SH Rush NL10

    • kiprusov69
      kiprusov69
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2009 Beiträge: 427
      hallo,

      spiele aus zeitgründen derzeit nur Rush- SH (BSS). Komme aber irgendwie nicht ganz zurecht.

      Bin jetzt auf knapp 40k hände nur BE gelaufen. Findet Ihr das normal, oder deutet das auf deutliche Leaks in meinem Spiel hin??

      Wie sind hier eure Erfahrungen?? Welche Winrates haltet Ihr bei NL10 SH Rush für realistisch??

      Danke für eure Antworten

      mfg
  • 7 Antworten
    • Szel202
      Szel202
      Bronze
      Dabei seit: 23.08.2009 Beiträge: 2.434
      Ich spiel zZ. Nl5 Fr Rush und bin auf 100k BE. :f_eek:

      Die Winnings werden immer von Coolern und Setups aufgefressen.

      Woran würdest du denn bei dir sagen, woran es liegt?
    • Ronny1993
      Ronny1993
      Silber
      Dabei seit: 14.02.2010 Beiträge: 6.780
      zuviele Tische und Rush sind deine Probleme als Anfänger

      poste mal deine Stats oder ein paar Beispielhände (am besten beides)

      Auf diese Samples auf dem Limit BE zu laufen weist nur auf leaks hin, lässt sich nicht alles durch setups begründen

      K
    • kiprusov69
      kiprusov69
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2009 Beiträge: 427
      @Ronny

      danke für die Antwort, kann leider keine Stats posten, da ich weder Holdem manager noch PT3 verwende.

      Denke mal schon, dass ich noch einige Leaks habe.

      @Szel202

      ja, das mit den Setups stimmt schon. Ich denke, dass das daran liegt, das die Leute generell tighter als an normalen tischen spielen. das heisst, das im showdown eher stärkere hände gegeneinander antreten als sonst.

      Aber es stimmmt, hab auch ordentliche Swings drinnen. Erst war ich auf 8k hande 13 stacks up, dann gings nur noch bergab.....
    • Szel202
      Szel202
      Bronze
      Dabei seit: 23.08.2009 Beiträge: 2.434
      Klar sind da bei mir auch noch massig Leaks, daran arbeite ich ja ;)

      Auf Rush gibts einfach so Tage da denkt man sich, wthf hab ich FTP getan?
      Von dem ewigen Swing und Swong mal ganz abgesehen.

      Hurra selektive Warnehmung :D
    • kiprusov69
      kiprusov69
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2009 Beiträge: 427
      ja, so läuft das manchmal bei rush.....phasenweise zum verzweifeln...

      was würdest du sagen. Ist Rush auf dauer profitabel zu schlagen??
    • MartinV1970
      MartinV1970
      Global
      Dabei seit: 23.06.2007 Beiträge: 564
      ich hab NL5 nach 90K Händen 4,5 ptBB/100. NL10 nach 64K nur 0,32 ptBB.

      Swingt wie Sau auf NL10, NL5 ist da angenehmer zu spielen.
    • HaensWoerst
      HaensWoerst
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2010 Beiträge: 767
      Original von MartinV1970
      ich hab NL5 nach 90K Händen 4,5 ptBB/100. NL10 nach 64K nur 0,32 ptBB.

      Swingt wie Sau auf NL10, NL5 ist da angenehmer zu spielen.
      Das Problem mit den harten Swings hat sich bei mir schlagartig negiert als ich aufhörte light broke zu gehn bzw. ich schaue mir genau an gegen wen ich broke gehe weshalb ein Trckingprogramm für Rush eigentlich Pflicht ist. Dir werden sehr viele profitable Spots flöten gehn denn Stats sind nunmal bei Rush deine einzige wirkliche Informationsquelle (neben deinen Notes natürlich).

      Overpairs overplayen ist auch so ein gern gesehner Leak.

      Und ich spiele sehr oft fit or fold postflop. Auf NL10 wird noch viel zu light gecalled um profitabel zu barreln. Deshalb cbette ich eigentlich so gut wie nie ohne Equity, was sich auch positiv auf meine Winrate ausgewirkt hat.