[Haftpflicht] - Tisch zerstört

    • RantanplanBK
      RantanplanBK
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2006 Beiträge: 3.185
      Servus!

      Meiner Freundin ist am Samstag das Bein eingeschlafen und sie hat das nicht bemerkt (ja, angeblich kommt sowas vor, kann ich mir auch nicht vorstellen, ist aber wohl so)...

      Beim Aufstehen von der Couch ist sie deshalb einfach weggesackt und direkt in den Glastisch vor der Couch reingesegelgt. Die Glasplatte hat es in 100.000 Teile zersprengt, das wichtigste aber: Ihr ist nichts passiert.

      Der Tisch war auch nicht wirklich viel wert (60,00 EUR oder so, Rechnung habe ich nicht mehr), dennoch stellt sich mir jetzt die Frage, wenn man schon jeden Montag ein paar EUR für die Haftpflicht abdrückt, ob man das nicht melden könnte?

      Lohnt es sich diesen Fall der Versicherung zu melden, oder ist der erwartende Aufwand in keiner Relation zum entstandenen Schaden zu sehen?

      Danke für Hinweise!
  • 6 Antworten
    • Oberatzenbert
      Oberatzenbert
      Bronze
      Dabei seit: 16.06.2009 Beiträge: 387
      jo, schaden melden (bei deiner freundin wohlgemerkt), wenn keine rechnung vorhanden ist, vergleichbaren tisch veranschlagen, evtl. nen photo beilegen und fertig;)
    • tobiacdc
      tobiacdc
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2007 Beiträge: 429
      Mahlzeit,

      Haftpflicht ist ja auch für sowas da, nicht nur für Millionenbeträge. Sie muss das Ganze melden, sollte aber schon auf die Frage vorbereitet werden, ob denn da evtl. Alkohol im Spiel war.....

      Der Aufwand hält sich i.d.R. auch in Grenzen: Melden,Schadenformular ausfüllen(Rechnung om Tisch evtl. noch vorhanden?), Kohle bekommen....Es sei denn, Sie ist bei der HUK.
    • mosl3m
      mosl3m
      Bronze
      Dabei seit: 04.07.2007 Beiträge: 6.491
      Ohne Pics deiner Freundin können wir dir hier leider nicht helfen.
    • DerWachner
      DerWachner
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2007 Beiträge: 1.154
      Original von RantanplanBK
      Servus!

      Meiner Freundin ist am Samstag das Bein eingeschlafen und sie hat das nicht bemerkt (ja, angeblich kommt sowas vor, kann ich mir auch nicht vorstellen, ist aber wohl so)...

      Noch nie lange streken geflogen, oder bahn gefahren, ohne dich gross unterhalb des Bauches zu bewegen ?

      Wohl nich!

      Idr. merkst du das nich! Manche verspüren ein leichtes kribbeln, das is aber nen indiz dafür das die gelenke soweit wieder durchblutet sind und "aufwachen"

      :-)

      Passiert! Frauen haben das vorallem öfter weil sie ja gern mal im schneidersitz oder auf einem bein draufhocken ^^ Zumindest mein frauchen macht das gerne und meckert danach immer :P

      Zahlt aber die Haftpflicht, genau für sowas isse ja da :-)

      Melden ... Bild beilegen! Wenns geht vorher nachher, Rechnung wenn vorhanden und dann hat sich die sache ziemlich schnell!

      gLg
    • taschenbillard
      taschenbillard
      Bronze
      Dabei seit: 08.10.2007 Beiträge: 1.453
      bei 60 tacken zucken die nich mal mit der wimper, melden und gut.
    • hitya1337
      hitya1337
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 8.511
      Original von taschenbillard
      bei 60 tacken zucken die nich mal mit der wimper, melden und gut.
      #