Mahnung von GMX - was tun?

    • darkmanx1988
      darkmanx1988
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2009 Beiträge: 4.533
      Hey Leute bin schon länger bei GMX.de, habe dort also meinen email Account. Eines Tages gabs da so ne Aktion, dass man das Topmail Angebot gratis testen konnte, also SMS verschicken usw für nen Monat gratis. habe natürlich das Kleingedruckte nicht gelesen und keine Kündigung abgeschickt, da man nicht automatisch abgemeldet wird. Habe also ein 6 Monatsabo für 30€ ergattert - juhu :f_confused:

      Daraufhin habe ich ne falsche Kontonr angegeben damit die mir das Geld kein zweites mal abziehen können^^

      Und nun habe ich - verdammt nochmal - wieder vergessen zu kündigen :evil: es hat sich wieder verlängert! Habe die Mail und ne Erinnerungsmail ignoriert, heute kam ne Mahnung an, dass immer noch ne Zahlung aussteht und 12€ Mahnkosten dazu.

      "Wir bedauern Ihnen heute mitteilen zu müssen, dass wir den Vorgang ohne weitere Benachrichtigung zur Forderungsbeitreibung an unser Inkassobüro oder unseren Rechtsanwalt weiterleiten und unsere Leistung einstellen, sofern wir bis zum 05.04.2011 keinen Zahlungseingang feststellen. Die dadurch entstehenden Mehrkosten (Gebühren, Verzugszinsen, etc.) müssen dann zusätzlich von Ihnen getragen werden."

      whats my line? drauf scheißen und nen anderen email account suchen oder sollte ich lieber bezahlen weil sonst noch größerer ärger drohen würde?
  • 18 Antworten
    • Tezet
      Tezet
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2006 Beiträge: 2.428
      seine rechnungen bezahlen ist IMMER ne ganz schlechte idee. würde ich nie tun.

      im ernst... du hast einen vertrag geschlossen und verpennt zu kündigen. ist nunmal dein Bier. bezahls, bevor die Kosten klettern und kündige den Kram dann auch gleich.
      Und so eine KoNr-Aktion würde ich in Zukunft aus der Trickkiste entfernen. Das kann böse nach hinten losgehen.
    • DerBobs
      DerBobs
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 9.909
      persocheck plz.
    • flutsch
      flutsch
      Bronze
      Dabei seit: 02.03.2006 Beiträge: 1.583
      Original von darkmanx1988

      whats my line? drauf scheißen und nen anderen email account suchen oder sollte ich lieber bezahlen weil sonst noch größerer ärger drohen würde?
      wenn du glaubst, du könntest die sache mit einem anbieterwechsel erledigen,
      bist du unfassbar naiv oder 9 jahre alt. :rolleyes:
      kann mich nur anschliessen:
      bezahlen und unter "dumm gelaufen" abhaken.
    • flashfy
      flashfy
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 5.241
      .
    • Toerke79
      Toerke79
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2009 Beiträge: 6.133
      Da muss ich auch mal nachfragen - ich habe auch so ein Abo für Schwachköpfe angehängt bekommen. War erst alles drei Monate kostenlos, dann habe ich das kündigen vergessen und ein sechs Monats Abo gewonnen.
      Allerdings haben die versucht von nem Konto abzubuchen das es gar nicht mehr gibt (wobei ich mich schon frage, wo zum Teufel sie die Nummer überhaupt her hatten) und nach ca. einem Monat den Account dicht gemacht.
      Jetzt hätte so ein Anwalt gerne das Geld bei mir eingetrieben. Grundsätzlich würde ich auch zu selber schuld und zahlen tendieren. Aber die Leistung für die GMX Geld haben möchte, wird ja gar nicht mehr erbracht - sprich der Account ist nicht mehr existent.
      Sollte ich es da drauf ankommen lassen und einem möglichen Mahnbescheid widersprechen?
    • GrindoDingo
      GrindoDingo
      Gold
      Dabei seit: 28.02.2008 Beiträge: 1.833
      Original von flutsch
      Original von darkmanx1988

      whats my line? drauf scheißen und nen anderen email account suchen oder sollte ich lieber bezahlen weil sonst noch größerer ärger drohen würde?
      wenn du glaubst, du könntest die sache mit einem anbieterwechsel erledigen,
      bist du unfassbar naiv oder 9 jahre alt. :rolleyes:
      kann mich nur anschliessen:
      bezahlen und unter "dumm gelaufen" abhaken.
      hab ich mal bei web.de gemacht, einfach namen und co dort geändert und seitdem nie was bekommen. ist schon 4 oder 5 jahre her :D
    • ToniKlinge
      ToniKlinge
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2010 Beiträge: 6.725
      Original von GrindoDingo
      Original von flutsch
      Original von darkmanx1988

      whats my line? drauf scheißen und nen anderen email account suchen oder sollte ich lieber bezahlen weil sonst noch größerer ärger drohen würde?
      wenn du glaubst, du könntest die sache mit einem anbieterwechsel erledigen,
      bist du unfassbar naiv oder 9 jahre alt. :rolleyes:
      kann mich nur anschliessen:
      bezahlen und unter "dumm gelaufen" abhaken.
      hab ich mal bei web.de gemacht, einfach namen und co dort geändert und seitdem nie was bekommen. ist schon 4 oder 5 jahre her :D
      #

