AK folden an der Bubble?!

    • PFaceBase
      PFaceBase
      Global
      Dabei seit: 22.10.2008 Beiträge: 540
      Folgende Situation:

      Befinden uns an der Bubble. (200/400)

      Stacks:

      8k
      4k
      2,3k(Hero)
      0,7k

      Ich bekomme AK und bin FürstIn am Button.
      Shorty ist SB und der BigStack BB.

      Sollte ich in der Situation folden? Die Überlegung kam daher, dass der BigStack ALLES(!) gecallt hat und der Shorty ja mit den nächsten Blinds arg in Bedrängnis gewesen wäre.
  • 32 Antworten
    • frenshgermany
      frenshgermany
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2008 Beiträge: 120
      ALLIN. An der BUBBLE haben alle Angst ( wie Du ) und enthalten sich. Ein ALLIN wird hier sehr sehr selten gecallt, der Shortstack wird nicht callen weil er ITM will.
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.241
      Also wenn du den read hast, dass der bigstack 100% called isses der easiest fold auf der welt
    • Kaiserludi
      Kaiserludi
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2010 Beiträge: 1.456
      Bei einem eingiermaßen zurechnungsfähigen Big Stack hinter dir ist das drin, weil du noch genug Foldequity hast und er bei den Stacks eben bei 2 any2calls mit gar nicht so geringer Wahrscheinlichkeit ruckzuck selber Shortie ist, so dass er nur callen wird, wenn er ein wenig was hat und du für die Situation deutlich zu loose pusht. Wenn er pusht, musst du hingegen genauso wie der andere Bigstack selbst gegen any2 (und er kann hier durchaus any2 pushen, wenn er weiß, dass ihr wißt, wie tight ihr hier callen müsst) extrem tight callen. Wenn du nun einen Verückten hast, der als Bigstack any2 callt, dann musst du entsprechend fast so tight pushen, wie du sonst callen würdest. Nicht ganz so tight, weil der Smallstack sich hier sehr häufig noch dazwischen werfen wird, wodurch du nur die zweitbeste Hand am Showdown haben musst, um ITM zu kommen, wofür AK fast immer reichen wird.
      AK ist hier allerdings dennoch so gut, weil du selbst schon relativ klein bist und der Shortie, wenn er die nächste Hand aufdoppelt, fast schon an dir ran ist, dass man es auch druchaus gegen any2 pusehn kann. So easy, wie bibersuperstar meint, ist der Fold bei weitem nicht.
      SnG-Wizard sagt dazu: Wenn der BB any2 callt und any2overcallt, ist AKs drin, sobald der SB 48% callt, ab 56% ist AQs drin, ab 60% AKo, ab 61% AJs, wenn der Sb ebenfalls any2 callen würde, wären sogar 66+, A8+, A5s+, KT+, K9s+, QJ+, QTs+ und JTs ein Push trotzt any2 Overcall des Bigstacks. 88 gehen übrigens ab 41% des SB rein, 99 ab 8% und TT+ sogar, wenn der SB nur mit AA und KK callt, der BB aber mit any2.
      OB AK ein Push gegen den Any2-Call Bistack ist, hängt also sehr davon ab, ob es sich um AKs oder um AKo handelt (letzteres ist in dem Spot nur marginal besser als AJs) und davon, mit welcher Range sich der Shortie noch dazwischen wirft.
    • Minhstar
      Minhstar
      Global
      Dabei seit: 07.08.2006 Beiträge: 7.161
      Original von bibersuperstar
      Also wenn du den read hast, dass der bigstack 100% called isses der easiest fold auf der welt
      #
      sogar mit 88+ rennst du gegen nen any2 call vom BB besser als AK.
      hätte aber ab JJ+ gepusht
    • Kaiserludi
      Kaiserludi
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2010 Beiträge: 1.456
      Original von Minhstar
      Original von bibersuperstar
      Also wenn du den read hast, dass der bigstack 100% called isses der easiest fold auf der welt
      #
      sogar mit 88+ rennst du gegen nen any2 call vom BB besser als AK.
      hätte aber ab JJ+ gepusht
      TT ist ganz easy drin, selbst 99 ist da fast immer drin, erst ab JJ zu pushen verschenkt da sick Equity.
    • Minhstar
      Minhstar
      Global
      Dabei seit: 07.08.2006 Beiträge: 7.161
      stimmt TT glaube ich auch das es ein push ist. 99 bin ich mir nicht so sicher.
    • basti002
      basti002
      Bronze
      Dabei seit: 24.12.2007 Beiträge: 4.054
      Original von frenshgermany
      ALLIN. An der BUBBLE haben alle Angst ( wie Du ) und enthalten sich. Ein ALLIN wird hier sehr sehr selten gecallt, der Shortstack wird nicht callen weil er ITM will.
      fast schon 'ne sig wert :heart:
    • Kaiserludi
      Kaiserludi
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2010 Beiträge: 1.456
      Original von Minhstar
      stimmt TT glaube ich auch das es ein push ist. 99 bin ich mir nicht so sicher.
      99 ist laut Wizard ein Fold, sobald der Shortie AJ, ATs, 66 folden würde. Wenn man bedenkt, dass er bei einem Fold nur noch 1,25BB übrig hat, muss er schon extrem tight sein, um das zu folden. Du musst also wissen, wie tight er deine Pushingrange einschätzt und ob er den BB ebenfalls auf any2 call setzt und auch ob er ih nauf any2 Overcall setzt, aber ich denke, die allermeisten Shorties werden diese Hände hier callen. Wenn der Shortie allerdings den gleichen Read auf den BB hat, wie, und deine Range einigermaßen korrekt liest, dann darf er sich selbst nur mit QQ+ oder gar KK+ dazwischen werfen. In dem Fall wäre 99 dann kein Push mehr für dich. Es hängt also alles am Shortie. Gegen einen Highstakes-Reg mit hohem RoI im Smallblind wäre es wohl ein Fold, wenn dein Read auf deb BB korrekt ist, aber Otto-Normal-Villian wird da wohl als Shortie deutlich emhr reinstellen, so dass 99 dann drin ist.

