um wie viel erhöhen?

  • 7 Antworten
    • Gela
      Gela
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2005 Beiträge: 9.427
      Huhu Chris,

      Du kennst das ja schon:

      Spezielle Frage zur BSS -> verschoben ins BSS-Forum! ;)

      Sonnige Grüße

      Gela.
    • Kingberger
      Kingberger
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2007 Beiträge: 4.404
      Hey Chris,

      im Postflop Game kannst du auch so verfahren. ;)
    • XxxxChrisxxxX
      XxxxChrisxxxX
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2011 Beiträge: 123
      Hallo Kingberger,:)

      es ging nicht um das Postflop, sondern um dem Flop, dem Turn und dem River ;)

      lg

      Chris
    • Thunder1214
      Thunder1214
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2010 Beiträge: 921
      es ging nicht um das Postflop, sondern um dem Flop, dem Turn und dem River
      öhm ... nach dem Flop (PostFlop) ist aber genau das, was du auf Flop, Turn und River spielst ;)

      Es gibt auch Bezüge zur Potgröße.

      1/2, 2/3, 3/4 oder ganzer Pot ... je nachdem, warum du erhöhen willst.

      Dabei rechnest du immer das was in der Mitte liegt + 2x das, was dein Gegner gesetzt hat, ergibt die gesamte Potgröße.
      Davon rechnest du jetzt den Anteil z.B. 2/3 und addierst nochmal das, was dein Gegner gesetzt hat.

      klingt zwar kompliziert, ergibt aber sinnvolle Setgrößen:

      Beispiel:
      im Pot liegen $5 und dein Gegner setzt $0.50 ... dann ist es wenig sinnvoll auf $1.50 zu erhöhen, weil das im Verhältnis zum Pot viel zu wenig wäre.

      Aber $5 + 2x $0.5 = $6 * 2/3 = $4 + $0.5 = $4.50 ... sieht schon deutlich besser aus.

      Wenn ich irgendwo nen Rechenfehler drin hab oder kompletten Unsinn erzähle, korrigiere mich wer: Danke ;)
    • XxxxChrisxxxX
      XxxxChrisxxxX
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2011 Beiträge: 123
      Ups, ich habe Postflop mit Preflop verwechselt :s_biggrin:

      ok jetz weis ich bescheid danke Thunder1214. :]

      Sry Kingberger :D

      lg

      Chris
    • tomsnho
      tomsnho
      Silber
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Weder für Preflop noch für Postflop gibt es bestimmte "fixe und optimale" Bet- und Raisegrößen. Es gibt zwar gewisse "Standardgrößen" wie z.B. 3,5bb + 1bb pro Limper bei Preflopraises, 3x das Raise bei einer 3bet usw. mit denen man in der Regel gut fährt, aber oft ist's sinnvoll und gut von diesen Standard-Sizes abzuweichen, wann dies der Fall ist, ist allerdings sehr schwierig zu erklären, weil es von vielen Faktoren abhängt und man Situation für Situation neu entscheiden muss - Erfahrung, aber auch das Handbewertungsforum helfen hierbei.
    • DerDateDoktor
      DerDateDoktor
      Bronze
      Dabei seit: 13.04.2010 Beiträge: 387
      Aber $5 + 2x $0.5 = $6 * 2/3 = $4 + $0.5 = $4.50 ... sieht schon deutlich besser aus.


      Also laut den Artikel in Bronze müsste es so ausschauen

      5 + 2x0,5= 6