Schlaft ihr schlechter bei Vollmond?

    • Jayston
      Jayston
      Black
      Dabei seit: 14.07.2005 Beiträge: 9.369
      Ich habe jetzt nacht langer Zeit wieder mal schlecht geschlafen (total unruhig, schlecht geträumt öfter wach) und im nachhinein erfahren, dass Vollmond ist/war.

      Das ist jetzt echt schon ein paar mal passiert und da besteht imo auf jeden Fall nen Zusammenhang. Die Fenster sind immer abgedunkelt und ich wusste vorher nicht dass Vollmond ist. Sonst schlafe ich wie ein Baby und ich habe so gut wie nie Nächte in denen ich so schlecht schlafe wie z.B. gestern (außer wenn ich besoffen bin was gestern nicht der Fall war...)

      Studien sagen ja angeblich dass der Vollmond keine Auswirkungen auf den Schlaf hat...

      Wie siehts bei euch aus? Pennt ihr wie immer, schlaft ihr schlechter, alles Quatsch? Woran liegts dass einige schlechter schlafen, ohne zu wissen das Vollmond ist...?
  • 65 Antworten
    • Brounxin
      Brounxin
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2009 Beiträge: 678
      Ich frage mich gerade nur wie man nicht mitbekommen konnte, dass Vollmond war. Der Mond war so groß wie ncoh nie. Echt schick.

      Also ich habe das auch immer wieder von Leuten in meiner Umgebung gehört, dass sie wieder schlecht geschlafen haben, weil Vollmond war! Ich habe dann mal drauf geachtet und konnte absolut nichts feststellen. Glaube auch schonmal gelesen zu haben, dass es Studien gab, die es widerlegt haben.
      Ich halts fürn Gerücht
    • Romeryo
      Romeryo
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 12.600
      Passiert mir nur wenn er mir direkt in die Fresse scheint. Aber hab eigentlich ganz gut geschlafen gestern, obwohl ich wusste das Vollmond war. Müde sein reicht mir wohl^^
    • TheKami
      TheKami
      Global
      Dabei seit: 01.03.2009 Beiträge: 31.579
      Also ich schlaf da meistens schlechter, meine Mutter auch. Warum weiß ich aber nicht..
    • raek123
      raek123
      Bronze
      Dabei seit: 19.07.2006 Beiträge: 14.288
      ja, träume dann immer total gaga. n schlafforscher hat aber mal gesagt, sowas sei mumpitz.
    • flushtrain
      flushtrain
      Bronze
      Dabei seit: 15.06.2007 Beiträge: 139
      Offensichtlich die selbe Argumentation wie für viele menschliche Verhaltensweisen. Alles evolutionsbedingt und immernoch in den Genen veranktert. VOn wegen bei Vollmond Nachts aktiv, Jagen usw
    • PabloForKoka
      PabloForKoka
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2007 Beiträge: 703
      Ich bilde mir auch ein, laenger zu brauchen um einzuschlafen. Schlafe dann auch unruhiger und wache mehrmals auf. Habs bislang noch nicht dokumentiert, deshalb kanns auch Schwachsinn sein.

      Aber ich denke schon, dass der Mond Auswirkungen auf uns Menschen und unsere Koerper hat. Hab mir sagen lassen, dass Frauen zB mehr Schmerzen vor ihren Tagen haben wenn Vollmond ist. Hmm.
    • PizzaDiavolo
      PizzaDiavolo
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2006 Beiträge: 4.781
      scheisse mann, jetzt wo du es sagst: ich hatte letzte nacht echt total komischen scheiss geträumt, obwohl ich sonst nie träume :f_o:
    • EriscHgcrFU
      EriscHgcrFU
      Global
      Dabei seit: 23.01.2009 Beiträge: 10.321
      Bei mir eher umgedreht. Bin noch nie so schnell eingepennt und heute Früh hat der Wecker (der ohne Witz abartig laut ist!) 50min geklingelt bis ich wach geworden bin :D
    • idude
      idude
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 1.463
      Original von flushtrain
      Offensichtlich die selbe Argumentation wie für viele menschliche Verhaltensweisen. Alles evolutionsbedingt und immernoch in den Genen veranktert. VOn wegen bei Vollmond Nachts aktiv, Jagen usw
      stammen wir von werwölfen ab, oder was? :-)