      Hatte ich auch bei web.de, aber hab da nicht meine richtigen Daten angegeben -> neues Konto erstellt und nie mehr in das alte eingeloggt.
    • MfGOne
      MfGOne
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 7.130
      hahaha, denkt ihr gar nicht nach wieso gmx und web einen immer mit sowas bombardieren?
    • Raymen
      Raymen
      Bronze
      Dabei seit: 19.11.2007 Beiträge: 788
      Die sind einfach schlecht, sie verlangen Geld für Sachen die bei anderen Anbietern kostenlos sind.
    • bozzoTHEclown
      bozzoTHEclown
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2008 Beiträge: 2.978
      Original von Raymen
      Die sind einfach schlecht, sie verlangen Geld für Sachen verlangen die bei anderen Anbietern kostenlos sind.
      welche anbieter genau?
    • DerBobs
      DerBobs
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 9.909
      Original von Raymen
      Die sind einfach schlecht, sie verlangen Geld für Sachen verlangen die bei anderen Anbietern kostenlos sind.
      solang es dumme gibt (wie OP) die das wahrnehmen – warum nicht?
    • Pokerfuchs85
      Pokerfuchs85
      Bronze
      Dabei seit: 20.12.2010 Beiträge: 2.180
      WEB.de - Abmahnung!

      Gmx und Web = United Internet AG
    • mcashraf
      mcashraf
      Silber
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 12.352
      FACKEL DEINEN GESAMTEN SCHEISS GMX ACCOUNT AB!



      ok serious:
      zahlen, ärgern, beim nächsten mal besser aufpassen.
    • darkmanx1988
      darkmanx1988
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2009 Beiträge: 4.533
      hmm ja die scheiße ist, dass ich grad nachgeschaut habe und dort meine richtige adresse eingetragen ist... wärs ne falsche dann hätte ich das ding wohl ignoriert und drauf geschissen, aber so kriege ich garantiert nen brief nach hause und so weiter und so fort...

      ich denke ich werde es zahlen weil ich keine lust auf immer höhere mahnbescheide und ungewissen ausgang habe X(
    • DerBobs
      DerBobs
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 9.909
      Original von darkmanx1988
      ich denke ich werde es zahlen weil ich keine lust auf immer höhere mahnbescheide und ungewissen ausgang habe X(
      gratulation, sie haben das erste level "was passiert wenn ich etwas kaufe?" abgeschlossen.
    • darkmanx1988
      darkmanx1988
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2009 Beiträge: 4.533
      Original von DerBobs
      Original von darkmanx1988
      ich denke ich werde es zahlen weil ich keine lust auf immer höhere mahnbescheide und ungewissen ausgang habe X(
      gratulation, sie haben das erste level "was passiert wenn ich etwas kaufe?" abgeschlossen.
      gratulation, du hast bisher wohl immer noch keine freunde mit deinem nervigen auftreten gehabt.
    • DerBobs
      DerBobs
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 9.909
      Original von darkmanx1988
      Original von DerBobs
      Original von darkmanx1988
      ich denke ich werde es zahlen weil ich keine lust auf immer höhere mahnbescheide und ungewissen ausgang habe X(
      gratulation, sie haben das erste level "was passiert wenn ich etwas kaufe?" abgeschlossen.
      gratulation, du hast bisher wohl immer noch keine freunde mit deinem nervigen auftreten gehabt.
      puh, der flame hat mich aber wirklich hart getroffen! :rolleyes:
    • xlabix
      xlabix
      Black
      Dabei seit: 10.07.2006 Beiträge: 1.905
      Ich fasse kurz zusammen:

      OP nimmt Leistungen eines 3monatiges Testabo an, vergisst zu kündigen und zahlt die erste Rate dafür. Anstatt das Abo direkt zu kündigen, verschiebt er es und vergisst es wieder. Er kommt auf die schlaue Idee seine angegebene Kontonummer zu ändern, damit nichts mehr automatisch abgebucht werden kann. Auf Grund dessen bekommt er einen Mahnbescheid, da er logischerweise seine Rechnung nicht beglichen hat, nachdem er 2 Aufforderungen geschickterweise ignoriert. Da er nun schon zum 2. Mal es vergessen hat und eigentlich kein Geld bezahlen will, beschliesst er ein Internetforum um Rat zu fragen, ob er denn zahlen soll.

      Merkste selber, ne? ...