downswing - was tun

    • Mortis21
      Mortis21
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2011 Beiträge: 26
      ich habe jetzt schon seit tagen megamaessiges pech beim pokern und ich hab im moment so die schnauze voll !
      staendig set over set , coinflip (die ich natuerlich lose) und schlimmeres lassen mich wirklich nicht mehr klar denken und dann mache ich den fehler zu tilten - habe jetzt schon 500 dollar in einer woche verloren und glaube dass ich es mit dem pokern sein lasse weil ich viel zu unausgeglichen werde wenn ich soo viele bad beats kassiere wie in der letzten zeit - ist es das wert? all die hundert seiten die ich schon durchgelesen habe um mich dann von einem anfaenger an der bubble mit 87s aussucken zu lassen?
      ich weiss nicht weiter was pokern anbelangt...
  • 20 Antworten
    • AyCaramba44
      AyCaramba44
      Black
      Dabei seit: 27.04.2010 Beiträge: 11.742
      Wenn ich mal davon ausgehe, dass du nicht 500$ eingezahlt hast, dann solltest du dir erstmal bewußt machen, dass du das Geld von anderen gewonnen hast und einfach dein Spielkapital ist. Im Grunde hast du einfach ein wenig von deinem Spielkapital verloren, was ganz normal ist.

      Auf welchem Limit hast du denn 500$ verloren? Je nach BRM ein Limit absteigen und solide weiterspielen.

      Richtige Entscheidung -> gut
      Falsche Entscheidung -> schlecht

      Richtige Entscheidung und verlieren -> gut
      Falsche Entscheidung und gewinnen -> schlecht

      Jenachdem wie stark dein Tilt ist, einfach für ein paar Tage aufhören oder es mal auf einer anderen Pokerseite ausprobieren.
    • Mortis21
      Mortis21
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2011 Beiträge: 26
      hatte 2000 $ und 11 $ sngs gespielt und halt jetzt noch 1500 und nein ich habe nichts reinbezahlt
      aber mal im ernst - mein ego kommt auf so eine scheisse einfach nicht klar (kleiner narzisst). Ich hasse es zu verlieren - gut, ich KANN verlieren aber nur wenn es die ausnahme ist... ich meine ich hab immerhin innerhalb 1 1/2 monate so viel geld erspielt und das soll ja wohl auch was heissen aber ich erlebe die scheisse nun tagein tagaus und mein mindset ist auch nicht mehr das beste ( verlierst ehh wieder mit ak gegen schlechteres ass - und zack dann passiert es auch)
      hatte halt hoehere ziele was pokern angeht und gerate halt an meine emotionale grenze
    • B4LLU
      B4LLU
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2011 Beiträge: 449
      wenn auch nicht mit solchen summen aber ansonsten kenne ich deine einstellung was das mindset angeht ;) ^^

      mir geht es aber immer so wenn ich AA auffer hand habe IMMER kurz vorm Final Table ich pushe das teil natürlich wie sau weil ich genau weiß irgendeiner callt meine all ins eh und zack callt auch einer mit K9 und baut sich dann die straße
      aber so situationen habe ich echt immer

      aber das musse halt abkönnen so situationen ansonsten lass die finger vom pokern wenn es dich so runter zieht!
      nix für ungut oder so aber dass ist halt meine meinung dazu


      aber vielleicht gut isses auch erstmal 2 oder 3 tage abstand nehmen vom pokern vernünftig ausgepennt dann demnächst wieder voller elan reinsteigen
      zumindest hilft es mir immer wenn ich einen downswing habe dann einfach mal pause zu machen für nen paar stunden und dann mit neuer hoffnung wieder an die tables zu kommen :) :s_biggrin:
    • Mortis21
      Mortis21
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2011 Beiträge: 26
      der unterschied ist einfach meine nicht vorhandene tiltresistenz was das angeht und wenn ich drueber nachdenke lass ich es glaube ich echt lieber sein mit pokern und mache urlaub in asien von der kohle :f_cool:
    • josch2001
      josch2001
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 16.987
      Du hast aus den 50$ in der kurzen Zeit 2k$ gemacht? BRM eingehalten und in den Limits hochgespielt, oder einfach nur rumgeluckt?
      Wenn ersteres, solltest du dir mal vor Augen halten, dass du in der kurzen Zeit 1,5 k gemacht hast. Dann scheinst du auch kein schlechter Spieler zu sein, trotzdem war wahrscheinlich auch ein gutes Stück Upswing dabei, jetzt lernst du halt mal die andere Seite kennen.
      Da musst halt jetzt durch, man gewöhnt sich auch mit der Zeit an Verlustphasen. Am Anfang ärgert man sich über verlorene AA, irgendwann machen einem 100BB (fast) nichts mehr aus ;)
    • Mortis21
      Mortis21
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2011 Beiträge: 26
      @josh
      ja hab alles eingehalten und geb ja auch zu dass es tage gab da hab ich nen stundenlohn von 50 $ gehabt was ja auch sehr fuer nen upswing spricht
      habe mich jetzt entschieden wieder auf 6 $ dons umzusteigen denn da bin ich immer winning player gewesen (75% in the money) und ja ich hab mir den arsch aufgerissen um da zu sein wo ich jetzt bin, mir alles zum thema don durchgelesen, alle sngs videos gesehen etc ...
      bin schon zur haelfte platin :D und hab mich wieder eingefangen
      danke leutz