      Original von basti002
      Original von frenshgermany
      ALLIN. An der BUBBLE haben alle Angst ( wie Du ) und enthalten sich. Ein ALLIN wird hier sehr sehr selten gecallt, der Shortstack wird nicht callen weil er ITM will.
      fast schon 'ne sig wert :heart:
      Aber eben nur fast, denn ohne den Zusammenhang ist es ja gar nicht mehr so pauschal falsch.
    • Minhstar
      Minhstar
      Global
      Dabei seit: 07.08.2006 Beiträge: 7.161
      @kaiserludi: sehr gute erklärung, thank you sir =)
      man merkt du hast ahnung. :s_thumbsup:
    • PFaceBase
      PFaceBase
      Global
      Dabei seit: 22.10.2008 Beiträge: 540
      WOW, danke erstmal für die ausführlichen Antworten =)

      Ich hatte übrigens AKo.
      Der Shorty war mir eher als tight aufgefallen, aber in % könnte ich das jetzt leider nicht ausdrücken.

      Original von frenshgermany
      ALLIN. An der BUBBLE haben alle Angst ( wie Du ) und enthalten sich.
      "Angst" nicht übertreiben :D

      Ich wusste nur, dass der BigStack sehr sehr loose war und da stellte sich mir die Frage wie tight ich werden muss/sollte...

      Der BS hatte auf jeden Fall auch keine Angst.

      Results(sollte ich das jetzte schreiben, oder eher nicht?!):

      Shorty foldet.
      BibStack callt (82o) :f_eek:
      Er hittet, ich tilte :s_o:

      Immerhin schien mein Read brauchbar zu sein und man soll sich ja nicht über unsere Geldgeber ärgern (longterm).
    • Dvl321
      Dvl321
      Black
      Dabei seit: 03.11.2007 Beiträge: 6.781
      ich find in dem spot ist es durchaus eine Ueberlegung wert zu limpen
    • kingwtf
      kingwtf
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2009 Beiträge: 2.449
      ich würde an dieser stelle nicht all-in gehen, sondern nur soviel raisen, das der shorty allin wäre wenn er callt. dann gibts halt 3 möglichkeiten

      - shorty callt und du bustest ihn ihm idealfall
      - shorty folded, bigblind rafft was du vorhattest und überlässt dir den blind
      - bigblind shoved - du kannst immer noch easy folden und hast genug left um ITM zu kommen
    • thebigticket
      thebigticket
      Bronze
      Dabei seit: 22.10.2007 Beiträge: 906


      Wird Breakeven ab 10% call vom Shorty und 50% vom Bigstack.
    • Kugelfang
      Kugelfang
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2005 Beiträge: 5.942
      @thebigticket:
      Ist ja schön und gut, aber der Smallstack ist im Smallblind...
    • flowgsus
      flowgsus
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2010 Beiträge: 299
      Original von thebigticket


      Wenn der BB super loose callt (hier 45%), dann geht nur JJ+ profitabel rein.
      (Bei 100% call von ihm ists übrigens auch JJ+)




      Wenn er immer noch sehr loose callt, aber die trashigsten Kx und Qx Hände weglässt, wirds wieder knapp +EV.
      interessant das mal so als grafik zu sehen, sehr schön.

      ps: macht die stackgröße einen unterschied bei deiner berechnung? weil eigtl war doch der SB der shorty?
    • thebigticket
      thebigticket
      Bronze
      Dabei seit: 22.10.2007 Beiträge: 906
      Original von Kugelfang
      @thebigticket:
      Ist ja schön und gut, aber der Smallstack ist im Smallblind...
      Ups, hast Recht, hatte den Eingangsthread nur überflogen. Habs nochmal geändert.

      Der BB hat mit 82o gecallt, also scheinbar 100%. Dann war der Push ziemlich krass -EV --> -2,80 für die Wizard-Nutzer
    • PFaceBase
      PFaceBase
      Global
      Dabei seit: 22.10.2008 Beiträge: 540
      Original von thebigticket

      Dann war der Push ziemlich krass -EV --> -2,80 für die Wizard-Nutzer
      Das hatte ich vermutet, aber natürlich nicht warhaben wollen und das es doch so krass ist hätt ich nie gedacht.

      Dankööö
    • PFaceBase
      PFaceBase
      Global
      Dabei seit: 22.10.2008 Beiträge: 540
      Sorry :f_grin: , ich habe die Hand gerade noch einmal rausgesucht, meine Erinnerung an die Stacksizes hat mich doch arg getäuscht.

      Es sah wie folgt aus:

      BB: 10,340
      SB: 1,110
      BU(Hero): 1,210
      CO: 2,340

      Damit müsste der Push doch gut sein, oder?
      Sorry, dass ich vorher falsche Werte genannt hatte, vlt. ist der Unterschied ja aber auch ganz interessant.
    • WdTrueStory
      WdTrueStory
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2008 Beiträge: 1.141
      dann bist du ja der shortstack, also easy push.

      das erklärt auch, warum der bb soviel called, er kriegt ja über 2:1 odds ^^
    • 1
    • 2