Non SD winnings, HM Filter

    • Raaaaa
      Raaaaa
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2009 Beiträge: 239
      Hi ich habe ne Frage zu den Filtern des HM dachte mir jedoch das ich hier mehr Leute erreiche als im HM forum. Sollte der Post dort besser aufgehoben sein bitte ich ihn zu verschieben.

      Ich hab über ca. 70k hände SD winnings, welche relativ Break even sind. Nur bei den letzten 10k gehen sie auf -100$ siehe Graph.

      Meine frage weiss jemand ob und wie ich die Filter bei HM einstellen muss damit ich die gründe für diese Entwicklung sehe bzw. nachvollziehen kann, und dementsprechend dagegenwirken.

      Graph : http://img15.imageshack.us/i/nonsdwinnings.jpg/
  • 1 Antwort
    • SleepyCat06
      SleepyCat06
      Bronze
      Dabei seit: 24.07.2006 Beiträge: 2.137
      Mögliche Ursachen (und damit auch Filter)

      - fold to 3-bet
      - fold to c-bet Flop
      - fold to c-bet Turn
      - fold, wenn deine c-bet raised wurde
      - du hast be c-bettet und am Turn check/fold gespielt
      - wie oft am River vs Bet gefoldet

      Auf 10k Hands muss auch gar nicht unbedingt die Notwendigkeit bestehen, dagegen zu wirken. Kann auch sein, dass du alles richtig gemacht hast. Einfach nicht die entsprechenden Karten gehabt, bzw schlecht gelaufen.
      Mag auch sein, dass deine Gegner Reads entwickelt haben und jetzt besser adapten. Schau im Player filter mal nach, ob du in den letzten 10k Hands gegen bestimmte Gegner besonders viel verloren hast, weil du oft deine Hand gegen Agression aufgeben musstest.
      Der erste Schritt wäre aber, deine Overall Stats bis zu den letzten 10k mit denen der letzten 10k Hands zu vergleichen, kann sein, dass du da was findest.
      Aber wie gesagt, vielleicht jagst du einem Phantom hinterher. Das die rote Kurve plötzlich runtergeht, muss nicht bedeuten, das du was falsch machst. Varianz etc...