      Edit. : bin wieder auf 1650 :P
    • uncleshark
      uncleshark
      Bronze
      Dabei seit: 02.04.2007 Beiträge: 1.059
      es ist doch immer das selbe. Jeder kotzt irgendwann mal ab auf Grund eines downswings etc. Mich würde in der Tat auch mal interessieren, ob du in der Zeit seit dem 31.1. von 50 auf 2k hoch bist und ob das dann wirklich dein Ernst sein kann. Ich meine, wenn man schon den gigaultramegaupswing direkt zu Anfang der "Laufbahn" hat und beim ersten downswing direkt aufschreit und aufhören will, dann ists wohl um das mindset nicht gut bestellt... Gut, die Situation ist vielleicht erstmal neu und befremdlich, aber 1/4 der br zu crushen ist wohl so ziemlich jedem mal irgendwann passiert. Und ausserdem wissen wir doch alle, dass du zu addicted bist, um es sein zu lassen :P
    • Thanatos88
      Thanatos88
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2010 Beiträge: 1.087
      also in 1,5 Monaten 2k zu erspielen und dabei ein solides BRM einzuhalten, halte ich für absoluter Anfänger für fast unmöglich, es sei denn du hast extrem rumgeluckt z.B. ein mtt geshippt oder so.

      Dass du bei den 6er DoN´s 75% ITM bist nehm ich dir auch nicht ab! Auf eine kleine Samplesize kommt das villeicht hin, aber auf Dauer ist das als Anfänger ebenfalls nicht machbar. Irgendwann holt einen eben die Varianz ein.

      Das scheint bei dir grade der Fall zu sein und du landest auf dem Boden der Tatsachen. Jetzt ist es an der Zeit zu erkennen, dass es eben nicht einfach damit getan ist, sich an die Tisch zu setzen und zu denken, dass einem das Geld zufliegt.
      Videos gucken und verstehen sind 2 verschiedene Sachen. Konzepte nachvollziehen und eigene Ideen entwickeln sind ebenfalls 2 Paar Schuhe.
      Arbeite an deinem Spiel, steig 1-2 Limits ab und lass am besten mal einen Kumpel oder anderen Pokerstrategen über deine Schulter schauen.

      Bei deinem Mindset kann es schnell passieren, dass sich durch schlechte Ergebnisse dein eigentlich solides Spiel verändert oder andersrum durch schlechte Entscheidungen du zwar kurzfristig Geld gewinnst aber auf Dauer riesige Leaks einschleichen mit der Begründung, dass es ja letztes Mal auch geklappt.
    • Mortis21
      Mortis21
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2011 Beiträge: 26
      @Thanatos88
      also deinen kommentar finde ich echt weder freundlich noch hilfreich
      da spricht einfach der pure neid raus :

      "steig 1-2 limits ab" - neid, klein halten

      "Videos gucken und verstehen sind 2 verschiedene Sachen." - arroganz

      "Dass du bei den 6er DoN´s 75% ITM bist nehm ich dir auch nicht ab! Auf eine kleine Samplesize kommt das villeicht hin, aber auf Dauer ist das als Anfänger ebenfalls nicht machbar. Irgendwann holt einen eben die Varianz ein."
      -was macht dich so sicher dass ich nen anfaenger bin ? kennst du mein spiel???
      hast du mich schonmal spielen gesehen? hab strichliste gefuehrt und bin 73,5% im geld bei 500 dons

      aber was weiss ich schon - ich als anfaenger

      ehrlich mal ueberlege dir einfach mal ob DU nicht einfach nur ein problem damit hast dass ich mich NICHT mehr als anfaenger sehe (jeden tag 5h + video etc)

      warts ma ab in 2 wochen ist der anfaenger platin
    • Thanatos88
      Thanatos88
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2010 Beiträge: 1.087
      wie du meinst...

      aber im poker ist eben nicht immer alles nur Pech, wie du es in deinem Eingangspost bezeichnest.

