich doch recht ungern große Pötte...

      Ansonsten fand ich den Artikel sehr gelungen. Treffe leider viel zu oft Entscheidungen ohne den Gegnertyp genauer betrachtet zu haben.
    • Maldehyde
      Maldehyde
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2005 Beiträge: 603
      *edit*: war ein lokales Problem, hat sich erledigt.
    • DaBonzo
      DaBonzo
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2006 Beiträge: 878
      Hallo,

      super Artikel

      Ich spiele FL. Könnte man den nicht auch auf FL verlinken. Der Inhalt bleibt ja gleich, oder?
    • 1
    • 2