      ich tippe mal auf subjektive wahrnehmung.
    • Khrano
      Khrano
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2009 Beiträge: 25.581
      Original von idude
      Original von flushtrain
      Offensichtlich die selbe Argumentation wie für viele menschliche Verhaltensweisen. Alles evolutionsbedingt und immernoch in den Genen veranktert. VOn wegen bei Vollmond Nachts aktiv, Jagen usw
      stammen wir von werwölfen ab, oder was? :-)
      Die Begründung wäre obv, dass auf Grund der unnormalen Helligkeit die Jagd möglich ist.

      Hab die letzten beiden Nächt extrem schlecht geschlafen. Lag aber vermutlich eher am Fieber, das ich hatte. Hab auch sonst nicht Probleme damit.
    • lori
      lori
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2005 Beiträge: 1.175
      junge,das is nicht der vollmond,das ist mein todesstern
    • weirdal
      weirdal
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2007 Beiträge: 557
      Jo, ich schlaf auch immer total schlecht bei Vollmond :evil: Warum? Keine Ahnung, normalerweise läuft immer die Glotze nebenbei, also am Licht kanns ned liegen.

      Hab mich deswegen gestern Abend auch gezielt betrunken... hat funktioniert =)
    • justinnnn
      justinnnn
      Global
      Dabei seit: 18.03.2011 Beiträge: 54
      ich war jagen und bin erst ins bett als es wieder hell war, daher kann ich das nicht beurteilen
    • alcapone2000
      alcapone2000
      Black
      Dabei seit: 24.07.2006 Beiträge: 1.731
      Habe den thread nur entdeckt weil ich heute beschissen geschlafen habe. Bin um 2:00 Pennen gegangen und um 17:00 aufgewacht. 15 Stunden :baby: Hatte schlechte Träume und bin alle paar Stunden aufgewacht.....crazy.
    • Joker23
      Joker23
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 61
      Bei Vollmond bin ich immer voll aufgedreht.
      Ruhig schlafen geht da echt nicht.
      Ich beobachte das jetzt fast 10 Jahre, gehe ja auch auf die 40 zu.
      Mittlerweile merke ich schon an meinem Verhalten das Vollmond ist.
      Meine Freundin ist da aber nicht so empfindlich.
    • Finally
      Finally
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 3.891
      ehm welche nacht war das den? von Freitag auf Samstag oder Samstag auf Sonntag?

      wenn ersteres, oh jaa so sowas krankes wie die Nacht hab ich noch nie geträumt und hab deswegen natürlich auch scheisse geschlafen.
    • Malte265
      Malte265
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2006 Beiträge: 4.162
      ich weiss NIE wann vollmond ist (srsly) und vermute, dass das bei OP einfach varianz + selektive wahrnehmung ist...
    • Vakson
      Vakson
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2008 Beiträge: 12.336
      Original von PabloForKoka
      Ich bilde mir auch ein, laenger zu brauchen um einzuschlafen. Schlafe dann auch unruhiger und wache mehrmals auf. Habs bislang noch nicht dokumentiert.
      Dokumentiert habe ich das bisher auch noch nicht...aber ich merke auch irgendwie, dass ich einfach wesentlich länger wach im Bett liege und einfach nicht einschlafen kann. Dazu wache ich halt wirklich nahezu alle halbe Stunde/Stunde auf und schaue kurz auf die Uhr oder habe solche "Wachträume". Keine Ahnung wie die in der Fachsprache heißen...

      Treten die Symptome auf, dann ist auch immer Vollmond...ob das jetzt aber bei jedem Vollmond so ist, das kann ich nicht sagen.
    • PeteZahat
      PeteZahat
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2007 Beiträge: 423
      Ich weiss immer genau wann Vollmond ist, weil ich dann nicht pennen kann. Ich bin kein Mensch der an solch Hokus Pokus glaubt, aber irgendwann fragte mich mal wer ob ich mal drauf geachtet hab ob Vollmond ist, wenn ich nicht vernünftig schlafen kann, und so wars dann auch.