      Ich denke auch nicht, dass ich neidisch sein muss... schließlich bin ich nicht derjenige der hier rumflamt und wegen 500$ überlegt mit Pokern aufzuhören.
      Du dagegen scheinst schon recht moneyscared oder auf das Geld angewiesen zu sein.

      Wenn du allerdings nicht in der Lage bist, aus meinem Post das konstruktive herauszufiltern und das "wachrüttelnde" missverstehst, kann und will ich dir auch nicht weiterhelfen.

      Dennoch viel Glück weiterhin!
    • Mortis21
      Mortis21
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2011 Beiträge: 26
      leider gibt es wenig konstruktives und vieles was darauf hindeutet dass du es mir einfach nicht goennst

      ich rede einfach vom respekt den du mir entgegenbringst und dass ich rumflame liegt an meinem uebertriebenen ehrgeiz den ich in JEDER hinsicht habe und wenn dir das nicht schmeckt dass ich rumheule brauchste mir auch nich antworten - zumindest nicht son mist

      das ist meine meinung dazu

      und den sarkasmus kannste dir auch sparen
    • josch2001
      josch2001
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 16.987
      Ich finde Thanados Post eigtl. schon konstruktiv. Da musst du dich hier an ganz andere Sachen gewöhnen.
      Ich spiele Cashgame, aber 75% ITM bei den DONs hört sich für mich schon ziemlich sick an. Das heißt ja nicht, dass du lügst, sondern eben nur, dass da auch ne Menge Glück dabei war. Da braucht man dein Spiel nicht kennen, das sehen manche einfach an den Zahlen.
    • Mortis21
      Mortis21
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2011 Beiträge: 26
      Original von Thanatos88

      Dass du bei den 6er DoN´s 75% ITM bist nehm ich dir auch nicht ab!

      klingt fuer mich wie eine unterstellung dass ich luege!!!????

      mag ja sein dass ich lucky luke bin aber nichtsdestotrotz habe ich auch hart an mir gearbeitet und dass es mir einfach vergoennt wird und ich dann als luegner abgestempelt werde finde ich anmassend
    • TurboMaN
      TurboMaN
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2005 Beiträge: 2.885
      er meint doch einfach er nimmt dir nicht ab, über eine größere samplesize 75% itm zu kommen, das halte ich auch für unwahrscheinlich.

      größere samplesize = mehrere k games

      du musst hier dich nicht gleich angegriffen fühlen, der ton ist hier relativ normal.
      nich alles persönlich nehmen ^^
    • JMGPix69
      JMGPix69
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 22.12.2009 Beiträge: 8.551
      schick mal deine stats, dass würde mich sehr interessieren! 75%ITM ist sehr sick!
    • AyCaramba44
      AyCaramba44
      Black
      Dabei seit: 27.04.2010 Beiträge: 11.742
      Umso mehr du beim Pokern gewinnst, umso mehr Neid wird kommen. Auch darauf solltest du nicht viel geben. Ebenso wie ein Downswing beim Poker dazugehört.

      Da du dich mit deinem direkten Spiel schon sehr beschäftigt hast, würde ich dir folgendes Buch vorschlagen und 3-4 Tage Pause machen wo du das Buch ließt.

      Das Poker Mindset
      http://www.amazon.de/Das-Poker-Mindset-Ian-Tylor/dp/3940758051/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books&qid=1300723865&sr=8-1
    • josch2001
      josch2001
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 16.987
      Naja, ne Strichliste wird dich auch nicht überzeugen :D
    • flocen
      flocen
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2006 Beiträge: 402
      bin schon auf das gejammer gespannt, wenn du mal nen richtigen down hast
    • Thanatos88
      Thanatos88
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2010 Beiträge: 1.087
      Original von Mortis21
      nichtsdestotrotz habe ich auch hart an mir gearbeitet
      Erzähl doch mal wie du das so machst! Content speziell zu DoNs gibt es hier nicht allzuviel und bei 18 Posts (wovon allein 7 in diesem Thread sind) hast du die Handbewertung auch noch nicht für dich entdeckt.

      Würde mich halt mal interessieren, was du unter "sich den Arsch aufreißen verstehst"...
      Außerdem hört es sich so an, dass du nach getaner Arbeit jetzt deine Entlohnung erwartest. Deine Gegner sind auch nicht dumm und entwickeln sich weiter. Nach 500 (was absolut keine Samplesize ist - für gar keine Aussage) Tunieren weiß auch der schlechteste Reg in etwa wie du tickst, was du pusht, ob du generell tight oder loose bist oder hat was auch immer für Reads auf dich.
    • 1
    • 2